Hund Reisekrankheit

Hund Reisekrankheit Hund Reisekrankheit tritt Häufig in bestimmte Hunde aufgrund der Veränderungen in der Druck im Innenohr, und die Tatsache, dass der Hund nicht den Horizont sehen zu können. Einige Hunde können

Hund-Reise – Krankheit tritt oft in bestimmte Hunde aufgrund der Veränderungen in der Druck im Innenohr, und die Tatsache, dass der Hund nicht den Horizont sehen zu können. Manche Hunde bekommen verwendet, um Reisekrankheit, während andere müssen möglicherweise Beruhigungsmittel, um in der Lage zu Reisen, ohne Probleme.

Ursachen der Reisekrankheit bei Hunden

Reisekrankheit tritt in bestimmten Hunden, Reisen mit dem Auto, Boot oder Flugzeug. Können Hunde bekommen carsick oder airsick genauso wie Menschen. Mögliche Ursachen von Reisekrankheit, können gehören:

  • Veränderungen im Innenohr Druck
  • Der Hund kann nicht den Horizont sehen
  • Der Hund darf betont werden aufgrund der Reise (die möglicherweise aufgrund der Tatsache, dass Sie gemacht haben die Vorbereitungen und der Hund spürt die Aufregung)
  • Die Tatsache, dass der Hund nicht vertraut mit der neuen Landschaft

Es gibt Hunde, die dürfen nicht leiden unter Reiseübelkeit, während andere beeinträchtigt werden kann durch jede Art von Reise. Manche Hunde fühlen sich bei Reisen mit dem Auto, aber vielleicht nicht bequem mit dem Flugzeug Reisen.

Symptome der Reisekrankheit

Wenn ein Hund betroffen ist, die durch Reisekrankheit, er zeigt ein paar Symptome wie:

  • Übelkeit und Erbrechen
  • Jammern
  • Der Hund kann betont werden, und kann beginnen, Sie zu kauen, auf die verschiedenen Elemente oder Rinde
  • Lethargie

Die Symptome sind manchmal zu subtil und schwer zu unterscheiden, da nicht alle Hunde, die leiden unter Reisekrankheit Erbrechen oder das Verhalten der Anzeige ändert.

Behandlung Von Reisekrankheit

Reisekrankheit bei Hunden behandelt werden können, in den meisten Fällen, und es ist wichtig, um den Hund unterwegs so viel wie möglich.

Tierärzte empfehlen, den Hund im Auto für kurze Zeit (5 bis 10 Minuten) und ihm erlauben, bequem zu erhalten. Einige Tierärzte empfehlen, den Hund in seiner Kiste während der Fahrt, während andere sagen werden, dass Sie den Hund zu bewegen, im Auto wird ihn mehr entspannt. Erhöhen Sie die Zeit im Auto jedes mal, wenn Sie nehmen Sie Ihren Hund, so dass mit der Zeit, wird er wohl mit mehr fährt. Inzwischen versuchen Sie zu trösten Sie Ihr Haustier mit freundlichen Worten oder kauen Spielzeug und leckereien, die machen die Reise noch angenehmer für ihn. Er wird auch fühlen sich belohnt, wenn er sich angemessen verhält.

In einigen Fällen wird der Hund haben, um die Tranquilizer ruhig zu sein während einer Reise. Diese sind vorgeschrieben durch den Tierarzt und sollte nicht gegeben werden, wenn der Hund eine Herzerkrankung.

Verhinderung Von Reisekrankheit

Es wird empfohlen, nicht füttern Sie Ihren Hund nur, bevor er ihn auf eine Reise. Ihr Hund kann Essen zwei bis vier Stunden vor der Reise.

Sie sollten auch sicherstellen, dass genügend frische Luft in den Wagen. Entweder öffnen Sie ein Fenster oder schalten Sie die Klimaanlage, wegen der frischen Luft reduziert die Chancen von Ihrem Hund Reisen krank.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: