In-Haus-Hund-Bildung und Ausbildung

In-Haus-Hund-Bildung und Ausbildung Hund Ausbildung getan werden kann, innerhalb des Hauses kann eine Menge Geld sparen, und Zeit geht zu einem Hundetrainer. Wenn Sie lernen, über Hunde und wie Sie denken, Sie können

Hund Erziehung getan werden kann, innerhalb des Hauses kann eine Menge Geld sparen, und Zeit geht zu einem Hundetrainer. Wenn Sie lernen, über Hunde und wie Sie denken, können Sie entwickeln Fähigkeiten und Fertigkeiten sowie jeder Hund whisperer. Wenn Sie lernen einige einfache Fähigkeiten wie die Verwendung von Belohnungen und effektive Befehle können Sie Ihrem Hund beibringen, Gehorsam Fähigkeiten und vielleicht sogar ein paar tricks.

Eine Andere Art von Geist

Der Hund Verstand funktioniert anders als der menschliche Geist. Der beste Hund der Bildung arbeitet mit dem Hund Verstand, anstatt zu versuchen, es zu ändern. Ein Hund hat ein sehr schlechtes Kurzzeitgedächtnis und arbeitet ausschließlich auf Assoziation. Also in der Ausbildung, ist es wichtig, den Fokus auf die Schaffung von positiven Assoziationen zu können und um gewünschte Verhaltensweisen sowie der Bewältigung problematischen Verhaltensweisen in der unmittelbaren. Wenn mehr als 10 bis 20 Sekunden, geht durch und Sie versuchen, Sie zu schelten für ein schlechtes Verhalten, den Hund nicht verstehen, was die Schelte geht. Er werde lediglich eine negative Assoziation zu dir und der situation.

Zwei Grundvoraussetzungen für Effektive Hundetraining

Es gibt zwei grundlegende Ideen im Auge zu behalten, während die Ausbildung Ihres Hundes zu Hause. Der erste beinhaltet die Gründung selbst als die alpha. Sobald Sie dies tun, jede Ausbildung wird viel einfacher. Ohne es, es ist sehr schwierig, wenn nicht unmöglich zu kontrollieren Ihr Hundes Verhalten. Bei einem Hund pack in die wildnis, es ist eine alpha. Bis ein Hund setzt sich wie eine alpha, die anderen Hunde sind ängstlich und versuchen, sich zu behaupten, als die alpha.

Es ist nicht anders als in Ihrer Heimat. Ihr Hund betrachtet die Familie das Rudel. Sie und die anderen Mitglieder Ihrer Familie brauchen, um klar zu machen, der Hund, dass Sie verantwortlich sind. Sie tun dies mit Liebe, sondern die Härte und klare Grenzen. Einige Beispiele von Möglichkeiten, dies zu tun gehört, dass der Hund zu Essen nur, wenn Sie bereits gegessen haben und in einem separaten Ort, mit einem Hund-Schale. Sie können auch lassen Sie den Hund wissen, dass sein Platz liegt auf seinem Bett auf dem Boden. Er kann Sie besuchen, auf Ihrem Bett, wenn Sie geben den Befehl zu kommen, aber nicht zu jedem anderen Zeitpunkt.

Die andere grundlegende Prämisse umfasst die Verwendung von Belohnungen zu erstellen, die positive Assoziation versus mit Bestrafung. Belohnung der gewünschten Verhaltensweisen und setzen Sie Ihren Hund für Erfolg sind der Schlüssel zur Schaffung einer positiven Assoziation zu Ihnen und dem gewünschten Verhalten. Wenn ein unerwünschtes Verhalten erscheint, unterbrechen Sie es, wie ein alpha wäre. Der alpha-Hund ist nie beleidigend oder Strafe. Aber er nutzt kurze Töne und eine durchsetzungsfähige und dennoch ruhige Haltung zu unterbrechen, ein Verhalten.

Eine Primäre Home-Training-Geschicklichkeit

Es gibt 2 skills master für in-Haus-Hund-Erziehung. Der erste beinhaltet die Beherrschung der Kunst der einfachen Befehle. Ein Hund versteht die Sprache die Art und Weise ein junges Kind hat. Je einfacher und klarer, desto besser. Ein Befehl sollte nicht mehr als 2 Worte. Kommandos sollten einheitlich sein für jedes mal, wenn Sie wollen, das gewünschte Verhalten. Wenn Sie sagen, ein Hund, “keine Rinde” eine Zeit, die er bellen und dann “sei still” ein anderes mal, er weiß auch nicht, was du redest.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: