Katze Aufgeblähter Bauch Ursachen

Katze Aufgeblähter Bauch Ursachen Darm-Würmer Darm-Würmer sind eine häufige Ursache für einen aufgeblähten Bauch bei Katzen. Würmer sind mehr Häufig erfüllt bei Jungtieren, kann aber auch bei Erwachsenen Katzen.

Darm-Würmer

Darm-Würmer sind eine häufige Ursache für einen aufgeblähten Bauch bei Katzen. Würmer sind mehr Häufig erfüllt bei Jungtieren, kann aber auch bei Erwachsenen Katzen. Die Symptome von Darm-Würmern gehören Erbrechen, Durchfall, schleimige Entladungen, Blut im Stuhl, Gewichtsverlust oder Appetitlosigkeit. Es gibt mehrere Arten von internen Würmer, die gekennzeichnet werden müssen, obwohl eine Stuhlprobe, so dass der Tierarzt kann vorschreiben, das Recht dewormer.

Der aufgeblähte Bauch ist verursacht durch eine Anhäufung von Flüssigkeit und Luft, die durch die Anwesenheit der Würmer. Zusätzlich zu den aufgeblähten Aspekt, der Ansammlung von Flüssigkeit und Luft kann dazu führen, eine Menge Unbehagen, so sollten Sie sofort handeln.

Würmer sind selten tödlich, aber Sie kann sich entziehen der Katze Nährstoffe und Komplikationen verursachen. Sobald Sie entdeckt, die Darm-Würmern kann sicher entfernt werden, mit einer Dosis entwurmen. Sie können auch verhindern, dass künftige Wurmbefall durch Verabreichung von regelmäßigen dewormer Behandlungen.

Flüssigkeitsretention

Flüssigkeitsretention kann auch dazu führen, einen aufgeblähten Bauch, zusätzlich zu der Anwesenheit von Darm-Würmern, Flüssigkeitsansammlungen können verursacht werden von anderen Bedingungen, einschließlich:

Wenn die Katze betroffen ist, indem Sie eine dieser Bedingungen Sie können sich auch Symptome wie vermehrter Durst, Gelbsucht, Gewichtsverlust, verfärbte Zahnfleisch und Zunge.

Nierenversagen oder Leberversagen, macht es unmöglich für die Katze, Giftstoffe zu beseitigen und diese kann der Aufbau in den Magen. Normalerweise, wenn die Flüssigkeit baut, der Zustand ist sehr streng. Katzen können gut tun, auch wenn 70% der Nieren sind betroffen, also die 30% können noch Prozess die Giftstoffe, aber wenn über 70% der Niere Gewebe beschädigt sind, wird die Katze erleben Nierenversagen kann ein aufgeblähter Bauch.

Nieren-oder Leberversagen geholfen werden kann mit fluid-Therapie; aber diese Bedingungen sind selten reversibel und können oft tödlich sein.

Verdauungsstörungen oder Verstopfung

Ein aufgeblähter Bauch kann auch signalisieren, dass die Katze Verdauungsstörungen oder Verstopfung. Sollten Sie überwachen die Katze elimination Verhalten für ein paar Tage. Die Verdauungsstörungen und Verstopfung können gelindert werden mit der Verwaltung von einigen Faser-Ergänzungen.

In seltenen Fällen Verstopfung kann ein symptom für eine zugrunde liegende Ursache (z.B. Magen-Tumoren, intestinale Okklusion). Wenn die Verstopfung chronisch, besuchen Sie den Tierarzt für eine eindeutige Diagnose.

Übermäßiges Essen

Katzen nur selten Essen mehr, als Sie brauchen, aber es kann passieren, dass Ihre Katze isst mehr, was zu einem aufgeblähten Bauch. Dies ist kein Grund zur Sorge, aber Sie sollten sehen, wenn Ihre Katze ständig mehr Essen, das kann ein symptom für eine Krankheit.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: