Hund-Impfstoff-Typen Im Vergleich

Hund-Impfstoff-Typen im Vergleich Es gibt viele Arten von Hunde-Impfstoff verfügbar heute. Das Prinzip der impfstoffherstellung betrifft die Erteilung einer viralen oder bakteriellen Erreger in einer flüssigen Lösung,

Es gibt viele Arten von Hund Impfstoff verfügbar heute. Das Prinzip der impfstoffherstellung betrifft die Erteilung einer viralen oder bakteriellen Erreger in einer flüssigen Lösung, die dann eingeführt werden, in Ihren Hund ‘ s Körper. Ihren Hund das Immunsystem reagiert gegen den Agenten, erstellen von Antikörpern, die ihn schützen gegen zukünftige Infektion durch die Krankheit. Das Niveau und die Art des Schutzes hängt vor allem von der Art der Impfung Ihren Hund erhält.

Impfstoff-Komponenten

Monovalente Impfstoffe sind Impfstoffe, die Schutz gegen nur eine Krankheit. Diese Impfstoffe enthalten nur eine Art von viraler oder bakterieller Erreger. Tollwut-Impfstoffe sind ein gutes Beispiel für eine monovalente Impfstoff.

Multivalente Impfstoffe enthalten mehrere virale oder bakterielle Erreger, zum Schutz gegen mehrere Krankheiten gleichzeitig. Es gibt viele verschiedene Arten von multivalenten Vakzinen; Duramune produziert eine mehrwertige Kern-Impfstoff, schützt gegen Tollwut, parvo, Staupe, canine hepatitis gleichzeitig.

Modifizierte Lebendimpfstoffe

Modifizierte lebendimpfstoffe sind eine beliebte Art des verwendeten Impfstoffs bei gesunden Tieren. Sie enthält live-virus-Partikel, die geändert werden, in einem Labor, so dass Sie sich attentuated, oder unfähig, Sie verursachen eine Infektion. Diese attentuated Viren in der Lage sind, die Reproduktion innerhalb Ihres Hundes Körper. Da das virus reproduziert, Ihren Hund das Immunsystem produziert mehr Antikörper. Wenn Ihr Hund trifft auf eine “echte” version des virus, seine immun-Antwort wird schnell und stark.

Modifizierte lebendimpfstoffe in der Regel besser funktionieren als getötet Impfstoffe. Sie fördern die Produktion von Antikörpern und die Immunität, die Sie produzieren, die länger dauert. Modifizierte lebendimpfstoffe sind Häufig mit parvovirus und andere Krankheiten weitgehend beeinflussen Welpen, weil Sie mächtig genug sind zu überwältigen, die mütterliche Immunität.

Getötet Impfstoffe

Getötet Impfstoffe sind erstellt in einem Labor durch hinzufügen getötet virale oder bakterielle Erreger, um eine flüssige Basis. Diese Viren sind tot und werden nicht in der Lage, zu reproduzieren in Ihren Hund ‘ s Körper. Als Ergebnis, die Immunantwort eingeschränkt sein. Ihr Hund kann leiden, ein erhöhtes Risiko von Drogen-Reaktion durch Chemische Mittel zugesetzt, um den Impfstoff steigern die Immunantwort.

Rekombinante Impfstoffe

Wissenschaftler machen, rekombinante Impfstoffe durch das brechen der Gene eines virus oder Bakterien in Stücke in ein Labor. Sie isolieren die Gene, die die Herstellung der besten Antikörper-Reaktion in einem Tier, und verwenden Sie nur diejenigen Gene, um einen Impfstoff. Die rekombinanten Impfstoff, daher, beinhaltet nicht das gesamte virus oder Bakterien, sondern nur Teile davon, und daher löst keine viralen oder bakteriellen Reproduktion innerhalb Ihres Hundes Körper.

Verabreichung Von Impfstoffen

Nur als Impfstoffe werden auf verschiedene Weise erstellt, Sie werden verabreicht, die auch in unterschiedlicher Weise. Derzeit sind Impfstoffe, die entweder durch Injektion verabreicht mit einer Spritze, oder intranasal (durch die Nase).

Injizierbaren Impfstoffen sind entweder intramuskulär (Injektion in den Muskel) oder subkutan (Injektion unter die Haut). Einige Impfstoffe können nicht gegeben werden oder so; einige müssen gegeben werden, nur einen Weg. Hund Tollwut-Impfstoffe, zum Beispiel, müssen in der Regel gegeben werden, in den Muskel. Es ist wichtig, nicht um einen injizierbaren Impfstoff in Ihrem Hund die Augen, Ohren, Nase oder Mund.

Intranasale Impfstoffe werden in der Regel gegeben, um einen Schutz gegen Infektionen der Atemwege. Ein Hund intranasal-Impfstoff schützt schneller als injizierbare Impfstoffe. Sie sollten nie injiziert Ihrem Hund.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: