Hund, Gallensäure-Tests für Erkrankungen der Leber

Hund, Gallensäure-Tests für Leber-Krankheit, Wenn Ihr Hund ist Hund Erbrechen Galle -eine dünne, gelbe oder orangish Flüssigkeit-konnte er Lebererkrankung leiden. Die Anwesenheit von Gallensäure in Ihrem

Wenn Ihr Hund Erbrechen Hund Galle-eine dünne, gelbe oder orangish Flüssigkeit-konnte er Lebererkrankung leiden. Die Anwesenheit von Gallensäure innerhalb der Körper Ihres Hundes ist völlig normal, aber häufige Hund Erbrechen könnte eine rote fahne, dass Ihr Hund die Leber oder Gallenblase nicht richtig funktionieren. Der einfachste Weg, um festzustellen, ob der Hund Galle ist in der Tat ein Hinweis auf eine Leber-Erkrankung ist durch eine Gallensäure-test.

Was Gallensäure Ist

Die Leber erzeugt die Gallenflüssigkeit, die dann in der Gallenblase gespeichert für den Einsatz in der Verdauung-Prozeß. Sobald die Galle beendet den Abbau der Nahrung in den Dünndarm, wird es resorbiert in die Blutbahn und wieder der Leber zugeführt werden.

Wie eine Gallensäure-Test Funktioniert

Eine Gallensäure-test ist ein Bluttest gemacht, nachdem Sie den Körper des Hundes entzogen Hundefutter für eine bestimmte Zeit, und dann gefüttert. Aber das Fasten wird der “clean-slate” in den Blutkreislauf. Eine erste Blutprobe wird entnommen, und dann bekommt der patient eine kleine Menge von Hundefutter und, zwei Stunden nach Beendigung seiner Mahlzeit, eine zweite Blutprobe genommen. Die beiden Blutproben werden verglichen, um zu bestimmen, die Leistungsfähigkeit der Leber bei der Beseitigung von Galle aus dem Blut. Eine Gallensäure-test lediglich anzeigt, ob es ist oder ist nicht ein problem mit der Leber haben-es nicht genügend Informationen, um eine Diagnose zu stellen.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: