Intersitial Zystitis bei Katzen

Intersitial Zystitis bei Katzen, Blasenentzündungen bei Katzen hat viele Symptome und kann verhindert werden, durch Ernährung und andere lifestyle-änderungen. Blasenentzündung ist ein anderer name für FLUTD steht für feline lower

Blasenentzündung bei Katzen hat viele Symptome und kann verhindert werden, durch Ernährung und andere lifestyle-änderungen. Blasenentzündung ist ein anderer name für FLUTD steht für feline lower urinary tract disease oder feline interstitielle Zystitis. Es zeigt sich in männliche und weibliche Katzen, aber Männer bekommen Sie es öfter. Es können Fortschritte zu einer sehr ernsthaften situation, in der Blase behindert wird. Die Krankheit tritt fast 1% der katzenpopulation.

Was Passiert im Körper

In Zystitis, den unteren Teil der Harnröhre, der Blase und manchmal auch die Nieren infiziert werden. Kristalle in verschiedenen Größen bilden sich durch mineralische Ablagerungen. Die Kristalle können dann blockieren die Blase oder die Harnröhre und der Urin, Rücken in den Körper. Es wird dann extrem giftig. Die Blase wird auch entzündet und vergrößert, die ein Tierarzt kann fühlen, während eine körperliche Untersuchung. Die Katze im Genitalbereich fühlt sich gereizt, und das Wasserlassen ist schmerzhaft. Die Reizung ist, was bewirkt, dass einige Katzen zu obsessiv, reinigen Sie Ihre Genitalien oder reiben auf kühlen Oberflächen in einer Bemühung zu beruhigen sich.

Symptome von Intersitial Zystitis

Eine Katze mit Blasenentzündung zeigt verschiedene Verhaltensweisen und Symptome im Zusammenhang mit der Beseitigung. Die Katze wird sich fühlen wie er braucht, um zu urinieren, die ganze Zeit, aber er nicht in der Lage zu produzieren, dass viel Urin. Während in der box, er werde kämpfen, um lassen Sie die Urin. Er kann verbringen mehr Zeit in der box und besuchen es öfter, ohne viel Erfolg. Er kann sogar Geräusche machen, die darauf hindeuten, dass er kämpft. Schließlich, er könnte beginnen verknüpfen den Schmerz mit dem Katzenklo und so vermeiden Sie es. Ihre zuvor trainierten Katze wird beginnen beim Wasserlassen im ganzen Haus. Der Urin kann anfangen zu riechen, sogar noch schlimmer als sonst und scheint trübe oder verfärbt.

Mögliche Ursachen für Feline Blasenentzündung

Eine Vielzahl von Faktoren können dazu beitragen, feline Blasenentzündung. Eine sitzende Katze oder eine Katze, die Erfahrungen, die stress in seiner Umgebung kann ein Faktor sein. Wenn eine Katze bekommt einen virus, er kann mehr anfällig. Eine Katze, die frisst meist Trockenfutter ist nicht hydratisiert genug. Ohne ausreichende Flüssigkeitszufuhr, der Urin übermäßig dick und können infiziert werden. Dicker Urin ist auch eher die form von Kristallen. virus bringen kann auf die Krankheit sowie stress, Bewegungsmangel oder Mangel an Exposition gegenüber den im freien. Trockene Lebensmittel mit einem hohen Mineralstoffgehalt bringt eine Katze an der höheren Gefahr. Diäten, die nicht über die entsprechende Ernährung aus Vollwertkost und Feuchtigkeit dazu beitragen, die Bildung von Bakterien im Urin. Dicker Urin ist eher zu Infektionen führen und die Kristallbildung.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: