Hyperthyreose Symptome bei Hunden

Hyperthyreose Symptome bei Hunden Hyperthyreose Symptome bei Hunden auftreten, wenn die Schilddrüsenüberfunktion, eine Erkrankung des endokrinen Systems, entwickelt. In Hyperthyreose ist die Schilddrüse, eine kleine Drüse in der

Hyperthyreose Symptome bei Hunden auftreten, wenn die Schilddrüsenüberfunktion, eine Erkrankung des endokrinen Systems, entwickelt. In Hyperthyreose ist die Schilddrüse, eine kleine Drüse in der Kehle, produziert Stoffwechsel der Schilddrüsenhormone, wird überaktiv. Als Ergebnis, es produziert zu viel Hormon, was dazu führen kann schwere metabolische Probleme. Lesen Sie weiter und erfahren Sie mehr über die Symptome und Behandlung dieser endokrinen Störung von Hunden.

Ursachen der Hyperthyreose bei Hunden

Die Hyperthyreose ist eine relativ seltene Hunde-Störung. Hypothyreose, eine Erkrankung, die bewirkt, dass die Schilddrüse produziert zu wenig Hormon, ist weit mehr verbreitet. Hyperthyreose bei Hunden ist in der Regel verursacht durch Karzinom der Schilddrüse. Es tritt Häufig in der geriatrischen Tiere.

Hunde mit Hypothyreose entwickeln kann, Hyperthyreose Symptome, wenn Sie zu viel Medikamente. Das Medikament zur Behandlung von Hypothyreose enthält eine synthetische version des Schilddrüsen-Hormon. Wenn die Dosis der Schilddrüsen-hormone ist zu hoch, es kann die gleiche Wirkung haben Ihres Hundes Körper, wie eine überfunktion der Schilddrüse. Ihr Tierarzt kann passen Sie Ihren Hund Dosierung, um die Symptome lindern.

Symptome der Hyperthyreose bei Hunden

Hunde mit überfunktion der Schilddrüsen wird weiter verlieren Gewicht, obwohl Sie Essen, wie viel oder mehr als Sie jemals Tat. Sie erscheinen übermäßig hungrig, und Essen so schnell, dass Sie kotzen. Sie können erleben, Durchfall, starker Durst und häufiges Wasserlassen. Schwäche und Muskelschwund können auftreten, zusammen mit Gewichtsverlust.

Hunde mit Hyperthyreose auftreten, erhöhte Herzfrequenz, und können reizbar, unruhig und hyperaktiv. Können Sie atmen schneller. Ihr Fell kann sich struppig und stumpf in Erscheinung.

Wenn Ihr Hund Symptome der Hyperthyreose, ist es wichtig, zu suchen tierärztliche Versorgung sofort. Wenn linke unbehandelte Hyperthyreose kann tödlich sein.

Diagnose und Behandlung von Hyperthyreose bei Hunden

Hyperthyreose bei Hunden kann Häufig diagnostiziert werden, mit einem einfachen Blut-test, die Messung der Schilddrüsenhormone in deinem Blut des Hundes. Die Behandlung kann umfassen Chirurgie, Medikamente und Strahlentherapie. In einigen Fällen können Medikamente verabreicht werden, die zu einem Rückgang der Produktion von Hormonen durch die Schilddrüse.

Wenn Ihr Hund hat Krebs der Schilddrüse oder eine vergrößerte Schilddrüse, kann die Operation zu entfernen Teil oder alle der Drüse. Danach, Ihr Hund kann brauchen, um erhalten täglichen Dosen von synthetischen Schilddrüsenhormon zur Regulierung seines Stoffwechsels. Radioaktives JOD injiziert werden können, in Ihrem Hund die Schilddrüse zu töten Krebszellen, aber er kann immer noch Medikamente brauchen danach. Die Behandlung kann variieren, abhängig von Ihrem Hund das Alter und der Allgemeine Gesundheitszustand; einige Behandlungen, die möglicherweise nicht geeignet für alle Hunde.

Homöopathische und pflanzliche Behandlungen können verwendet werden, neben der eher traditionellen medizinischen Behandlungen zu erleichtern Ihrem Hund die Unruhe und agitation. Kräuter wie Zitronengras, bungleweed und Baldrian helfen, zu lindern stress und Anspannung, während die Hemmung der schilddrüsenaktivität.

Egal, was die Behandlung Ihres Hundes erhält, er wird wahrscheinlich brauchen Medikamente jeden Tag für den rest seines Lebens. Mit der Behandlung, aber viele Hunde genießen Jahre der Lebensqualität.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: