Hypoglykämie bei Hunden

Hypoglykämie Hypoglykämie bei Hunden bei Hunden ist ein Zustand, der Auftritt, wenn Ihr Hund den Blutzucker zu stark absinkt. Ihr Hund braucht Blutzucker oder Glukose für Energie und Funktion des Gehirns. Wenn Ihr

Hypoglykämie bei Hunden ist ein Zustand, der Auftritt, wenn Ihr Hund den Blutzucker zu stark absinkt. Ihr Hund braucht Blutzucker oder Glukose für Energie und Funktion des Gehirns. Wenn Ihr Hund den Blutzucker zu stark absinkt, können schwere Komplikationen auftreten. Lesen Sie weiter und erfahren Sie mehr über diese dringende Erkrankung bei Hunden.

Ursachen von Canine Hypoglykämie

Im normalen, gesunden Hunden, die Bauchspeicheldrüse produziert insulin, ein Hormon, das hilft bei der Regulierung der Blutzuckerwerte. Wenn die Blutzuckerwerte zu hoch sind, die gesunde Bauchspeicheldrüse produziert mehr insulin, das heftet sich an die glucose-Moleküle, Blutzucker senkend. Oft, Hypoglykämie tritt auf, wenn Ihr Hund hat zu viel insulin im Blut.

Insulinomas, oder Tumoren der Bauchspeicheldrüse, können zu erhöhen die insulin-Produktion, was zu gefährlichen Tropfen in Blutzucker. Wenn ein diabetischer Hund bekommt zu viel insulin-Medikamente, Hypoglykämie auftreten kann. Viele toy Rassen und Welpen, die jünger als fünf Monate alt sind, werden nicht in der Lage, richtig zu verstoffwechseln und zu speichern Blutzucker, der kann zu Hypoglykämie führen.

Manchmal, Hypoglykämie nichts zu tun hat mit der Bauchspeicheldrüse, sondern tritt als Folge der Addison-Krankheit. Addison-Krankheit ist eine Stoffwechselstörung, bei der die Nebennieren nicht ausreichende Mengen Ihrer Hormone. Diese Hormone helfen, zu regulieren insulin-Produktion und Glukose-Stoffwechsel. Ohne genug von Ihnen, Ihren Hund nicht in der Lage sein, um richtig zu verstoffwechseln und zu speichern Glukose, und könnte leiden unter Hypoglykämie als Folge.

Hypoglykämie Symptome in Hunde

Hunde leiden unter Hypoglykämie aufweisen können, eine oder alle der folgenden Symptome auf:

  • Schwäche
  • Verwirrung
  • Desorientierung
  • Lethargie
  • Unruhe
  • Zittern und Nervosität
  • Anfälle
  • Agitation
  • Unterkühlung

Hypoglykämie ist als ein medizinischer Notfall, weil niedriger Blutzucker kann dazu führen, Verlust des Bewusstseins und Tod. Wenn Ihr Hund weist keinerlei Anzeichen des niedrigen Blutzuckers haben, suchen Sie sofort ärztliche Hilfe. Leichte Fälle von niedrigem Blutzucker kann schnell zu schweren und lebensbedrohlichen. Wiederholte schwere Tropfen in Blutzucker, oder chronischen niedrigen Blutzucker, kann zu Gehirnschäden führen.

Die Behandlung von Niedrigem Blutzucker bei Hunden

Wenn Ihr Hund leidet unter Hypoglykämie, müssen Sie möglicherweise zu verwalten, erste-Hilfe vor der Suche nach sofortige tierärztliche Versorgung. Vor der Suche nach tierärztliche Versorgung, Sie können Ihren Hund mitbringen, die Blut-Zucker-Ebene zurück bis durch die Fütterung von ihm etwas zuckerhaltige. Marmelade, Sirup oder Honig sind eine gute Wahl. Futter mit einem Teelöffel einen kleinen Hund und einem Esslöffel für einen großen Hund.

Wenn Ihr Hund das Bewusstsein verloren hat, reiben Sie den Sirup auf sein Zahnfleisch. Wickeln Sie Ihren Hund, um ihn zu halten warm, da die niedrigen Blutzucker führen kann zu gefährlichen sinkt die Körpertemperatur. Denken Sie daran, dass die Verwaltung Marmelade, Honig oder Sirup wird erziehen Sie Ihren Hund die Blutzucker für nur zehn oder zwanzig Minuten. Sie müssen zu suchen tierärztliche Versorgung in dieser Zeit zu verhindern, dass schwere Komplikationen und sogar speichern Sie Ihre dog ‚ s life.

Behandlung für canine Hypoglykämie ist oft mit Veränderungen in der Ernährung und Bewegungsgewohnheiten. Hunde, die erlebt haben, Hypoglykämie Essen eine hochwertige Nahrung, Reich an Proteinen, Fetten und Fasern. Sie müssen gefüttert werden kleinere Mahlzeiten mehr oft durch den Tag, halten den Blutzuckerspiegel stabil. Sie sollte warm gehalten werden und regelmäßig ausgeübt.

Like this post? Please share to your friends:
Chong Choi
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: