Hund Nicht Essen Trockenfutter

Hund Nicht Essen, Trockene Lebensmittel, Das erste, was zu tun ist, wenn Ihr Hund ist nicht Essen wird, konsultieren Sie Ihren Tierarzt auf mögliche Krankheiten. Es gibt viele Krankheiten, die kann führen zu nicht Essen, aber es

Das erste, was zu tun ist, wenn Ihr Hund ist nicht Essen wird, konsultieren Sie Ihren Tierarzt auf mögliche Krankheiten. Es gibt viele Krankheiten, die kann führen zu nicht Essen, aber es gibt auch viele verhaltensbedingte Ursachen. Einmal haben Sie ausgeschlossen Erkrankungen, können Sie ein wenig mehr strenge mit Ihrem Hund die Ernährung.

Gesundheitliche Probleme

Ihr Hund zögert zu Essen, trockene Lebensmittel, zu tun haben mag mit der Krankheit. Manchmal, Trockenfutter ist nicht verlockend genug, um Interesse zu einem Hund mit der Verdauung Probleme. Trockenfutter kann auch eine Magenverstimmung, noch schlimmer, die ist, warum viele Tierärzte empfehlen eine weitere fad-Diät, wenn Ihr Hund Erbrechen oder Durchfall hat.

Wie Sie Ihren Hund älter wird, er kann leiden, Verlust der Sinne. Ein Verlust des Geruchssinns kann manchmal machen Hunde nur ungern zu Essen, trockene Lebensmittel, da Sie nicht stark genug Duft. Dies kann manchmal behoben werden, indem heißes Wasser über die Nahrung und das brechen Sie zu öffnen ein wenig.

Wenn das Verhalten entstanden ist, plötzlich, es könnte sehr gut sein, ein gesundheitliches Problem, so konsultieren Sie Ihren Tierarzt.

Angst

Ihr Hund kann die Vermeidung von Lebensmitteln wegen der Nerven. Wenn Sie vor kurzem reiste, bewegt oder verändert Ihr Hund die Umwelt in irgendeiner Weise, er kann nicht Essen, Trockenfutter, weil er hat Angst über die neue situation. Dies wird in der Regel Weg, nachdem Ihr Hund passt sich seinem neuen Plan, so dass nur geduldig sein.

Reduzieren Sie Ihre Hundes Angst, versuchen Sie, eine konsequente routine. Füttern und zu Fuß Ihren Hund zur gleichen Zeit, versuchen zu halten einen Zeitplan, so nah an seinen bisherigen Zeitplan wie möglich. Wenn Sie füttern ihn, die um andere Hunde, versuchen Sie, die Lebensmittel in einen anderen Raum und verhindert, dass die anderen Hunde aus der Eingabe zu machen, das Essen-Zimmer sicher fühlen.

Spielen Sie ein Spiel mit Ihrem Hund, um ihn zu erhalten aufgeregt über das Essen oder der hand füttern für ein paar Tage, während Ihr Hund passt sich an die Veränderungen in seinem Leben.

Essen Ändern

Wenn Sie vor kurzem geändert haben, Ihr Hund ‘ s Essen, er darf einfach nicht, wie die neue Marke. Es hätte vielleicht eine andere Zutat, die Ihr Hund nicht vertragen kann oder kann es sein, dass das neue Futter macht ihn krank fühlen.

Hund Mägen sind nicht wie unsere. Zum Schutz gegen giftige Lebensmittel, ein Hund der Magen angreift jedem fremden Zutaten zu halten, die von ihm verursachte Krankheit. Wenn wir ändern unser Hund die Nahrung, das gleiche passiert. Um dies zu verhindern, ändern Sie Ihrem Hund die Nahrung langsam, schrittweise Einführung in einem Zeitraum von mehreren Wochen, anstatt alle auf einmal.

Wählerisch Verhalten

Viele Besitzer beschreiben Ihre Hunde als wählerische Esser. Dies geschieht oft, weil die Besitzer hinzufügen Verlockungen zu Ihrem Hund die Nahrung. Dann, der Hund lernt, dass wenn er nicht isst, wird der Besitzer hinzufügen von Nassfutter oder noch besser, die menschliche Nahrung. Don ‘ T get gefangen in dieser Falle.

Wenn Sie haben, ausgeschlossen Gesundheit und Nerven, Holen Sie sich streng, was die Ernährung Ihres Hundes. Ein normaler Hund wird nicht verhungern selbst. Lassen Sie ihn überspringen ein paar Mahlzeiten. Einmal isst er sein Essen selbst, belohnen Sie ihn mit den Verlockungen hinterher. Dann wird es lohnend, zu Essen kibble, statt Sie zu vermeiden.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *