Kahle Stelle auf der Cat – s-Kopf, Nacken, Rücken, Beine, Bauch oder Oberhalb der Augen: Warum ist Meine Katze Haarausfall und Was Sollte ich Tun, Hunde, Katzen, Haustiere

Besorgt über eine haarlose Katze Fell? Der Klick auf diesen link. Wir nehmen eine sieht die Ursachen des kahle Stelle auf der Katze, die zusammen mit der Behandlung Ansätze, um loszuwerden von Ihnen.

Wie ein liebender Katzenbesitzer entdecken unsympathisch kahle Flecken auf Ihrer Katze buddy ‘ s Fell und die Haut ist ziemlich lästig. Zahlreiche Ursachen können verantwortlich für eine kahle Stelle auf der Katze, angefangen von Allergien auf Flöhe und ringworms. Dieser Artikel untersucht diese gemeinsamen Ursachen von Katze Haarausfall, die zusammen mit Therapieansätzen in der Regel verwendet, um Sie zu lösen.

Warum Hat Meine Katze Kahle Stellen? – Häufige Ursachen für Kahle stellen

Meine Katze hat kahle Stelle auf dem Kopf, was könnte die Ursache sein? Klingt das vertraut? Gut, es ist normal für Katzen werfen Ihr Fell. Dies kann insbesondere sein definiert nach dem winter. Wenn Ihre Katze wirft so viele Haare, dass Sie bekommt kahle stellen an Kopf, Hals, Rücken, Beine, Bauch, Ohren oder über den Augen, gibt es möglicherweise eine zugrunde liegende problem, die garantiert Ihre Aufmerksamkeit. Ihr Tierarzt wird Ihnen helfen, die zugrunde liegenden Ursachen. Die zugrunde liegenden Ursachen für eine Glatze Katzen’ Haut sind in der Mehrheit der Fälle nicht schwerwiegend und kann umfassen:

Parasitenbefall

Ein Befall mit Parasiten, wie Flöhe, Läuse, Milben, Zecken, ist der wahrscheinlichste Grund, warum Ihre Katze wird sich bald an den Ohren, Rücken -, Bauch-oder Kopf. Dieser, Flöhe sind die am häufigsten verwickelt.

Parasiten nicht Haarausfall verursachen – und somit kahle stellen bei Katzen – direkt. Stattdessen, Ihr Biss führt dazu, dass Ihre Katze eine endlose Drang Sie zu lecken, zerren, kauen und Ihr Fell die dann bewirkt, dass Sie verlieren Haare, die in einigen Bereichen.

Es ist auch möglich, dass Ihre pelzigen Freund ist allergisch gegen floh-Speichel, der dazu beitragen würde, oder verschlimmern das problem. Floh-Allergie-dermatitis manifestiert sich in einem charakteristischen Hautausschlag oder Beulen neben dem Juckreiz – kratzen und lecken.

Behandlung von Kahle Stelle auf der Katze Durch Parasiten

Ihr Tierarzt wird zu diagnostizieren, die bestimmte Parasiten beteiligt und empfehlen eine entsprechende Vermittlung. Obwohl die physikalische Beobachtung ist in der Regel ausreichend, einige tests können als notwendig erachtet werden, für eine schlüssige Diagnose.

Es ist wichtig, nicht nur zu behandeln, die Katze auf Parasiten, sondern auch Ihre Umwelt. Insbesondere sollten Sie waschen Sie Ihre Katze Bettwäsche und alle Kissenbezüge mit heißem Wasser, um loszuwerden, Flöhe oder andere Parasiten-Eier.

Ringworms

Ringworms sind auch verbunden mit eine kahle Stelle auf der Katze das Fell. Ringworm ist eine Pilzinfektion eher als ein Parasitenbefall und ist gekennzeichnet durch kreisrunde, schuppige oder krustige Hautveränderungen bei Ihrer Katze Haut, gepaart mit schütterem Haar und Verlust.

Ringworm ist leicht verbreiten, von einer Katze zur anderen durch direkten Kontakt mit den Sporen der Pilze beteiligt. Die Sporen haben eine lange Lebensdauer – 2 Jahre – was bedeutet, dass Ihre Katze infiziert werden können eine lange Zeit nach einem infizierten Tier besucht den kontaminierten Bereich.

Ringworm ist in der Regel diagnostiziert durch eine Haut Verschrottung test (Abstrich). Wenn bestätigt, die Behandlung umfasst die Verwendung von medizinischen shampoos oder Medikamente wie Itraconazol oder griseofulvin. Das Ziel der Behandlung ist, hemmen das Pilzwachstum.

Allergische Reaktionen

Eine kahle, juckende Stelle auf der Katze das Fell kann auch ein Anzeichen für Allergien. Wie der Mensch, Katze kann eine Allergie gegen bestimmte Lebensmittel, Insektenstiche (vor allem Flöhe), Pflanzen, Medikamente, pollen und Staub. Die Exposition gegenüber einem bestimmten allergen, Sie ist empfindlich auf die Ursachen Ihrer Katze eine juckende Empfindung. Um die Haut zu beruhigen, kann die Katze nicht lecken Ihr Fell so sehr, dass sich eine Glatze bildet.

Der Hals und der Kopf sind häufige Problemstellen für Lebensmittel-Allergie-bedingten Haarausfall. Sie können auch beobachten, Anzeichen der Symptome der allergischen Reaktion wie Pusteln, Beulen, Verkrustung und kratzen der betroffenen Bereich.

Die Beseitigung der Allergene ist ebenso wichtig wie die Behandlung der Symptome. Ihr Tierarzt wird die Durchführung mehrerer tests, um zu bestimmen. Wenn Nahrungsmittelallergien vermutet wird, können die Prüfungen durchgeführt werden, die über mehrere Wochen oder Monate. Eine änderung der Katze die Ernährung kann dann empfohlen werden. Für einige wenige Fälle, die betroffene Katze hat sich auf Medikamente für den rest Ihres Lebens.

Psychogene Alopezie

Stress und Angst können auch Ihre Katze lecken Ihr Fell so sehr, dass das Haar lichtet sich, oder sogar zu kahlen stellen. Ebenso neigen die Menschen zu kratzen Ihren Kopf und ziehen Sie Ihre Haare, wenn gestresste oder ängstliche Katzen neigen zu über-Bräutigam selbst, wenn betont.

Der Begriff “psychogene Alopezie” wird verwendet, um zu beschreiben, Haarausfall und blading verursacht durch stress oder Angst. Es wird gesehen häufiger in “weiblichen purebreds, nervös Persönlichkeiten”, sagt WebMD.

Katzen leiden unter dieser Bedingung neigen dazu, übermäßig zu lecken und die Haare verlieren aus dem Bauch, Beine und Seiten. Mögliche Auslöser von stress und die damit verbundenen zwanghaften Verhaltensweisen z.B. überschüssige lecken zählt die Einführung einer neuen Katze oder einen Hund in der Familie und Umzug in ein neues Haus oder ein Zimmer.

Die Behandlung kann auch die Gabe von Antidepressiva. Ihr Tierarzt wird Sie entsprechend beraten. Ändern Sie Ihre Katze die Umgebung, z.B. halten von Hunden aus, kann auch helfen. Spielen Sie mit Ihrem Hund öfter ist auch hilfreich.

Schilddrüsen-Problem

Hyperthyreose, oder überfunktion der Schilddrüse, kann auch der Grund sein, warum Ihre Katze wird kahl. Es tritt auf, wenn die Schilddrüse produziert zu viel des Hormons. Andere als eine kahle Stelle auf der Katze das Fell, werden Sie wahrscheinlich feststellen, andere Symptome der Hyperthyreose wie Gewichtsverlust, zunehmende Appetitlosigkeit, und ein grobschlächtig aussehender Mantel. Chirurgie ist in der Regel erforderlich, aber die Behandlung mit radioaktivem JOD ist oft effektiv.

Physisches Trauma

Eine Katze kann auch entwickeln kahle stellen auf dem Fell, nach dem eingreifen im Kampf mit einer anderen Katze. Es ist auch nicht ungewöhnlich für eine Katze zu verlieren Haare um den Hals, als ein Ergebnis von unsachgemäßer Kragen.

Cushing-Krankheit

Cushing-Krankheit, oder das Cushing-Syndrom kann auch der Faktor zugrunde liegenden Haarausfall bei Katzen. Es wird verursacht durch erhöhte Mengen von Kortikosteroiden (cortisol) im system durch die Verwendung von bestimmten Medikamenten oder Probleme mit den Nebennieren oder der Hypophyse.

Die Krankheit ist verbunden mit Rötungen, Seborrhoe (Schuppen) und feline Akne verursachen und das Fell zu bekommen verlieren, und daher leicht verloren durch lecken und kratzen. Dieser manifestiert sich oft in den kahlen stellen. Eine effektive Behandlung des Cushing-Syndroms in der Regel dauert die Entfernung der Nebennieren. Schrittweise Ausstieg aus der Verwendung von Kortikosteroiden kann auch effektiv sein.

Vererbung

Für einige Katzen, Ausdünnen der Haare und Verlust ist optimiert in Ihrer DNA. Solche Katzen neigen dazu, zu verlieren Haare und entwickeln kahle stellen auf dem Kopf und auf die Teile Ihrer Haut, dass Sie sich ständig kratzen gegen Objekte und Personen z.B. Magen.

Obwohl jede Rasse Katzen können davon betroffen sein, das problem neigt dazu, mehr Prominente, die bei Katzen mit dunklem Fell neben einer hellen Haut. Keine Behandlung ist bekannt für kahle stellen bei Katzen mit einer erblichen root. Auf eine gute note obwohl, es ist eher ein temporäres problem, mit dem Haare wachsen wieder in einer Angelegenheit von nur wenigen Wochen.

Plattenepithel-Karzinom

Wenn es Auftritt, ist diese Art von Hautkrebs, die es verursacht kahle stellen zusammen mit Läsionen, die nicht heilen, in der Regel auf den Kopf. Es ist verursacht durch Sonneneinstrahlung gesehen und ist mehr in weiße Katzen oder Katzen mit weißen Flecken.

Andere wahrscheinliche Ursachen für kahle Stelle auf Katzen sind:

  • Chemotherapie Medikamente
  • Reaktion auf Impfstoffe. Eine haarlose Katze, die in den Bereich der Haut, wo der Impfstoff injiziert wurde, ist oft ein Zeichen der Reaktion auf den Impfstoff.
  • Follikulitis (Entzündung oder Reizung der Haarfollikel)

Referenzen

  • Cornell.edu: Katzen, die Lecken Zu Viel
  • PetMD: Warum ist Meine Katze Verliert Haare? Haarausfall bei Katzen
  • Vetstreet.com: Warum Ist Meine Katze…Verlieren Ihre Haare?
  • WebMD: Warum Haben Katzen Haare Verlieren?
  • Thenest.com: Können Flöhe Verursachen Kahle stellen und Wunden an Katzen?

Impfstoffe für Katzen:Arten von Feline Impfstoffe, die Impfung Planen, Nebenwirkungen

Arten von Hund Leinen: am Besten Hundeleinen für Ziehen, Wandern und Training

Seien Sie den ersten Kommentar

Lassen Sie eine Antwort Abbrechen Antwort

Diese Website benutzt Akismet, um spam zu verringern. Erfahren Sie, wie Ihr Kommentar-Daten verarbeitet wird.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: