Kätzchen, Impfungen

Kätzchen Impfungen, um Ihre neue Kätzchen gesund ist, müssen Sie Ihren Tierarzt verabreichen Kätzchen Impfungen . Diese Impfungen schützen Ihr Kätzchen von Krankheiten wie

Um Ihre neue Kätzchen gesund ist, müssen Sie Ihren Tierarzt verabreichen Kätzchen Impfungen. Diese Impfungen schützen Ihr Kätzchen von Krankheiten wie Katzenseuche, Feline Infektiöse Peritonitis, Feline Calcivirus und Tollwut. Die Einhaltung einer Kätzchen Immunisierung Zeitplan sinkt die Chancen Ihrer Kätzchen Ansteckung mit einer Krankheit, die dazu führen könnten, schwere Krankheit oder Tod.

Kitten-Impfung Zeitplan

Kätzchen normalerweise erhalten Sie Ihre erste Reihe von Impfungen, mit Ausnahme der Tollwut-Impfung, wenn Sie erreichen sechs bis acht Wochen des Alters. Ihr Tierarzt wird die Verwaltung weitere Kätzchen booster-Impfung nach drei bis vier Wochen nach der ersten Impfung. Kätzchen, die Erfahrung allergische Reaktionen auf Impfungen können, müssen die Impfungen verabreicht, die individuell auf die Verringerung der Wahrscheinlichkeit von Nebenwirkungen, die möglicherweise verändern die normale kitten die Impfung Zeitplan.

Kern Kätzchen Impfungen

Zusätzlich zur Tollwutimpfung, Ihr Kätzchen erhalten einen Kern von Impfungen, die dem Schutz gegen Katzenseuche (FPV), Felinen Calcivirus (FCV) und das Feline Herpesvirus-1 (FHV-1). Ihr Tierarzt verwalten zwei oder drei booster Runden diese core-Impfungen über einen Zeitraum von zwei bis drei Monaten. Dieser booster-Serie schützt Ihr Kätzchen für ein Jahr, und dann jährlich oder drei-Jahres-Impfstoffe bieten einen anhaltenden Schutz gegen diese Krankheiten.

Kätzchen Tollwut-Impfungen

Kätzchen in der Regel erhalten Sie Ihre erste Tollwut-Impfung, wenn Sie 12 bis 16 Wochen alt. Die erste Tollwut-Impfung schützt Ihr Kätzchen vor dieser Krankheit für einen Zeitraum von einem Jahr. Sobald ein Jahr vergangen ist, Ihrem Tierarzt verwaltet wird entweder eine ein-oder drei-Jahres-Tollwut-Impfung, um Ihre Erwachsene Katze. Folgenden, wiederkehrenden Tollwut-Impfungen werden benötigt, entweder ein Jahres-oder drei-Jahres-basis.

Kitten Feline Infektiöse Peritonitis Impfungen

Tierärzte verabreichen den ersten Feline Infektiöse Peritonitis (FIP) ist eine Impfung der Kätzchen, wenn Sie 16 Wochen alt. Eine zweite booster-Immunisierung erforderlich ist, vier Wochen nach der ersten Impfung und schützt Ihr Kätzchen für einen Zeitraum von einem Jahr. Ihr Tierarzt kann empfehlen, diese Impfung, wenn Ihr Kätzchen Leben oder in Wechselwirkung mit anderen Katzen.

Allergische Reaktionen auf Impfungen Kätzchen

Milde körperliche Reaktionen können auftreten, nachdem ein Kätzchen erhält eine Impfung. Symptome einer leichten körperlichen Reaktion umfassen das niesen, verminderter Appetit, eine low-grade Fieber, Abgeschlagenheit und Empfindlichkeit, um die Injektionsstelle herum. Diese Symptome können auftreten, wenige Stunden bis wenige Tage nach Ihrem Tierarzt verwaltet eine Impfung. Eine andere Reaktion auf eine kitten-Impfung ist die Entwicklung einer tumor, genannt ein Sarkom, in der Nähe der Impfung an der Einstichstelle. Diese Tumoren können mehrere Monate nach Ihr Kätzchen erhält eine Impfung.

Kitten-Impfung Überlegungen

Ihr Tierarzt kann einstellen Ihres Kätzchens Immunisierung Zeitplan basierend auf Umwelt-Risikofaktoren, Alter und Vorherige Impfungen verabreicht von einem Züchter, Tierheim oder Rettungs-Organisation. Um an Bord Ihr Kätzchen in einer Transportbox oder auf Reisen mit Ihrem Kätzchen auf einem Flugzeug, müssen Sie nachweisen, dass Sie einen zugelassenen Tierarzt verabreicht hat alle erforderlichen Impfungen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *