Katze-Ernährung

Katze-Ernährung Proteine Katzen sind fleischfressende Tiere und Katze sollten Lebensmittel enthalten eine gute Quelle von tierischem Eiweiß. Tierische Proteine sind in der Regel leichter zu verdauen, als diejenigen, die abgeleitet sind von

Proteine

Katzen sind fleischfressende Tiere und Katze sollten Lebensmittel enthalten eine gute Quelle von tierischem Eiweiß. Tierische Proteine sind in der Regel leichter zu verdauen, als diejenigen, abgeleitet aus pflanzlichen Quellen. Auch Proteine enthalten Aminosäuren, die Katzen können nicht synthetisieren Ihre eigenen. Aminosäuren sind notwendig, um die biologischen Bedürfnisse und liefern Energie in form von Glukose. Tierische Proteine bestehen in der Regel aus 10 essentiellen Aminosäuren, die verhindern, dass Krankheiten. Argine und Taurin sind zwei Aminosäuren, die in bestimmten, die lebenswichtig für eine Katze die Ernährung. Argine-Mangel führt zu einer toxischen Anreicherung von Ammoniak im Blut und Taurin-Mangel verursacht feline central retinal degeneration und angeborene defekte.

Kohlenhydrate

Obwohl die Kohlenhydrate sind durch mehrere pet food manufacturers, Sie sind nicht so essentiell wie Proteine, um die Katze-Ernährung. Kohlenhydrate, wie mais und Reis verwendet werden, sowohl in trocken und in Dosen Katzenfutter. Haustiere, die gefüttert werden Diäten, die Reich an Kohlenhydraten sollte schrittweise eingeführt, um mehr proteinreiche Katzenfutter als eine plötzliche Veränderung in der Ernährung ist bekannt, verursachen Verdauungsstörungen und Magen-Darm-Erkrankungen. Es gibt eine bedeutende änderung in der Insulinspiegel von diabetischen Katzen, die gefüttert werden Diäten niedriger in Kohlenhydrate.

Nahrungsfett und-Fettsäuren

Die besten Quellen von Fetten in der Ernährung sind diejenigen, die abgeleitet sind von Tierische Fette und öle extrahiert aus Pflanzen-Samen. Nahrungsfette sind Träger der Vitamine in den Körper. Zusätzlich, Sie pflegen eine gesunde Zellfunktion. Da essentielle Fettsäuren können nicht selbst synthetisiert werden vom Körper der Katze, Katze Essen sollte enthalten omega3-Fettsäuren und omega6-Fettsäuren schützen Sie Haustiere von Nervensystem Anomalien und physiologischen Mängeln.

Vitamine und Mineralien

Kalzium und Phosphor sind zwei Mineralien, die sind wichtig für eine optimale cat-Gesundheit. Obwohl auch andere Vitamine und Mineralien enthalten sein sollten in der Ernährung, die Anforderung variiert aufgrund von Alter und Krankheit. Ergänzungen wie Glucosamin und chondroitin kann auch notwendig sein, für bestimmte Haustiere, die leiden feline arthritis.

Empfohlene Tägliche Energiebedarf für Katzen

  • Die Kätzchen Wiegen 5 kg benötigen durchschnittlich 200 Kalorien pro Tag.
  • Katzen mit einem Gewicht von 10 kg erfordern, 280 Kalorien, während diejenigen mit einem Gewicht von 20 £ Notwendigkeit 440 Kalorien.
  • Pflege-Katzen benötigen 3 mal die Menge der Nahrung, die Sie normalerweise verbrauchen.
  • Übergewichtige Katzen kann auch eine erhöhte Zufuhr von Katzenfutter, das reicht von 180 bis 310 Kalorien, je nach Körpergewicht.

Übergewicht und Untergewicht Haustiere

Katzen, die übergewichtig sind, haben eine erhöhte Anfälligkeit für arthritis und diabetes. Tierbesitzer sollten über die ideale Diät-plan mit der beruflichen Bildung und Ausübung Haustiere zu reduzieren Sie übergewicht. Katzen sind schlank oder untergewichtig sind, sollte geprüft werden, ob die zugrunde liegenden Krankheiten und dann gefüttert, gute Qualität an Speisen, die Reich an Vitaminen und Mineralien.

Gute Ernährung ist wichtig, um Krankheiten vorzubeugen und teure medizinische Verfahren. Zusammen mit gutem Essen, Katzen, sollte auch viel frisches Wasser und Ballaststoffen für eine leichte Verdauung.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: