Hundekekse für Allergische Hunde

Hundekekse für Allergische Hunde-Leckereien sind eine großartige Möglichkeit, zu belohnen Ihr Haustier, aber nicht, wenn die Behandlung weh tun wird, das pet und Reizung verursachen. Die Wahl einer Behandlung kann einfach sein, aber es gibt Hunde, die mit Lebensmitteln

Treats sind eine gute Möglichkeit, zu belohnen Ihr Haustier, aber nicht, wenn die Behandlung weh tun wird, das pet und Reizung verursachen. Die Wahl einer Behandlung kann einfach sein, aber es gibt Hunde mit Nahrungsmittel-Allergien, die nicht in der Lage zu Essen, alle Arten von leckereien. Gibt es spezielle Behandlungen für allergische Hunde

, die gekauft werden kann. Allergische Hunde können auch normal behandelt werden, aber Besondere Sorgfalt sollte genommen werden, und die Etiketten sollten überprüft werden, für mögliche Allergene. Die häufigsten Nahrungsmittel-Allergene bei Hunden gehören Weizen, Getreide oder Konservierungsstoffe verwendet in der Herstellung von Lebensmitteln und leckereien. Natürliche leckereien und hausgemachte leckereien sind eine alternative für Hunde mit Allergien.

Natürliche Leckereien

Die natürlichen leckereien sind gesund und nicht Ursache der Adipositas. Viele kommerzielle leckereien enthalten viel Kohlenhydrate, und wenn behandelt, verabreicht werden allzu oft kann der Hund zu dick oder noch schlimmer, diabetes zu entwickeln. Kommerzielle leckereien können auch enthalten künstliche Farben und Konservierungsstoffe, die kann dazu führen, Verdauungs-Probleme.

Gemüse und Früchte sind gesund, preiswert behandelt, die Bereitstellung von zusätzlichen Fasern. Es ist sehr unwahrscheinlich, dass Hunde allergisch auf Früchte und Gemüse wie:

Wenn Ihr Hund ist allergisch auf diese natürlichen leckereien, entscheiden sich für diejenigen, die den Hund, das system stimmt. Entfernen Sie alle Samen oder Kernen, die kann giftig sein für Hunde. Bleiben Sie Weg von Knoblauch und Zwiebeln, denn diese sind giftig in hohen Mengen.

Weizen-Frei Behandelt

Es gibt eine Menge Hunde, die allergisch auf Weizen. Entscheiden Sie sich für leckereien, die nicht enthalten Weizen. Wenn Sie Ihr Haustier zeigt immer noch allergische Symptome, der Hund ist allergisch auf die anderen Komponenten, behandelt. Unterbrechen Sie die Verwaltung dieser Weizen frei behandelt, und testen Sie ein paar verschiedene Arten von leckereien.

Korn-Frei Behandelt

Körner sind auch eine der top-Nahrungsmittel-Allergien bei Hunden. Körner sind große Füllstoffe und verwendet viele kommerzielle Hersteller behandeln. Alle Etiketten sollten angeben, ob Sie die Körner, so stellen Sie sicher, dass Sie überprüfen.

Hausgemachte Leckereien

Um sicher zu sein und vermeiden Sie leckereien, die nicht unbedingt enthalten Allergene, reizen Sie Ihren Hund, kann aber Inhaltsstoffe enthalten, könne allergische Reaktionen auslösen, können Sie sich die leckereien für Ihr Haustier zu Hause. Wählen Sie ein paar Zutaten, die Sie sicher sind, dass Ihr Hund ist nicht allergisch auf. Es gibt ein paar Rezepte, darunter:

  • Chicken jerky gemacht mit einem food-Entfeuchter durch schneiden das Fleisch und der Zugabe von etwas Salz oder Apfelessig
  • Turkey jerky
  • Beef jerky
  • Süßkartoffel-chips mit dem gleichen Lebensmittel-Entfeuchter
  • Apfel-oder Bananenchips

Commercial Hypoallergen Behandelt

Kommerzielle hypoallergene leckereien beschäftigen vor allem Natürliche Zutaten und verbindungen, die Hunde nicht normal entwickeln Allergien. Diese hypoallergene leckereien nicht enthalten synthetische Zusatzstoffe, Farb-oder Konservierungsstoffe, die Allergien auslösen können, in einige Haustiere. Stellen Sie sicher, dass diese leckereien mit natürlichen Konservierungsstoffen.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: