Infant Allergien gegen Katzen

Infant Allergien auf Katzen, die Allergien gegen Katzen repräsentieren rund 40% der Allergien gegen Haustiere. Die Allergien werden ausgelöst durch eine Substanz, die in der Katze dander und Speichel, eine

Allergien gegen Katzen repräsentieren rund 40% der Allergien gegen Haustiere. Die Allergien werden ausgelöst durch eine Substanz, die in der Katze dander und Speichel, ein Glykoprotein bekannt als Fel D1. Wenn die Katze Bräutigam seinen Mantel, verlässt er diesen Stoff auf seine Haare und Ausscheidung verbreitet es im ganzen Haus. Wenn Sie ein neugeborenes Familienmitglied, die allergisch auf Ihre Katze, müssen Sie möglicherweise zu geben, Ihr Haustier. Doch bevor Sie das tun, stellen Sie sicher, zu überprüfen, ob die Allergie wirklich verursacht, die von der Katze und versuchen Sie, nehmen Sie einige Maßnahmen, die möglicherweise die Arbeit der Linderung der allergischen Reaktionen.

Infant Allergien gegen Katzen

Angesichts der hohen rate auftreten von Katze Allergien unter Menschen, wenn Ihr Kleinkind beginnt, manifestiert, allergische Reaktionen, könnte man annehmen, dass die Allergie wird ausgelöst durch Ihre Katze. Wenn Ihr baby beginnt, niesen Häufig, alle 10 bis 15 Minuten, wenn seine Augen sind wässrig und rot, wenn der Stuhl Locker ist oder er Durchfall hat und er äußert Unbehagen, Sie haben alle Gründe zu vermuten, dass eine allergische Reaktion.

Babys sind zu jung für Haut-tests, so ist es schwierig zu sagen, was genau die Allergie verursacht. Jedoch können Sie immer noch prüfen, ob es die Katze, die bewirkt, dass alle Reaktionen.

Die überprüfung der Katze Allergie

Es ist gut um zu überprüfen, ob Ihr baby eine allergische Reaktion ist wirklich verursacht durch die Katze. Auf den ersten, versuchen Sie herauszufinden, ob das baby hat weniger allergische Reaktionen, wenn Sie in Bereichen, wo die Katze keinen Zugang haben. Wenn also Ihre Katze kann die Ursache der Allergien.

Nur um sicher zu gehen, Fragen Sie jemanden, der sitzt mit Ihrer Katze für ein paar Tage, oder nehmen Sie ihn zu einem pet-hotel. Reinigen Sie das Haus gründlich, Staub und Vakuum alle Flächen, zum entfernen der Katzenhaare und Hautschuppen. Sehen, wie das baby sich fühlt, wenn Sie das Haus gereinigt. Wenn er nicht mehr reizbar und alle anderen Symptome verschwinden, können Sie feststellen, dass Ihr baby ist allergisch auf die Katze.

Mögliche Lösungen für Kleinkinder Allergien gegen Katzen

Wenn Sie nicht wollen, zu geben, Ihre Katze, können Sie versuchen zu helfen, Ihrem Kind den Umgang mit der Allergie. Wenn die allergische Reaktion ist nicht sehr schlimm, Sie können halten Sie die Katze, vorausgesetzt Sie stellen eine Reihe von Regeln. Erstens, deine Katze nicht haben sollte Zugang zu dem Raum, das baby verbringt die meiste seiner Zeit. Es ist wichtig, dass Ihr baby nicht in Kontakt mit der Katze.

Bürsten Sie Ihre Katze täglich und Baden Sie ihn oft. Tragen Sie Ihre Kleidung, wenn Sie die Katze Haare beim spielen mit Ihrem baby.

Neben der Vermeidung von direkten Kontakt haben, sollten Sie reduzieren auch andere Reizstoffe. Vermeiden Sie es, Ihr baby zu Temperatur-Veränderungen oder ihm gefüllt oder Stoff Spielzeug, sammeln Staub. Wasche alle neue Kleidung und Spülen Sie gründlich, um zu vermeiden, dass Ihr baby zu Chemikalien. Machen Sie dasselbe mit dem baby-Spielzeug.

Sie können auch mit Ihrem Arzt sprechen für die baby-Medikation zu verhindern, dass Katze Allergien bei Babys.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: