Hunde Allergie auf Gras

Hunde Allergie auf Gras, Hunde Allergie auf gras ist sehr verbreitet und ist eine saisonale Allergie, die Auftritt, als eine negative Reaktion auf gras-Pollen. Die häufigsten Symptome von Allergien sind die

Hunde Allergie auf gras, ist sehr verbreitet und ist eine saisonale Allergie, die Auftritt, als eine negative Reaktion auf gras-Pollen. Die häufigsten Symptome von Allergien sind Juckreiz von Füßen und niesen. Gras Allergien können verwaltet werden mit Medikamenten oder Allergie-Aufnahmen. Wenn nicht managed, die Allergien wenden können noch schlimmer in der Zeit.

Ursachen von Gras-Allergie

Gras Allergien sind verursacht durch den Pollen, die vorhanden sind, auf dem Rasen und treten im Frühjahr und Frühsommer.

Pollen sind winzige Teile produziert, die durch die Fortpflanzung von Pflanzen. Die Pollen Reise durch die Luft mit Hilfe des Windes und andere Pflanzen bestäuben.

Symptome von Gras-Allergie

Die Symptome von gras-Allergie, sind nicht anders als die Symptome bei anderen Arten von Allergien. Der Hund kann die folgenden Symptome auf:

  • Niesen, wie die Pollen von gras inhaliert werden
  • Juckende Haut, insbesondere der Füße, da diese im direkten Kontakt mit dem gras
  • Okuläre und nasale Entladungen
  • Geschwollene Nase
  • Kopf schütteln
  • Entzündete Ohren
  • Haarausfall
  • Probleme mit der Atmung, wegen der angeschwollenen Atemwege
  • Trockener Husten

Der Hund darf zeigen diese Symptome, nachdem Sie in Kontakt mit gras oder gras fressen.

Eine Menge Hunde, die gerne gras fressen, und das kann auch dazu führen, eine negative Verdauungs-Reaktion als gut. Ein Hund, der allergisch auf gras, Erbrechen nach dem Essen.

Wenn der Hund inhaliert das gras-Pollen kann das Immunsystem identifiziert diese als eine Bedrohung und produzieren Histamin, das löst die Allergie-Symptome.

Die gleichen Symptome können auf verschiedene andere Allergien. Zu vermuten gras-Allergie, die Ihr Haustier benötigt, um die Anzeige diese Symptome nur während der pollen-Saison, nämlich der Frühling und der frühe Sommer.

Test zum Nachweis von Allergien

Wenn der Tierarzt vermutet, gras Allergien, er kann feststellen, ob der Hund tatsächlich allergisch auf gras, indem Sie einen test durchführen. Der test kann durchgeführt werden, wenn eine Blut-Probe oder auf die Haut des Hundes. Wenn das Blut enthält einen Antikörper sezerniert, wenn der Hund allergisch auf gras-Pollen, ist die Diagnose klar.

Wenn der Tierarzt wählt, intradermale Tests, er wird injizieren einer Substanz, die Pollen und der Hund zeigt eine allergische Reaktion, die im injizierten Bereich.

Gras-Allergie-Behandlung

Da die Vermeidung der gras und in der freien Natur nicht möglich ist, mit Hunden, die Sie haben, um eine Behandlung zu verwalten, die Hund Allergien.

Es gibt zahlreiche verschreibungspflichtige Medikamente (z.B. Antihistaminika oder Steroide) oder over the counter Medikamente zu verwalten Allergien. Es gibt auch Allergie-Aufnahmen können auch bei der Verringerung der allergischen Reaktionen, auf lange Sicht.

Reduzierung Von Gras Allergien

Sie können reduzieren das gras Allergien durch die Installation von Klimaanlagen oder Luftreiniger in der Wohnung, so dass der Hund nicht ausgesetzt werden, um die Allergene.

Sie können auch waschen Sie Ihre Haut des Hundes nach, er kommt in das Haus, entfernen Sie die Pollen, die sich auf seiner Haut.

Geben Vitamine und Nahrungsergänzungsmittel zur Unterstützung des Immunsystems kann auch helfen, Verringerung der gras-Allergie-Symptome.

Like this post? Please share to your friends:
Chong Choi
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: