Katze Akupunktur-Behandlung

Katze Akupunktur Die Akupunktur ist eine alte chinesische Praxis, die eingesetzt wird, um zu heilen, verschiedenen medizinischen Bedingungen. Bei Katzen, die Akupunktur-Behandlung wurde verwendet, da die

Die Akupunktur ist eine alte chinesische Praxis, die eingesetzt wird, um zu heilen, verschiedenen medizinischen Bedingungen. Bei Katzen, die Akupunktur-Behandlung hat seit den 1970er Jahren. Diese Art der ganzheitlichen Behandlung besteht aus dem einführen von Nadeln in bestimmte Punkte des Körpers der Katze. Die Therapie der Akupunktur besagt, dass jeder Punkt steuert eine region des Körpers, also durch einsetzen einer Nadel, die Schmerzen oder Krankheit entfernt werden.

Akupunktur-Grundlagen

Akupunktur ist eine alternative Behandlung, die gewählt werden können, für Haustiere. Nach der Akupunktur ist eine alte chinesische Wissenschaft, jede region des Körpers hat eine bestimmte entsprechende Stelle. Diese Punkte werden stimuliert durch einfügen von Injektionsnadeln. Auch wenn das klingt schmerzhaft, ist es nicht. Nur Katzen, die sind ernsthaft untergewichtig sind, können Schmerzen verspüren. In diesem Fall, die Katze sollte sediert werden.

Akupunktur wird nicht behandeln, die Symptome einer Krankheit, sondern konzentriert sich auf die Wurzel der Krankheit und den Körper anregen sich selbst zu heilen.

Krankheiten, Die Akupunktur Behandeln Kann

Akupunktur kann angewendet werden in einer Reihe von Krankheiten, einschließlich:

  • Nierenproblemen oder chronischer Niereninsuffizienz
  • Leber-Krankheit
  • Gelenkprobleme und arthritis
  • Muskelschmerzen
  • Erbrechen
  • Durchfall
  • Verstopfung
  • Erkrankungen der Atemwege
  • Asthma
  • Alter Probleme
  • Angst und stress
  • Appetitlosigkeit

Akupunktur ist eine alternative Medizin Praxis und kann als alleinige Behandlung oder in Ergänzung zur medikamentösen Therapie. Es wird auch empfohlen, bei chronischen Erkrankungen oder Erkrankungen, die keine endgültige Heilung.

Akupunktur Längs-Punkte

In der Akupunktur, die längs-Punkte, auch bekannt als Meridiane, wesentlich sind. Sie sollten erkannt werden, um in der Lage sein, um die Behandlung anzuwenden. Bei Katzen, die längs-Punkte befinden sich an etwa den gleichen Koordinaten, wie auf den menschlichen Körper. Die am häufigsten verwendeten Akupunkturpunkte sind 44 und sind in der ganzen Körper der Katze. Wenn Sie vertraut mit der Akupunktur-Punkte, die Sie verwenden können, die Ihnen als Orientierungshilfe, wenn Sie die massage Ihres Haustieres.

Wie die Akupunktur Durchgeführt wird

Akupunktur wird durchgeführt Einsatz von Injektionsnadeln, die in der Regel 0,02 mm in der Breite. Diese Nadeln sind eingefügt in der längs-Punkte und in Position gehalten für ein paar Minuten.

In den meisten Fällen die Katze nicht das Gefühl, keine Schmerzen, also keine Sedierung benötigt werden. Eine Akupunktur-Sitzung deutlich beruhigen Ihr Haustier. Nach dem die Nadeln extrahiert sind, wird die Katze nicht das Gefühl, keine Schmerzen und in der Regel gibt es sehr wenig oder gar keine Blutungen. Der Druck auf diese Punkte entsprechen den Kranken Bereichen des Körpers soll den Körper anregen sich selbst zu heilen.

Eine einzelne Sitzung der Akupunktur nicht ausreichend zu behandeln Ihr Haustier. Je nach Katze ist Bedingung, er muss zwischen 4 bis 8 Akupunktur-Sitzungen.

Akupunktur-Behandlung ist nicht empfohlen für untergewichtige Katzen, wie es sein kann, sehr schmerzhaft, wenn es ohne Sedierung durchgeführt. Auch, wenn Ihr Haustier ist intolerant zu Nadeln, sollten Sie sich für verschiedene Arten der Behandlung.

Like this post? Please share to your friends:
Chong Choi
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: