Hund Husten Schleim

Hund Husten Schleim Ein Hund Husten Schleim betroffen ist Häufig durch eine Infektion der Atemwege oder der Zwingerhusten. Zusätzliche Symptome sollten erkannt werden und eine korrekte Diagnose erforderlich ist, um

Ein Hund Husten Schleim betroffen ist Häufig durch eine Infektion der Atemwege oder der Zwingerhusten. Zusätzliche Symptome, die erkannt werden sollen und eine richtige Diagnose benötigt, um den richtigen Kurs der Behandlung. Es ist wichtig, zu vermeiden, antitussives in Ihr Haustier, diese sind nicht empfehlenswert, im Falle eines produktiven Hustens.

Ursachen der Hund Husten Schleim

Es gibt eine Reihe von Infektionen der Atemwege, verursacht Schleim Husten oder Auswurf. Die häufigste Infektion ist der Zwingerhusten, was ist eine ansteckende Krankheit der Hund kann Vertrag aus Tierheimen, die spielen, Garten oder andere Räume mit Eckzähnen.

Einige medizinische Probleme verursachen Schleim Auswurf kann umfassen:

  • Bronchitis
  • Lungenentzündung
  • Canine influenza
  • Allergische Reaktionen auf Reizstoffe wie Zigarettenrauch, Pollen, Hausstaubmilben oder Chemikalien, die die Atmungswege und der Hund wird versuchen, Sie zu vertreiben diese durch Husten

Zusätzliche Symptome zusammen mit Schleim

Wenn Ihr Hund Husten Schleim, es wird Schleim um den Mund oder Nase, nach Husten. Dieses symptom ist in der Regel begleitet von zusätzlichen Symptomen wie:

  • Niesen, das kann auch mit Schleim. Dieses symptom kann darauf entweder eine Infektion der Atemwege oder Allergien
  • Würgen
  • Kratzen und lecken der Haut, Indikativ Allergien
  • Schwellungen der Gliedmaßen oder des Gesichts, wegen der Allergien
  • Erhöhte Temperatur
  • Rote Augen
  • Appetitlosigkeit
  • Lethargie

Die Farbe und Konsistenz des Schleims kann variieren, abhängig von der Erkrankung des Hundes. Der Schleim kann gelblich, transparenter, oder auch Braun oder grünlich. Wenn der Schleim durchsichtig ist, dies in der Regel bedeutet, dass der Hund nicht eine Infektion, aber allergisch ist. Gelb, grün oder Braun Schleim klar deutet das auf eine Infektion.

In einigen Fällen, der Hund hat ein nicht produktiver Husten und als die Infektion sich entwickelt hat, kann er beginnen, zu produzieren und zu beseitigen Schleim.

Diagnose ein Produktiver Husten

Wenn Ihr Hund ist expectorating beim Husten, Sie müssen nehmen Sie ihn zum Tierarzt. Der Tierarzt wird prüfen müssen Hund und eine Probe des Schleims, um es zu testen. Die Zusammensetzung des Schleims können Angabe der Art der Infektion oder ob der Hund hat eine allergische Reaktion. Im Falle einer allergischen Infektion, wird der Tierarzt kann zusätzliche tests auszuführen, wie die intradermale Tests, die erkennen können das Schuldige allergen. Lung x-Strahlen kann auch erforderlich sein, wenn der Tierarzt vermutet eine Lungenentzündung.

Behandlungsmöglichkeiten bei Husten mit Schleim

Die wichtigsten Behandlungsmöglichkeiten für einen Hund Husten Schleim wird bestehen aus:

  • Antibiotika (z.B. amoxicillin), wenn der Hund hat eine Infektion der Atemwege, bronchitis oder Lungenentzündung. Die Behandlung mit Antibiotika sollte verabreicht werden, für bis zu 2 Wochen und kann in form von Tabletten oder Injektionen
  • Allergie-Medikamente wie Antihistaminika (z.B. Benadryl) oder Kortikosteroide (z.B. Prednison oder Prednisolon)

Dampfbäder können auch deaktivieren Sie die Atemwege, wenn der Hund hat eine Infektion der Atemwege.

Vermeiden Sie die Verwaltung von Husten Medikamente oder antitussives, da diese nur dann empfohlen, wenn der Husten ist nicht produktiv.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: