Ivermectin: Generischen Heartgard für Hunde

Ivermectin: Generischen Heartgard für Hunde Generischen heartgard ist ein Begriff für ivermectin. Sowohl die generischen Heartgard und Heartgard sich schützen gegen heartworms. Als eine bewusste Hundebesitzer, Sie

Generischen heartgard ist ein Begriff für ivermectin. Sowohl die generischen Heartgard und Heartgard sich schützen gegen heartworms. Als eine bewusste Hundebesitzer, sollten Sie untersuchen, ob es signifikante Unterschiede zwischen Heartgard und seine generische äquivalent, Ivermectin.

Generischen Heartgard vs. Branded Medizin Heartgard

Generika sind Medikamente, die nicht durch ein patent geschützt, das macht die Medizin billiger. Im Allgemeinen, wenn Sie einen neuen Wirkstoff erfunden, es ist geschützt durch ein patent für eine Anzahl von Jahren. Die ursprüngliche Formel mit dem Wirkstoff geschützt ist, auch. Wenn das patent abläuft, können andere Unternehmen produzieren Medikamente, die bioäquivalent mit dem original (gleiche Dosis von dem Wirkstoff und der gleichen Haupt-Merkmale und verwaltet werden, auf die gleiche Weise). Diese nennt man Generika.

Die original-Heartgard enthält ivermectin als Wirkstoff. Die generische ivermectin-basierte Medikamente, wie Nuheart oder Valuhart, enthalten den Wirkstoff ivermectin in der gleichen Dosis wie Heartgard, und haben die gleiche Wirkung wie das original. Sie sind alle oral verabreicht, obwohl einige möglicherweise Kautabletten während andere zu Verschlucken.

Eigenschaften von Generischen Heartgard

Makrozyklische lactone (Mls) sind eine Gruppe von Chemikalien, die Häufig verwendet, um zu verhindern, dass Herzwurm. Ivermectin gehört zu dieser Gruppe. Streptomyces avermitilis ist ein Bakterium, produziert Zucker, von dem ivermectin abgeleitet ist. In verschiedenen Dosen, ivermectin kämpfen können interne und externe Parasiten bei Rindern, Pferden oder Haustieren. Ivermectin hält der Wurm die neuronale übertragung durch das töten.

Ivermectin-basierte Medikamente sind vorgeschrieben, einmal im Monat, weil Sie töten die Larven. Heartgard (und alle ivermectin-basierte Drogen) bekannt ist, ein reach-back-Effekt aus, seine Fähigkeit zu töten, Larven, befallen den Organismus bis zu vier Monate vor der Verwaltung, vorausgesetzt, dass das Medikament administriert wird kontinuierlich für 12 Monate.

Nebenwirkungen, Generischen Heartgard

Alle makrozyklische lactone sind sicher in der Verabreichung an Säugetiere. Allergien auftreten, mehr auf der Basis der Formulierung, anstatt auf ivermectin.

Bei Hunden, die Dosen, die verwendet werden können, sind relativ klein, so generischen Heartgard ist wirksam bei der Tötung der Herzwurm-Larven, aber keine adulten Würmer, die bereits migriert haben, um das Herz. Ivermectin wird toxisch für Hunde nur, wenn verabreicht in Dosen über 100-mal größer als die benötigte Dosis zur Verhinderung von Herzwurm.

Ivermectin-basierte Medikamente werden nicht empfohlen, bei Welpen, die jünger als 6 Wochen. Dies ist aufgrund der Tatsache, dass die Blut-Hirn-Schranke bei Welpen ist noch nicht geschlossen, und ivermectin können geben Sie Gehirn und verursachen nervöse Symptome.

Da Herzwurm kann tödlich sein, ist es dringend empfohlen, dass Hundebesitzer verwenden vorbeugende Medikamente. Diese müssen verwaltet werden das ganze Jahr über in einigen Regionen (heißen, feuchten Regionen, wo es Mücken in allen Jahreszeiten und das Risiko der Kontamination ist höher) oder für ein paar Monate jedes Jahr. Ivermectin-basierte Medikamente kommen in Formeln, die kämpfen, Herzwurm sowie andere Parasiten, also vor der Wahl, die original oder Generika Heartgard, ist es am besten, konsultieren Sie Ihren Tierarzt und finden Sie heraus, was funktioniert am besten für Ihr Haustier.

Like this post? Please share to your friends:
Chong Choi
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: