Inkubationszeit für Leptospirose bei Hunden

Inkubationszeit für Leptospirose bei Hunden Leptospira interrogans sensu lato, ist der Organismus verursachen Leptospirose bei Hunden . Die Bakterien in den Blutkreislauf gelangen und die Ausbreitung von Organen,

Leptospira interrogans sensu lato, ist der Organismus verursachen Leptospirose bei Hunden. Die Bakterien in den Blutkreislauf gelangen und die Ausbreitung auf Organe, insbesondere der Nieren, der Leber und der Milz. Einige Tiere sind in der Lage zu kämpfen Sie ab in eine Sache von Tagen, ohne jemals Symptome zeigen. In anderen, Leptospirose verursacht eine Entzündung der Nieren, führt zu Nierenversagen in ein paar Wochen.

Es gibt Impfungen für Leptospirose zur Verfügung. Die Impfung ist nicht als Kern Impfstoff, aber wenn Sie sich sorgen über leptospira in Ihrem Bereich, kann es sich lohnen Impfstoff zu besprechen Sie mit Ihrem Tierarzt. Die Impfung hält nur ein Jahr oder zwei, so häufige Booster notwendig sind.

Die Einnahme von Leptospira

Vor leptospira beginnen können, Inkubation, könnten Sie zuerst eingeführt werden, in der Hund die Blutbahn. Die Organismen cluster in den Nieren und können dort Leben, für Wochen. Wenn eine infizierte Tier uriniert außerhalb, können Sie in Wasser Quellen, wie etwa Pfützen. Wenn ein Hund trinkt Wasser aus dieser Pfütze oder leckt Urin aus gras, leptospira geben Sie den Hund ‘ s Körper verursacht Leptospirose bei Hunden. Sperma ist eine weitere Methode, in dem leptospira können geben Sie einem Hund das system.

Inkubationszeit für Leptospirose bei Hunden

Inkubationszeiten für die Leptospirose kann überall von zwei Tagen bis zu drei Wochen von der Zeit der Exposition. Manche Hunde werden nie zeigen Anzeichen, dass Sie die Krankheit haben. Mit anderen infizierten Hunden, Symptome sind:

Sie sehen in der Regel diese Symptome erscheinen innerhalb von einer Woche mit dem Hund in Kontakt kommen mit der leptospira. Es ist wichtig zu sehen, Ihren Tierarzt so bald wie möglich. Antibiotika können die Behandlung der Krankheit, bevor es eine chance hat, zu Schäden der Nieren oder der Leber.

Als die Krankheit fortschreitet, Symptome verändern und Häufig sogar verschlimmern. Nach einer Woche oder zwei, werden Sie feststellen:

Appetitlosigkeit

Niedrige Urin-Ausgang

Es ist wichtig, zu suchen tierärztliche Versorgung sofort, weil einige Hunde entwickeln können Nierenversagen von der Entzündung verursacht durch Leptospirose bei Hunden. Wenn die Leber beschädigt ist, können Sie bemerken, dass Ihr Haustier immer Gelbsucht. Überprüfen Sie das Zahnfleisch und die Haut für die Gelbfärbung. Je früher Ihr Hund auf Antibiotika, desto besser sind die Chancen, Ihr Haustier zu heilen. Behandlung für Leptospirose gehören Antibiotika, IV Flüssigkeiten zu verhindern Austrocknung und Medikamenten zu kontrollieren Erbrechen.

Sobald Schuppen von Ihrem Haustier, die leptospira-Bakterien nicht sofort sterben. In einer Wasser-Quelle, wie ein Teich, mit der Krankheit Leben können, für Wochen, Monate oder sogar Jahre, wenn die Temperaturen richtig sind. Die Extreme Kälte wird töten die Bakterien, aber in wärmeren Klimazonen, kann es immer ein Risiko sein.

Risikofaktoren für eine Leptospirose bei Hunden

Leptospirose ist gefährlich bei Jungen Welpen und Hunden mit Immunschwäche. Verhindern, dass Ihr Haustier von verschmutztem Wasser ist eine der besten Möglichkeiten, um zu verhindern, dass die Krankheit.

Einmal einen Hund gehabt hat, Leptospirose, kann es Monate dauern, für die Organismen vollständig verlassen die Nieren. Jedes mal, wenn Ihr Haustier uriniert, er ist die Verbreitung der leptospira, wo ein anderes Tier könnte der Vertrag die Krankheit. Wenn Sie wissen, dass Ihr Hund infiziert wurde, zu begrenzen, wo er kann urinieren und Spülen Sie diese Bereiche mit Bleichmittel, um die Bakterien abzutöten. Dies ist der beste Weg, um die Krankheit von der Rückkehr oder Ausbreitung auf andere Haustiere.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: