Hund-Nieren-Infektion

Hund-Nieren-Infektion Ein Hund Nieren-Infektion ist eine schwere Erkrankung, die verhindern können, dass ein Hund die Lebensqualität, wenn Sie unbehandelt. Die Nieren sind eines der wichtigsten Organe im Hund wie die

Ein Hund Nieren-Infektion ist eine schwere Erkrankung, die verhindern können, dass ein Hund die Lebensqualität, wenn Sie unbehandelt. Die Nieren sind eines der wichtigsten Organe in einen Hund, wie die Funktion von der Reihe von Organen zu beseitigen Abfall-und Giftstoffe aus dem Körper.

Ursachen von Nieren-Infektionen bei Hunden

Es gibt viele Gründe, warum ein Hund kann die Entwicklung einer Infektion in den Nieren. Die häufigste Ursache für eine Infektion durch Bakterien oder Pilze, die in der Hund die Harnwege, die einen Hund ist manchmal nicht in der Lage zur Bekämpfung von allein.

Nieren-oder Blasensteine, die sehr schmerzhaft für einen Hund, kann auch zu Nieren-Infektionen. Die Steine bilden, wenn es eine Anhäufung von Mineralien, wie Kalzium, in der Hund-system. Die Steine können dann Befall mit Mikroben.

Andere Ursachen für Nieren-Infektionen gehören Verletzungen der Harnwege, eine deformierte Harnwege, Krebs, einen Hund halten Urin zu lange, wird der Einsatz von Antibiotika, und Nierenversagen.

Symptome von Nieren-Infektionen bei einem Hund

Wenn die Nieren ersten infiziert ist, kann ein Hund belasten zu urinieren. Kann ein Hund zu geben, die er braucht, nach draußen zu gehen, um sich zu entlasten, aber dann nicht in der Lage, dies zu tun. Ein Hund kann mehr Durst als gewöhnlich und können müssen, um sich zu entlasten, öfter als gut. Tierhalter können auch feststellen, einen schlechten Geruch aus Urin und kann sogar sehen, wie Blut in ihm. Ein Hund mit einer Niere Infektion auch Schmerzen im Bereich der Nieren liegen. Fieber, Mangel an Energie und Erbrechen können auch vorhanden sein, wenn es eine Infektion gibt.

Diagnose Hund Nieren-Infektionen

Ein Tierarzt führt eine körperliche Untersuchung von einem Hund, er vermutet, kann eine Infektion der Nieren, die zusammen mit mehreren tests. Ein paar der häufigsten Bluttests gemacht, ist ein Bluttest namens Kreatinin und BUN. Die Kreatinin-test ist der spezifischste test für die Nieren schädigen. Wenn ein Hund auf das Niveau von Kreatinin ist erhöht, es besteht eine größere chance, dass es ein problem mit seinen Nieren. Die Blut-Harnstoff-Stickstoff (BUN) – test verwendet wird, neben der Kreatinin-test zur diagnose von Nieren-Infektionen.

Ein Hund der Phosphor -, calcium -, Natrium-und Kalium-Ebene überprüft werden mit einer Blutprobe. Erhöhte Konzentrationen von Phosphor und Kalzium kann auf ein problem mit den Nieren. Die unteren Ebenen von Natrium und Kalium kann auch dazu führen, einen Arzt, um eine Diagnose mit einem Hund die Nieren. Andere Stoffe, die gemessen wird mit einer Blutprobe enthalten Proteine und albumin. Ein Hund der roten und weißen Blutkörperchen werden auch gezählt, zusammen mit seinem Thrombozyten.

Ein Tierarzt wird auch sammeln Sie eine Urinprobe, um die Suche für die extra-Ablagerungen des proteins. Eine Urin-Kultur wird auch getan werden, um zu sehen, ob es irgendwelche Bakterien im Urin.

Ein Hund mit einer Nieren-Infektion Antibiotika erhalten, die Ursache zu behandeln. In schweren Fällen, ein Hund braucht Dialyse oder gar einer Nierentransplantation. Ausreichende Flüssigkeitszufuhr wird ein muss sein, zu helfen, behandeln diese Bedingung. Je früher die Infektion gefangen ist, desto besser ist die Prognose sein wird.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *