Hund Räude Behandlung mit Interceptor

Hund Räude Behandlung mit Interceptor Eckzahn Krätze ist eine unangenehme und manchmal schmerzhafte Erkrankung, verursacht durch mikroskopisch kleine Milben, befallen die Haut des Hundes. Suche nach einem adäquaten Hund Räude

Canine Krätze ist eine unangenehme und manchmal schmerzhafte Erkrankung, verursacht durch mikroskopisch kleine Milben, befallen die Haut des Hundes. Suche nach einem adäquaten Hund Räude Behandlung hängt von der Art der Milbe und der schwere der Erkrankung. Obwohl die meisten Parasiten Kontrolle Medikamente wirksam gegen Krätze in irgendeiner Weise, milbemycin-Oxim populär geworden in den letzten Jahren für seine Verwendung gegen Krätze. Milbemycin-Oxim ist auch bekannt unter dem Namen Interceptor®. Lesen Sie weiter und erfahren Sie mehr über die Verwendung von Interceptor als eine Behandlung für canine Räude, sowie Nebenwirkungen und anderen Erwägungen im Zusammenhang mit dem Medikament.

Milbemycin-Oxim-Übersicht

Interceptor ist ein Parasit der Drogenbekämpfung. Es wurde entworfen, um Herzwurm-Infektion zu kontrollieren und Spulwurm und Hakenwurm-Infektionen bei Hunden. Milbemycin-Oxim-Funktionen durch die Unterbrechung des Parasiten Nervensystems, die zu Lähmungen und schließlich der Tod. Als ein verschreibungspflichtiges anti-parasitäre Droge, Interceptor wurde getestet für den Einsatz in alle Hunde. Es ist zugelassen für die orale Verabreichung in Fällen von Spulwurm und Hakenwurm und als vorbeugende Medizin gegen Herzwurm. Wie bei anderen anti-Parasiten-Medikamente, Intereceptor ist nur mit einem Rezept vom Tierarzt.

Milbemycin-Oxim als eine Behandlung für Hund mit Räude

Zusätzlich zu seiner Wirksamkeit gegen interne Parasiten, Interceptor ist Häufig erfolgreich bei der Beseitigung von externen Parasiten als gut. Das Medikament wurde nicht für die Verwendung gegen diese Parasiten, zu denen auch die Milben, die Ursache canine Räude, und so ist diese Behandlung als „extra-label.“ Interceptor funktioniert gut, um zu beseitigen die Milben verursachen Räude, die nach und nach reduziert die Symptome der Räude. Damit die Behandlung vollständig beseitigt die Milben und Ihre Jungen, die meisten Tierärzte empfehlen eine Behandlung der Abfangjäger um 2 bis 3 Monate.

Nebenwirkungen von Interceptor

Interceptor hat nur minimale Nebenwirkungen. Die Häufigkeit von unerwünschten Reaktionen auf das Medikament ist minimal, aber die möglichen Nebenwirkungen gehören die folgenden:

  • Schock
  • Anfälle
  • Schädigung des Nervensystems

Diese Reaktionen treten typischerweise auf, wenn ein Hund allergisch ist, Interceptor oder einem anderen Inhaltsstoff des Medikaments. Wenn Sie sind besorgt über das Potenzial von unerwünschten Nebenwirkungen, befragen Sie Ihren Tierarzt vor der Verabreichung von Interceptor zu Ihrem Hund als eine Behandlung für canine Räude.

Andere Überlegungen

Es ist wichtig, dass Sie den tierärztlichen Verschreibung und Dosierung exakt den Anforderungen, um Sie vollständig zu beseitigen die Milben-Befall. Das Risiko von Nebenwirkungen erhöht sich etwas, wenn man die gesamte Behandlung wird abgebrochen oder unvollständig gelassen. Die genaue Dosierung und Verwaltung planen, hängt von Ihren Hund ‚ s Alter, Allgemeine Gesundheit, Rasse, Größe und Zustand. Ihr Tierarzt verschreiben Dosierung Anweisungen, und wenn Sie das Gefühl, dass die Dosierung zu hoch oder zu niedrig ist, ist es am besten, konsultieren Sie den behandelnden Tierarzt.

Eine vollständige Behandlung zu planen, der Interceptor, über 2 bis 3 Monate, kann sehr teuer im Vergleich mit anderen Räude-Behandlung Optionen. Wenn die Kosten eine überlegung, möchten Sie vielleicht, um zu sprechen Sie mit Ihrem Tierarzt über alternative Medikamente und Behandlung Pläne.

Like this post? Please share to your friends:
Chong Choi
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: