Hund Zecke Entfernen-Tipps

Hund Zecke Entfernen-Tipps Zecken sind Parasiten, die ernähren sich von dem Blut der Haustiere und können verursachen eine Reihe von Infektionen. Jeder Tierbesitzer sollte wissen, dass einige Hund Zeckenzange Grundlagen, um zu verhindern, dass

Zecken sind Parasiten, die ernähren sich von dem Blut der Haustiere und können verursachen eine Reihe von Infektionen. Jeder Tierbesitzer sollte wissen, dass einige Hund Zeckenzange Grundlagen, um zu verhindern, dass Infektionen wie die Lyme-Borreliose. Zecken sind kleine Parasiten, die Anhaftung an ein host-und sind schwer zu entfernen.

Identifizieren Sie den zeckenbiss

Ein Zeckenstich wird in der Regel die Ursache für die Schwellung und die Zecke wird auf der sichtbaren Oberfläche der Haut. Die Zecke wird befestigen Sie seinen Kopf und Mund in die Haut des Wirtes. Die Zecke ist die Creme, weiß oder Grau, aber wenn es ernährt sich vom Blut von Ihrem Haustier, wird er Braun. Ein tick ist etwa die Größe von einem Reiskorn und hat 8 Beine. Sie werden bemerken, dass die Beine der Zecke, wo es befestigt, um Ihr Haustier.

Zecken sind meist vorhanden, in buschig und bergigen Gebieten oder Wäldern, so dass, wenn Sie Leben in einem solchen Gebiet oder Sie wurden auf eine Reise, sollten Sie gründlich überprüfen Sie Ihre Haut des Hundes. Vergessen Sie nicht, einige mehr verborgene Bereiche wie die Ohren, Augenpartie, unter den Schwanz, Pfoten oder Nacken.

So Entfernen Sie die Zecke

Wenn Sie sicher sind, dass Ihr Hund hat eine Zecke, ein paar op-Handschuhe, da Zecken überträger der Lyme-Borreliose auf den Menschen auch. Falls Sie unsicher sind, ob Ihr Haustier hat eine Zecke, sollten Sie besuchen einen Tierarzt, wie viele Menschen versuchen, um Klumpen zu entfernen, kleine Tumore, Warzen oder andere Haut-Auswüchse, zu glauben, dass diese sind Zecken.

Sie müssen auch:

  • Eine Pinzette
  • Ein zip-lock-Beutel oder einem luftdichten Glas
  • Ein Handtuch
  • Desinfektionsmittel
  • Antibiotika-Creme

Erkennen, wo die Zecke befestigt ist, um Ihren Hund ‘ s Körper. Holen Sie sich die Pinzette und ziehen Sie die Zecke, indem Sie seinen Kopf. Versuchen Sie, nicht-Greifer an die Zecke den Körper, so kann dies entweder platzen oder Freisetzung von Toxinen in Ihrem Blut des Hundes fließen. Halten Sie die Haut des Hundes auf jeder Seite erleichtern das entfernen der Zecke. Zecken können brechen, so müssen Sie ziehen Sie Sie fest. Falls der Kopf stecken bleibt, in Ihr Haustier, müssen Sie zum Tierarzt gehen.

Wenn Sie erfolgreich entfernt die Zecke, legen Sie es in ein zip-lock-Beutel oder einem luftdichten Glas im Kühlschrank, so können Sie zeigen, dass die Zecke mit Ihrem Tierarzt, wenn der Hund infiziert wird.

Reinigen Sie die gebissen Bereich mit einem Desinfektionsmittel oder einem antibakteriellen Seife und gelten einige antibiotische Salbe.

Der Zeckenstich wird bleiben Gereizte für ein paar Tage und der Hund verliert Haare im Bereich.

Überwachen Sie den Biss und wenn die Reizung länger als 48 Stunden oder Sie sehen, Eiter, konsultieren Sie den Tierarzt.

Im Idealfall ist die Zecke entfernt werden soll, innerhalb von 4 Stunden, nachdem es an dem Hund, da Sie weniger wahrscheinlich zu infizieren Ihren Hund.

Die Zecken verantwortlich sein kann für die lyme-Krankheit, die tödlich sein können, sowie die tick-Lähmung oder der Tularämie. Wenn Ihr Hund infiziert, kann er lethargisch, haben Fieber, Husten oder geschwollenen Gelenken.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: