Hund Ohr-Infektion Symptome

Hund Ohr-Infektion Symptome Rassen mit langem oder floppy Ohren, wie Cocker Spaniel und Basset hounds sind besonders anfällig für Hund Ohr-Infektion . Allerdings kann jeder Hund leiden unter Ohr

Rassen mit langem oder floppy Ohren, wie Cocker Spaniel und Basset hounds sind besonders anfällig für Hund Ohr-Infektion. Aber jeder Hund kann leiden, von einer Ohr-Infektion an einem gewissen Punkt in seinem Leben. Ohr-Infektionen sind schmerzhaft und wenn Sie unbehandelt, kann zu dauerhaften Verlust der Hörfähigkeit und andere Schäden. Denn Hunde verlassen sich so stark auf die Ohren, Hörverlust können verheerend sein, um Ihren Alltag ein. Um zu verhindern, dass langfristige Schäden und auch, um sicherzustellen, dass Ihr Haustier ist bequem und glücklich, lernen zu erkennen, die Anzeichen von canine Ohr-Infektion, so dass Sie umgehend handeln, um es zu behandeln.

Anzeichen einer Infektion um den Kopf

Hunde haben Tiefe und empfindliche Ohren, und es ist nicht ratsam, untersuchen Sie Ihr Haustier die Ohren eng, ohne die Hilfe eines Tierarztes. Allerdings werden einige Ohr-Infektionen Symptome, die offensichtlich auch auf lässig Beobachtung.

Eines der häufigsten Symptome von einem Hunde-Ohr-Infektion ist, übermäßige oder ungewöhnlich gefärbt Ohrenschmalz und Ausfluss. Während es normal ist, dass die Hunde eine gewisse Menge an Ohrenschmalz, die meisten Hunde, die Ohren reinigen sich selbst, um zu verhindern, dass ein Aufbau. Wenn Sie bemerken, eine Ansammlung von Ohrenschmalz oder andere Ausfluss aus Ihrem Haustier, Ohr, dies ist eine primäre Warnsignal der Hunde-Ohr-Infektion.

Sie können auch erkennen, ein Ohr-Infektion durch die Beobachtung das Verhalten Ihres Haustieres. Ohr-Infektionen sind unbequem und oft schmerzhaft für Ihr Haustier, und er konnte erleben Irritationen und übermäßige Juckreiz. Auf der Suche nach Ohr und Kopf kratzen, wie Ihr Hund versucht, sich zu erleichtern, der sein Unbehagen. Er kann auch seinen Kopf schütteln oder reiben seine Ohren gegen Wände und Möbel. Einige Hunde mit Ohr-Infektionen zu handeln, als ob Sie etwas in Ihre Ohren und versuchen Sie, es mit zitternden Bewegungen und reiben, ähnlich wie ein Hund, der schwimmen gewesen.

Ihr Hund könnte Hahn seinen Kopf zu einer Seite in ungewöhnlicher Form an, dass ein Ungleichgewicht in den Ohren, oder ein Aufbau von Druck in einem Ohr über das andere.

Andere Symptome der Ohr-Infektionen bei Hunden

Wenn Sie Ihren Hund die Ohren zu sein scheinen ungewöhnlich entzündet oder rot, ist dies ein Zeichen für eine Ohr-Infektion. Dieser Zustand kann sich verschlechtern, wenn Ihr Hund wurde kratzen oder reiben seine Ohren übermäßig.

Hunde mit schweren Ohr-Infektionen könnten einige Schwierigkeiten beim gehen oder stehen. Die canine Ohr dient zum Gleichgewicht helfen, den rest Ihres Hundes Körper. Wenn einer oder beide Ohren infiziert ist, kann Ihr Hund teilweise verliert seinen Sinn für balance. Dies ist ein Zeichen für eine schwere Infektion, die muss sofort behandelt werden.

Wenn Sie beobachten Sie diese Symptome bei Ihrem Haustier, nehmen Sie ihn für einen Tierarzt eine Untersuchung schnell. Ohr-Infektionen werden nicht immer lösen sich, und in einigen Fällen kann die Infektion einen schweren Verlauf oder kann sich auf andere Teile des Tieres Körper. Die beste situation für Ihren Hund ist die frühzeitige Erkennung und Behandlung von Ohr-Infektion.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: