Hund Zahnfleisch Bluten

Hund Zahnfleisch Blutet Der Hund Zahnfleisch kann gut sein, Indikatoren, die Gesundheit des Tieres. Die normale Farbe von Zahnfleisch ist rosa oder sogar rot, und wenn der Hund hat einen medizinischen Zustand (d.h., niedriger Blutdruck oder

Der Hund Zahnfleisch kann gut sein, Indikatoren, die Gesundheit des Tieres. Die normale Farbe von Zahnfleisch ist rosa oder sogar rot, und wenn der Hund hat einen medizinischen Zustand (d.h., niedriger Blutdruck oder Hypothermie), das Zahnfleisch wird mehr blass. Wenn das Zahnfleisch blutet, kann dies auf eine Reihe von Problemen, die durch externe Faktoren oder interne Probleme.

Ursachen der Hund Zahnfleisch Bluten

Das Zahnfleisch kann Bluten und der Hund ist der Speichel rot. Wenn der Hund schluckt das Blut, er kann Erbrechen diese wieder, so kann der Magen nicht tolerieren Blut. Die Zahnfleischbluten, verursacht werden kann durch verschiedene Probleme:

  • Gingivitis und Parodontitis, verursacht durch eine schlechte Mundhygiene
  • Verletzungen des Zahnfleisches
  • Vergiftungen, die durch Einnahme von Substanzen, wie giftige Pflanzen, Schokolade, Alkohol, Frostschutzmittel, Rattengift oder anderen Chemikalien in das Haus

Zusätzliche Symptome

Der Hund kann eine Vielzahl von zusätzlichen Symptomen, die je nach der zugrunde liegenden Erkrankung:

  • Sichtbare Verletzungen in die maxillaries oder Mund-Bereich
  • Kaputte Zähne, aufgrund einer Verletzung
  • Mundgeruch
  • Verfärbtes Zahnfleisch durch Parodontitis
  • Rot und entzündetes Zahnfleisch durch gingivitis
  • Eiter oder Taschen gefüllt mit Eiter rund um die Zähne
  • Lockere Zähne
  • Scharren der Mund-Bereich
  • Erbrechen, oft mit Blut
  • Anfälle, Indikativ Toxizität
  • Plötzlicher Zusammenbruch
  • Verwirrung
  • Appetitlosigkeit und die Verweigerung zu Essen kibble Essen, wegen der Schmerzen
  • Lethargie
  • Übermäßige sabbern
  • Dicker Speichel, oft mit Blut
  • Rückgang des Zahnfleisches

Diese Symptome sollten beachtet werden, so dass die Diagnose einfacher zu machen. Wenn Sie vermuten, Vergiftung, sofortige tierärztliche Versorgung ist entscheidend.

Die Behandlung Von Zahnfleischbluten

Blutendes Zahnfleisch durch Parodontitis kann gestoppt werden, aber der Zustand ist nicht reversibel. Der Hund Antibiotika und er wird verlieren allmählich seine Zähne.

Wenn der Hund gelitten hat, von einer Verletzung, die Blutung kann gestoppt werden, durch die Anwendung von Druck auf den betroffenen Gebieten und durch die Befestigung das problem. In einigen Fällen ist eine Zahnextraktion erforderlich. Eine weitere schwere Gesichts-Chirurgie wird erforderlich, wenn die Verletzung schwerwiegend ist.

Ein Hund mit Vergiftung, sollte geholfen werden, sich zu Erbrechen und bekommen sollte Aktivkohle. Die Kohle sollte absorbieren die Giftstoffe aus dem Hund das system. Wenn der Hund zu sich genommen hat Bleichmittel oder andere Chemikalien, Erbrechen sollte nicht induziert werden. Eine sofortige intervention ist wesentlich, da der Hund sterben kann.

Verhinderung Hund Zahnfleisch Bluten

Zahnfleischbluten aufgrund von gingivitis und Parodontitis können verhindert werden. Den Hund sollte man seine Zähne täglich gebürstet, da dies verhindert, dass die Anhäufung von plaque und Zahnstein. Plaque entfernt werden kann, aber der Zahnstein oder Zahnstein nicht entfernt werden können, mit normalen Bürsten. Zahnstein Ablagerungen führen zu Zahnfleischerkrankungen. Eine jährliche professionelle Bürsten wird auch vorgeschlagen, für den Hund, die orale Gesundheit.

Vergiftung kann verhindert werden, indem sichergestellt wird, das der Hund nicht haben Zugriff auf alle giftigen Materialien. Stellen Sie sicher, dass die Pflanzen in Ihrem Hause sind sicher für Hunde. Nicht zulassen, dass Ihr Hund zu Essen aus dem Müll.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: