Identifizierung Von Haustieren Allergien

Die Identifizierung Haustiere Allergien Haustiere können Allergien verursachen viele Probleme für das Tier und für Sie als Eigentümer. Ein Haustier allergische Reaktion sein kann, um eine Vielzahl von verschiedenen beleidigen

Haustiere Allergien können eine Menge Probleme verursachen für das Tier und für Sie als Eigentümer. Ein Haustier allergische Reaktion sein kann, um eine Vielzahl von verschiedenen problematischen Allergene. Diese Allergien entwickeln, wenn eine Substanz, die im Ausland um Ihr Haustier Körper ist eingeführt in seine Umwelt. In den meisten Fällen die Reaktion, die sein Körper macht, um ein solches element ist minimal.

Jedoch, in bestimmten Situationen, sein Körper beginnt zu behandeln, fremdes element als Feind und startet eine schützende Angriff gegen Sie durch loslassen histamine. Lesen Sie weiter für einen kurzen überblick, wie Sie zum identifizieren Ihres Hundes Allergien.

Arten von Allergien

Es gibt drei primäre Allergien, die Hunde leiden, wie folgt:

Kontakt-Allergien entwickeln als Folge Ihres Haustieres berühren etwas in der Umgebung. Dies kann ein natürliches Produkt wie eine bestimmte pflanze oder ein Tier, oder es kann eine Chemische oder andere Artikel gefunden im inneren des Hauses. Lebensmittel-Allergien sind Reaktionen auf bestimmte Lebensmittel oder bestimmte Inhaltsstoffe. Es ist nicht ungewöhnlich für Hunde zu entwickeln allergische Reaktionen, die zu einer bestimmten Zutat in der Nahrung. Atopische Allergien sind jene, die eine Antwort auf Schwebeteilchen in der Atmosphäre.

Blick für die Symptome

Viele der häufigsten Allergien, die Hunde-Erfahrung führen die gleichen Sätze von Symptomen. Diese sind in der Regel die folgenden:

  • Nasenausfluss
  • Husten
  • Niesen
  • Reiben, Nase und Augen
  • Schwierigkeiten beim atmen
  • Lose Hocker
  • Erbrechen

Wenn Sie bemerken, diese Symptome, achten Sie besonders auf alles, was anders gewesen sein mag, über Ihr Haustier ist-situation. Wenn die Symptome kommen plötzlich, ist es unwahrscheinlich, dass Sie ein Produkt von einer allergischen Reaktion. Allerdings, wenn Sie scheinen zu variieren, entsprechend der Zeit des Jahres, die Zeit, die Ihr Haustier verbringt außerhalb, oder zu koordinieren mit einem Wechsel in die Ernährung Ihres Hundes oder andere Verhalten, kann dies ein Anzeichen von allergischen Reaktionen.

Die Diagnose der Allergie

Ihr Tierarzt wird oft mit der Verwaltung des anti-Histamin, um Ihr Haustier zu versuchen, zu unterdrücken die allergische Reaktion. Wenn es ist eine ernste und potentiell lebensbedrohliche, gibt es andere Maßnahmen, die helfen können, verringern das problem sofort. Wenn die Symptome sprechen auf eine anti-Histamin, ist es wahrscheinlich, dass Sie repräsentieren eine allergische Reaktion. Der nächste Schritt ist, genau zu bestimmen, welche allergen die Ursache für das problem. Denn die drei wichtigsten Arten von Reaktionen haben verschiedene Arten von Symptomen, Ihr Tierarzt wird wahrscheinlich in der Lage sein zu erkennen, welche es ist.

Als Nächstes müssen Sie laufen beseitigungsversuche. Diese tests werden entweder mit der Fütterung Ihres Hundes spezialisierte limited-Zutat Diäten zu überprüfen und sehen, welche Zutat er allergisch ist, oder Sie umfassen das injizieren ihn mit minimalen Mengen von mehrere gemeinsame Allergene zu Zeugen seiner Haut Reaktion.

Zwischen diesen verschiedenen tests, die Sie und Ihr Tierarzt sollte in der Lage sein, genau zu bestimmen, welche allergen die Ursache Ihrer Hund zu haben, eine negative Reaktion. Sobald Sie dies getan haben, können Sie diskutieren Möglichkeiten, Sie zu beseitigen, dass das allergen von Ihrem Haustier die Umwelt so können Sie verringern seine Symptome.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: