Katze Blutgruppe: Kennen Sie Ihre Katze der Blutgruppe?

Sie kennen Ihre Blutgruppe, aber wissen Sie, Ihrer Katze? Erfahren Sie alles, was Sie wissen müssen über Ihre Katze der Blutgruppe im Notfall.

Katze Blutgruppe

(Bild Credit: Getty Images)

Wenn Sie jemals Blut gespendet oder musste operiert werden, Sie sind mehr als vertraut mit Ihrer Blutgruppe. Aber was ist mit Ihrer Katze Blut geben? Wissen Sie Ihre Katze der Blutgruppe kann von entscheidender Bedeutung sein, in Zeiten der not. Hier ist alles, was Sie wissen müssen über die verschiedenen cat-Blut-Typen.

Es Gibt Drei Verschiedene Katze Blutgruppe

Die Menschen haben ein Komplexes system der Blutgruppen. Ihre Blutgruppe wird bestimmt von zwei verschiedenen Blutgruppen, die ABO-Gruppe und die relative Feuchtigkeit (positiv oder negativ) Blut-Gruppen. Ihre Blutgruppe bestimmt Blut, was Sie können empfangen oder zu Spenden, ohne dass eine negative Reaktion im Körper.

Katze Blutgruppen sind etwas weniger kompliziert als die menschlichen Blutgruppen. Es gibt drei Blutgruppen bei Katzen: A, B, und AB. Typ A ist die häufigste, mit einem geschätzten 94 99 Prozent aller Hauskatzen, dass Sie coursing durch Ihre Adern. B ist die zweite am häufigsten vor, und findet sich normalerweise in exotischen purebreds, wenn schon dann. Die meisten rare ist AB.

Es Gibt Keine Universelle Blutspender Für Katzen

(Bild Credit: Getty Images)

Mit den Menschen, O negative ist die Universelle Blutspender. Alle Menschen haben können O negative in Ihrem Körper ohne Antikörper angreifen. Für Katzen ist dies nicht der Fall ist. Es gibt keine universal-Spender für Katzen, aber zum Glück, da fast alle Hauskatzen sind Typ-A -, es ist in der Regel ein Spender zur Verfügung, die in einem Tierarzt Büro, wenn es sein muss.

Aber Es Ist Ein Universeller Empfänger Von Blut Katze

Katzen mit der seltenen AB Blut Typ-universal-Empfänger, der jede Art von feline Bluttransfusion. Katzen mit der AB-Typ nicht mit anti-A oder anti-B Antikörper in Ihrem Körper, so dass Sie in der Lage sind zu akzeptieren, Typ A, Typ B oder Typ AB.

Eine Katze die Blutgruppe Wird Durch die Gene Bestimmt

Der Grund, warum es so viele Katzen mit Blutgruppe A ist weil Typ a ist Ein dominantes gen. Um für eine Katze zu haben Typ-B-Blut, ein rezessives gen, ein Kätzchen hätte inhärenten B-Gene von beiden Eltern.

Eine Katze der Blutgruppe Kann Auch Bestimmt Werden, nach Rasse

(Bild Credit: Getty Images)

Viele Katzen geboren werden, die mit Typ-A-Blut, aber Rassekatzen wie die britisch Kurzhaar, Cornish Rex, Devon Rex, Exotic, Ragdoll, Türkisch Van und Türkisch Angora haben in der Regel mehr Fälle von Typ-B-Blut als andere purebreds oder gemischt Hauskatzen.

Unterschiede In Blut-Typ Kann Schaden Kätzchen

Vereinzelt, Jungtiere geboren werden kann, mit der anderen Blutgruppe als Ihre Mutter. Unterschiedliche Blut-Typen kann zu anderen anti-Körpern in die Kätzchen der Systeme in das system der Mutter. Dies kann zu Komplikationen führen, wie die Mutter können unterschiedliche Antikörper in der Milch, Sie stellt Ihr Kätzchen, als die anti-Körper des Kätzchens Körper ausgestattet ist. Die Antigene in der Muttermilch zerstören, das Kätzchen der roten Blutkörperchen, die einige Experten glauben, dass möglicherweise die Ursache hinter der “fading kitten”, oder das Kätzchen, die nicht machen es vorbei an ein paar Tage alt. Um dies zu verhindern, einige Tierärzte empfehlen das mit der Flasche füttern Kätzchen zu vermeiden

Kennen Sie Ihre Katze der Blutgruppe? Hat Ihre Katze jemals Blut gespendet, um einem anderen Kätzchen in einer Zeit der not? Lassen Sie uns wissen in den Kommentaren.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: