Impfen Träger Katze für Infektionen der Oberen Atemwege

Impfen Träger Katze für Infektionen der Oberen Atemwege Impfen Träger Katze für Infektionen der oberen Atemwege ist ein wesentlicher Teil einer Katze und Besitzer Aktionsplan die folgenden

Impfen ein carrier Katze für Infektionen der oberen Atemwege ist ein wesentlicher Teil einer Katze und Besitzer Aktionsplan nach dem Verdacht von einem dieser Viren. Obwohl Katzen Infektionen der oberen Atemwege, kann die übertragung auf den Menschen, es ist wichtig für die Gesundheit der anderen Katzen im Haus sowie das sinnvolle Erholung der betroffenen Katze, die die Besitzer haben die Katze impfen zu lassen.

Symptome von Infektionen der Oberen Atemwege

Feline der oberen Atemwege Infektionen neigen dazu, entweder von der calicivirus oder die rhinotracheitis-virus-Vielfalt. Eigentümer, die die Symptome von Infektionen der oberen Atemwege bei Katzen sollten Ihre Katzen sofort zum Tierarzt. Diese Symptome umfassen:

  • Persistent niesen
  • Laufende Nase
  • Übermäßige sabbern
  • Auge Entlastung
  • Bindehautentzündung (Schwellung der Augenlider)
  • Geschwüre an Augen, Mund oder auf die Pfoten
  • Gelenk-oder Muskelschmerzen
  • Fieber
  • Appetitlosigkeit
  • Gewicht-Verlust
  • Müdigkeit
  • Verlust des Interesses an normalen Aktivitäten

Die verschiedenen Arten von Infektionen der oberen Atemwege verursachen unterschiedliche Symptome, so dass eine infizierte Katze durch eine Infektion ist unwahrscheinlich, dass die weisen alle diese auf einmal. Zum Beispiel, das calicivirus nicht zu niesen, während die rhinotracheitis-virus macht. Also, Katzen ausstellen eines dieser Symptome sollten untersucht werden, um die Ursache zu ermitteln.

Impfung

Die Impfung ist wichtig, auch in einer Transportbox Katze, und muss wiederholt werden alle 6 bis 18 Monate, auf die vet-Empfehlung. Obwohl die Fluggesellschaft Katze wird weiterhin das virus für eine lange Zeit, die Impfung wird helfen, die Katze die Körper produzieren Antikörper, die kämpfen können, den aktuellen Ausbruch und halten Sie die virus-Ausbrüche in geringerem Umfang auch in der Zukunft. Katzen, dann erleben weniger schwere Symptome während der Ausbrüche in der Zukunft.

Dauer der Erkrankung und Inkubationszeit

Sobald ein carrier Katze entwickelt sich eine Infektion der oberen Atemwege, die Ausdehnung der Krankheit kann dauern zwischen einer und vier Wochen. Obwohl die Behandlung kann in der Regel durchgeführt werden, zu Hause, nach Untersuchung durch einen Tierarzt und die Impfung, die Träger-Katze sollten getrennt von anderen Katzen aus einem Zeitraum von 2 bis 14 Tagen. Das Ausmaß der Inkubationszeit hängt von der Art des virus, die Menge der Zeit, die Katze ist bereits betroffen sind und wie umfangreich die Infektion ist.

Rezidiv in der Betroffenen Katzen

Die Impfung wird verhindert, dass die Träger die Katze vom leiden durch langwierige oder umfangreiche Anfälle der Krankheit, aber die Katze wird wahrscheinlich tragen das virus für das Leben. Katzen mit calicivirus vor allem weiterhin Schuppen, die Krankheit zu allen Zeiten seit Jahren, obwohl Katzen bei der rhinotracheitis-virus kann nur Schuppen das virus, wenn betont. Jedoch Wiederauftreten des virus, Symptome bei Katzen sollte gedämpft werden, dass nach der Impfung.

Prävention in unberührter Katzen

Wenn die Fluggesellschaft Katze lebt mit anderen Katzen, sollte der Besitzer haben die Katzen geimpft zu werden. Die Impfung, obwohl essentiell für Katzen, die das virus neigt dazu, erfolgreicher zu sein bei Katzen, die noch nicht vertraglich das virus. Dies ist, weil Katzen können Wiederauftreten Ihrer Symptome auch nach einer Impfung verhindert so die Katzen aus immer infiziert, indem die Viren in Erster Linie ist die effektivste Methode der Prävention dieser Zyklus in Katzen.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: