Ist Dog-Scooting Ein Zeichen dafür, Dass Ihr Hund Verstopfung?

Ist Dog-Scooting Ein Zeichen dafür, Dass Ihr Hund Verstopfung? Es gibt viele Gründe, die Hunde rutschen, reiben Ihre Böden über den Boden, ein Wesen, dass der Hund Verstopfung . In der Regel diese Aktion

Es gibt viele Gründe, die Hunde rutschen, reiben Ihre Böden über den Boden, ein Wesen, dass der Hund Verstopfung. In der Regel diese Aktion wird verursacht durch einen Juckreiz oder Irritationen im Analbereich, die verursacht werden können durch Verstopfung sowie andere übeltäter.

Verstopfung

Wenn auch nicht der häufigste Grund für die scooting Verhalten, Hunde, die an Verstopfung leiden oder haben vor kurzem eine Verstopfung aufweisen können, scooting Verhalten in einem Versuch, um zu entlasten einige der Entzündung. Hunde, die an Verstopfung leiden, haben oft eine schwierige Zeit befreien sich, die zusätzliche Belastung und Hocker, die schwer zu passieren, die beide das Irritationen verursachen kann.

Hunde dürfen auch zeigen die scooting Verhalten, wenn Sie gegessen haben Knochen, die können zu Verstopfung führen, oder die passage von Knochen-Fragmente, die die Entzündung verursachen können.

Ihr Hund wird in der Regel unwohl, wenn Sie unter Verstopfung leiden, so kann es andere behavioral Zeichen, wie Tempo, jammern, Schwierigkeiten beim gehen oder immer bequem, und Mangel an Appetit. Ihr Hund kann sogar versuchen, einen Stuhlgang ohne Ergebnisse.

Verstopfung kann oft verhindert werden mit ausreichend Wasser und Bewegung sowie eine hochwertige Nahrung, die nur wenige oder gar keine Körner. Um Verstopfung zu entlasten, fügen Sie einen Esslöffel Kürbis zu Ihrem Hund die Nahrung, bis die Symptome Abklingen. Hinzufügen von Nassfutter kann auch helfen, denn er fügt Flüssigkeiten, um die Ernährung Ihres Hundes, die kann, reduzieren Verstopfung. Faser-Ergänzungen und ein Esslöffel Olivenöl kann auch helfen.

Blockiert Anal Sac

Der häufigste Grund für die scooting Verhalten ist blockiert anal sac. Hunde haben zwei analbeutel, die sich auf jeder Seite des anus, das speichern einer Flüssigkeit, die freigegeben werden, müssen beim Stuhlgang. Diese Flüssigkeit dient als Duft-marker, die Hunde verwenden, um Ihr Territorium markieren, da es einzigartig ist zu jedem Hund.

Manchmal, diese Säcke verstopfen, die verhindert, dass die Freisetzung von Flüssigkeit, wodurch die Säcke zu füllen. Dies kann schmerzhaft für Ihren Hund, die vielleicht auch lecken seinen anus übermäßig, um Schmerzen zu lindern. Blockiert analbeutel sind sehr einfach zu beheben. Die meisten Pisten-und Tierarzt-Techniker Pressen der sac, um den Druck in nur wenigen Sekunden für minimale Kosten.

Weitere Gründe, die für Scooting

Viele Hunde rutschen, wenn Sie infiziert worden sind, durch eine Art von Darm-Wurm, wie Bandwurm. Als die Hunde übergeben die Würmer oder Ihre Eier, Ihre anus ist oft sehr gereizt oder entzündet, wodurch das scooting Verhalten. In der Regel, wenn dies die Ursache ist, werden Sie sehen, Parasiten oder was zu sein scheinen die kleinen Reiskörner in Ihren Hund ‘ s Hocker.

Darüber hinaus können Hunde scoot für eine Vielzahl von Gründen, die nicht ein Anliegen an alle, wie Sie sich reinigen nach dem Stuhlgang. Wenn das scooting passiert nur gelegentlich und ist nicht begleitet von Parasiten, sollten Sie nicht besorgt über dieses Verhalten.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: