Hund-Gesundheit-Tipps

Hund Gesundheits-Tipps Hunde benötigen Pflege und zuneigung, und Sie werden Leben ein langes und gesundes Leben. Über einige Gesundheits-Tipps können verhindern, dass das auftreten bestimmter Krankheiten, Erkennung potenzieller Probleme und

Hunde benötigen Pflege und zuneigung, und Sie werden Leben ein langes und gesundes Leben. Über einige Gesundheits-Tipps können verhindern, dass das auftreten bestimmter Krankheiten, Erkennung potenzieller Probleme und halten Sie Ihren Hund bei guter Gesundheit. Zusätzlich zu halten Sie Ihren Hund sauber, man kann auch regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen und besuchen Sie den Tierarzt, um zu erkennen, mögliche gesundheitliche Probleme. Auch wenn einige Krankheiten können nicht verhindert werden, ist eine frühzeitige Erkennung kann Ihrem Tier das Leben.

Tierärztliche Vorsorgeuntersuchungen

Im Idealfall ist Ihr Tier sollte den gleichen vet. Eine Reise zum Tierarzt kann besonders belastend für den Hund, also der Hund, der vertraut ist mit dem Tierarzt kann es machen Sie Dinge einfacher und komfortabler.

Während der routinemäßigen Vorsorgeuntersuchungen der Tierarzt beurteilen den Allgemeinen Zustand des Hundes; der Tierarzt kann erkennen mögliche Probleme, indem Sie ein paar Bluttests. Es kann hilfreich sein, bringen Sie eine Urin-und Stuhlprobe analysieren.

Eine tierärztliche Untersuchung alle 6 Monate empfohlen.

Zu Hause Vorsorgeuntersuchungen

Man kann auch eine at-home Check-UPS zu sehen, ob Ihr Hund gesund ist. Nehmen Sie Ihren Hund die Temperatur, indem Sie eine rektale thermometer. Die normale Temperatur liegt zwischen 100 und 102 Grad F.

Überprüfen Sie den Hund über die Schleimhäute und stellen Sie sicher, Sie sind rosa und feucht.

Überprüfen der Hund die Herzfrequenz; der normale Herzschlag liegt zwischen 100 und 150 Schlägen pro minute.

Hund Reinigungs-Grundlagen

Ihr Hund benötigt eine regelmäßige Reinigung und Pflege. Sie sollten erhalten Sie tools, die angepasst sind, um Ihrem Hund die Größe, Dicke und Länge des Fells und wählen Sie ein paar shampoos und Cremes, vereinbaren Sie mit Ihrem Hund die Haut. Alle natürlichen shampoos sind weniger wahrscheinlich zu Reizungen bei Hunden.

Beim Bürsten Ihres Hundes sollten Sie darauf achten, nicht zu Schaden, das pet; Matten kann schwierig sein, zu entfernen, so nehmen Sie sich Zeit und versuchen Sie zu entwirren, mit Geduld.

Eine gelegentliche massage entspannen können Sie Ihr Haustier und Sie können auch erkennen, eventuelle Hautprobleme oder ungewöhnliche Wucherungen. Sollten Sie etwas ungewöhnliches feststellen, Sie brauchen, besuchen Sie den Tierarzt.

Reinigen Sie die Ohren des Hundes mit Ohrentropfen oder Olivenöl und Baumwolle Bälle.

Die Nägel benötigen trimmen; seien Sie vorsichtig, nicht zu schneiden in die schnell gehen, denn dies kann sehr schmerzhaft, und Sie kann auch zu Blutungen, plus kann die Wunde infiziert. Wenn die Nägel werden nicht gekürzt, die auf einer regelmäßigen basis, den Hund entwickeln kann, wieder Probleme.

Zähne Putzen

Bei der Reinigung von Ihrem Hund, vergessen Sie nicht, seine Zähne zu putzen. Dies sollte täglich durchgeführt werden, wie plaque-Ablagerungen können sich zu Zahnstein in 2 bis 3 Tagen und Zahnstein können zu Komplikationen führen.

Die Bürsten durchgeführt werden kann, ein Haustier Pinsel oder einer Kinder-Zahnbürste und einer aromatisierten Zahnpasta für Hunde formuliert.

Halten Sie Ihren Hund die Zähne gesund zu verhindern kann eine Menge von gesundheitlichen Problemen. Karies wurde im Zusammenhang mit Herzerkrankungen. Darüber hinaus Parodontitis begünstigen können interne Infektionen, wie die Bakterien aus dem Zahnfleisch kann leicht die Blut fließen und zu Infektionen führen.

Eine professionelle Zahnreinigung durchgeführt werden sollte, einmal pro Jahr.

Like this post? Please share to your friends:
Chong Choi
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: