Hund Schokolade Essen Symptome

Hund Schokolade Essen Symptome, Ob oder nicht Sie sehen, Ihr Hund Schokolade zu Essen, bestimmte klinische Anzeichen können darauf hinweisen, dass er das leiden von Schokolade Vergiftung, die sich sehr ernst

Ob oder nicht Sie sehen, Ihr Hund Essen, Schokolade, bestimmte klinische Anzeichen können darauf hinweisen, dass er das leiden von Schokolade Vergiftung, die sich sehr ernst, sehr schnell. Zu wissen, was zu suchen und durch die Einnahme von Vorsichtsmaßnahmen, um die Schokolade Weg von Ihrem Hund, können Sie helfen, verhindern, dass eine schwere gesundheitliche Krise, die in Ihrem Haustier.

Schokolade Vergiftung Zeichen zu Suchen

Die Art und die schwere der Anzeichen Ihr Hund zeigt nach dem Verzehr von Schokolade kann hängt von der Menge der Schokolade, die er verbraucht. Leichte Fälle von Schokolade Vergiftung wird in der Regel zu Magen-Probleme, wie übelkeit, Erbrechen und Durchfall. In diesen Fällen, Ihren Hund ‘ s Verdauungssystem ist nicht in der Lage, effektiv zu verarbeiten, das Fett in der Schokolade. Überwachen Sie Ihr Hund die Bedingung für vier bis sechs Stunden nach dem auftreten dieser Symptome. Wenn er nicht verbessern, Kontaktieren Sie Ihren Tierarzt Büro für weitere Anweisungen, Schokoladen-Vergiftung.

In Fällen, In denen ein Hund verbraucht eine größere Menge an Schokolade, die klinische Anzeichen können gehören ein schneller Herzschlag, Muskelspasmen, Unruhe, grenzt an Hyperaktivität und erhöhte Wasserlassen. Wenn unbehandelt, Schokolade Vergiftung kann dazu führen, Krampfanfälle, Herzinfarkt und sogar zum Tod führen.

Was ist zu Tun für Ihren Hund

Sofortige tierärztliche Versorgung benötigt wird, die in mittelschweren bis schweren Fällen von Schokolade Vergiftung. Ihr Hund hat die beste chance für die Wiederherstellung, wenn er die Behandlung innerhalb von vier bis sechs Stunden nach Verzehr der Schokolade, und er kann spüren die Auswirkungen der Gift für bis zu 36 Stunden danach.

Ihr Tierarzt kann Erbrechen herbeiführen, zu verhindern, dass Ihr Hund ‘ s Körper von der Verdauung der Schokolade, oder dein Hund möglicherweise Aktivkohle zu helfen, absorbieren das Gift in seinem Verdauungssystem. In einigen Fällen, Ihren Hund ‘ s Magen kann muss gepumpt werden, entfernen Sie die Schokolade aus seinem system. Ihr Tierarzt kann auch mit Medikamenten, Infusionen und anderen therapeutischen Maßnahmen zu helfen, Ihren Hund zu erholen von den Auswirkungen der Schokolade.

Warum Schokolade Ist Giftig für Hunde

Schokolade enthält hohe Konzentrationen von Fett, und einige Koffein, weder von denen sind gut für Hunde, aber die meisten schädlichen Zutat gefunden in Schokolade aus Ihrer der Sicht des Hundes ist ein alkaloid namens Theobromin. Menschen können leicht die Verstoffwechslung dieser Substanz, aber Hunde und andere Haustiere dürfen nicht. Denn ein Hund der Körper nicht verarbeiten kann die Chemische so schnell wie wir können, Theobromin können sich bei Ihrem Hund die Blutbahn, die Ursache kann sein Herz-Kreislauf-und Nervensystem werden überreizt.

Das Niveau von Schokolade, die ein Hund braucht, zu Essen, zu vergiftet ist abhängig von der Größe des Hundes und die Art der Schokolade. Weiße Schokolade enthält den niedrigsten Theobromin Ebene, gefolgt von Milch-Schokolade und dann dunkle Schokolade. Backen Schokolade enthält die höchste Theobromin Ebenen.

Eine toxische Niveau von Theobromin für Hunde ist zwischen 100 und 150 mg/kg, so dass eine 10-Pfund-Hund würde verbrauchen 28 Pfund weißer Schokolade vergiftet. Das gleiche Hund müsste nur das Essen, über ein halbes Pfund Milch Schokolade oder etwa 3 Unzen von dunkler Schokolade vergiftet werden. Eine Unze, oder ein Quadrat, Schokolade zum Backen ausreichen würde, um das Gift eine 10-Pfund-Hund.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: