Inmitten von Erdbeben, Verwüstung, die Hunde, die in Japan als Inbegriff der treue

Spoiler-Alarm: die Beiden Hunde wurden gerettet von Kenn Sakurai und seinem team, und sind in der Obhut von Fachleuten. Es ist nichts dramatisch, im herkömmlichen Sinn, über diesen clip. Sie einfach Zeuge Mitgefühl in seiner reinsten und ehrlichsten form, subtil bewegender Tribut eines Hundes treue zu seinem Verletzten

Spoiler-Alarm: die Beiden Hunde wurden gerettet von Kenn Sakurai und seinem team, und sind in der Obhut von Fachleuten.

Es ist nichts dramatisch, im herkömmlichen Sinn, über diesen clip. Sie einfach Zeuge Mitgefühl in seiner reinsten und ehrlichsten form, subtil bewegender Tribut eines Hundes treue zu seinem Verletzten Begleiter.

Viele der Bilder aus Japan in den letzten paar Tagen sind unheimlich erinnert an Katrina. Hunde und Katzen gestrandet auf Schutthaufen oder verlassene Gebäude, einige mit Schlamm bedeckt oder nass mit schmutzigen Wasser, alle erschrocken und verwirrt. Zum Glück (und im Gegensatz zu Katrina), viele dieser Fotos zeigen Rettungsmaßnahmen in Aktion, im Gegensatz zu einfach herrenlose Tiere.

Ich hoffe, dass die Menschen auf jedem Kontinent und in jedem Land beobachten dieses Material. Und ich hoffe der imbiss ist so etwas wie dieses: In Zeiten der Katastrophe, es ist unsere Verantwortung, zu sparen jedeswir können. Es ist inakzeptabel, sich von dem leiden des einzelnen, oder zu eklatant vernachlässigen nicht-menschlichen Tiere, einfach weil Sie nicht um Hilfe rufen.

Like this post? Please share to your friends:
Chong Choi
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: