Katze Bindehautentzündung Behandlung mit Borsäure

Katze Bindehautentzündung Behandlung mit Borsäure Rote Augen, oder Katze Bindehautentzündung ist die häufigste Augenerkrankung bei Katzen und beinhaltet eine Entzündung der Augenlid Gewebe. Bindehautentzündung kann

Rote Augen, oder Katze Bindehautentzündungist die häufigste Augenerkrankung bei Katzen und beinhaltet eine Entzündung der Augenlid Gewebe. Bindehautentzündungen können verursacht werden durch verschiedene Umweltfaktoren wie Rauch, Chemikalien, Viren oder Bakterien, und kann behandelt werden mit Antibiotika oder Augentropfen. Borsäure kann verwendet werden, wenn die Bindehautentzündung ist mild. Die Katze kann eine Infektion haben, die eine oder beide Augen.

Diagnose Bindehautentzündung Katze

Die Augen einer Katze mit Konjunktivitis wird rot und geschwollen. Die Bindehaut ist betroffen, in allen Fällen des rote-Augen-und manchmal auch die Hornhaut entzündet ist.

Es wird eine Entlastung aus den Augen. Die Entladung kann von 2 Typen, je nach der zugrunde liegenden Ursache der Reizung:

  • Allergien verursachen eine wässrige, transparente Entladung
  • – Infektionen wird in einem gelb oder grün Entladung

Die Farbe der Entladung wird eine große Anzeige und wird helfen, erkennen die Ursache der roten Augen.

Die Bedingung führt zu Reizungen, so dass die Katze rieb sein Gesicht gegen unterschiedliche Objekte. Dies kann zu Komplikationen führen. In einigen Fällen, die Katze die Augen geschlossen werden, und es kann Eiter aus.

Bindehautentzündung ist ein schmerzhafter Zustand, so dass die Katze zeigt Verhaltensauffälligkeiten, werden leicht reizbar, oder drehen Sie aggressiv.

Borsäure Behandlung

Gereizte Augen können behandelt werden mit einer verdünnten Lösung von Borsäure. Bereiten Sie eine Lösung mit Borsäure Pulver und Wasser.

  • Kochen Sie 200 ml Wasser und fügen Sie 1 El von Borsäure Pulver.
  • Mischen Sie die Lösung und stellen Sie sicher, dass das Pulver verdünnt.
  • Kühlen Sie die Lösung, bis es lauwarm und anwenden 2 Tropfen in jedes Auge mit einer Spritze oder einer Pipette.

Wenden Sie die Borsäure-Säure-Lösung, die Behandlung zwei mal pro Tag. Sie können auch Tauchen Sie ein Wattebausch oder einen Schwamm in die Lösung und reiben Sie es auf die Augenlider und die Augenpartie. Die Reizung sollte vermindert werden, nach 1 oder 2 Tagen der Behandlung. Wenn Sie sehen nicht jede Verbesserung in 48 Stunden, sollten Sie versuchen, eine andere Behandlung.

Inzwischen halten Sie Ihre Katze Weg von starken lichtquellen.

Die Augen Jucken, so dass Sie vielleicht brauchen, einen Lampenschirm-Kragen für Ihre Katze, um ihn vor Kratzern.

Bei der Katze werden die Augen ganz geschlossen, Sie werden nicht in der Lage, um die Lösung anzuwenden, so dass Sie benötigen, um einige Medikamente zuerst.

Andere Behandlungsmöglichkeiten

Wenn die Entzündung der Augen ist schwerer und die Hornhaut betroffen ist, die Behandlung mit verdünnter Borsäure kann nicht ausreichend sein.

Der Tierarzt wird bestimmen, die genaue Ursache der Bindehautentzündung, die durch Analyse einer Probe der Auge Entlastung, oder durch kratzen ein wenig von der Bindehaut, das Gewebe und der Analyse.

Wenn die Infektion viral oder bakteriell, der Tierarzt verschreiben orale Antibiotika, zusammen mit Salben und Augentropfen. Die Augentropfen können werden Kortison-oder Antibiotika-Lösungen. Wenn die Bindehautentzündung wird durch Allergene verursacht, der Tierarzt wird empfehlen, entzündungshemmende Medikamente oder Antihistaminika.

Abhängig von der zugrunde liegenden Ursache, eine Bindehautentzündung kann bis zu 2 Wochen dauern, um zu heilen. Wenn die Bedingung wiederkehrende, sprechen Sie mit Ihrem Tierarzt; Ihre Katze haben Katzen-AIDS, peritonitis oder dem Leukämie-virus.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: