Hund Erbrochenes Riecht Nach Kot

Hund Erbrochenes Riecht nach Kot Hund Kotze, riecht wie Kot ist in der Regel das Produkt von einem Darmverschluss, die müssen frühzeitig behandelt werden. Während es üblich ist für Hunde Erbrechen, wenn Sie

Hund Erbrechen , riecht wie Kot ist in der Regel das Produkt von einem Darmverschluss, die müssen frühzeitig behandelt werden. Während es üblich ist für Hunde Erbrechen, wenn Sie gegessen haben oder die Einnahme von etwas, das nicht mit Ihnen einverstanden, es sollte nicht riechen wie Kot unter normalen Umständen. Erfahren Sie mehr über Hund Kotze, riecht wie Kot und Darm Hindernisse bei Hunden, Lesen Sie weiter.

Was Ist ein Darmverschluss bei Hunden?

Ein Darmverschluss ist eine Blockade in den Hund der Magen und Darm, und es kann potenziell tödlich, wenn Sie nicht rasch behandelt wird. Ein unbehandelter Darmverschluss verursachen können Löcher und Risse zu entwickeln, in den Organen, die schließlich dazu führen, den Hund zu verlieren, seine Fähigkeit, Nährstoffe zu absorbieren.

Die meisten Darmverschluss bei Hunden auftreten, wenn ein Hund verschluckt oder verzehrt, material, stecken in den Verdauungstrakt. Welpen sind besonders anfällig für die Entwicklung von Darm Hindernisse, weil Sie dazu neigen zu kauen Materialien und schlucken Elemente leichter.

Gängige Materialien, die Hunde schlucken kann umfassen:

Häufigsten Anzeichen und Symptome von Darmverschluss bei Hunden können die folgenden beinhalten:

  • Erbrechen
  • Bauchschmerzen
  • Appetitlosigkeit
  • Dehydration
  • Schwäche
  • Mangel an Energie
  • Depression
  • Erbrochenes riecht wie Kot
  • Dunkel Blut im Stuhl

Wenn Sie bemerken, dass Ihr Hund hat eines dieser Symptome, ist es ratsam, Kontakt zu einem Tierarzt so bald wie möglich. Ein Darmverschluss ist eine ernste Erkrankung, die sofortige Aufmerksamkeit. Erbrochenes riecht wie Kot ist fast immer ein Zeichen für einen Darmverschluss.

Diagnose und Behandlung von Darm Hindernisse bei Hunden

Tierbesitzer sollten nehmen Sie sofort Ihren Hund zu einem Tierarzt, sobald Sie irgendwelche Anzeichen oder Symptome einer Darmverschluss. Ein Tierarzt wird untersuchen, den Bauch und suchen Sie nach offensichtlichen Anzeichen von Schmerzen und Behinderung. Ein X-ray kann auch durchgeführt werden, um ausländische Objekte oder Materialien in den Hund Verdauungstrakt.

Sobald Ihr Hund diagnostiziert wurde mit einem Darmverschluss kann der Tierarzt versuchen, Erbrechen herbeiführen, wenn das Objekt wurde vor kurzem geschluckt. Wenn nicht, wird eine Endoskopie durchgeführt werden kann. Wenn eine Endoskopie nicht wirksam ist, kann eine Operation als Letzte option.

Einmal behandelt, Ihr Haustier sollte zeigen Anzeichen einer Erholung sofort. Die meisten Eckzähne, die frühzeitig diagnostiziert und richtig behandelt machen eine vollständige Erholung in kürzester Zeit.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *