Hund Biss Tollwut-Risiko

Hund Biss Tollwut-Risiko gibt Es 4,5 Millionen Hundebisse jährlich in den Vereinigten Staaten. Hund beißt kann verursachen schwerwiegende medizinische Probleme, reichen von leichten Hautreizungen, Infektionen und sogar

Es gibt 4,5 Millionen Hundebisse jährlich in den Vereinigten Staaten. Hund beißt kann verursachen schwerwiegende medizinische Probleme, reichen von leichten Hautreizungen, Infektionen und sogar Tollwut. Senken Sie Ihre Risiko, an Tollwut zu wissen, was zu tun ist, wenn Sie durch einen Hund gebissen wirst.

Wie die Tollwut auf den Körper Auswirkt, Folgenden Hund Beißt

Tollwut ist eine virale Krankheit, die Auftritt, in warmblütigen Tieren. Wenn Sie gebissen von einem Tollwütigen Tier, diese Krankheit wird Auswirkungen auf Ihre zentralen Nervensystems. Das virus reist durch die peripheren Nerven und verursachen Schwellungen und Entzündungen des Gehirns. Diese Krankheit betrifft Kinder, die schneller, weil die Entfernung zum Gehirn kürzer für Sie. Wenn die Krankheit das zentrale Nervensystem erreicht, können die Symptome werden stärker spürbar. An diesem Punkt ist die Behandlung wirkungslos. Der Tod tritt schnell, meist innerhalb von ein paar Tagen.

Symptome der Tollwut nach hundebissen

Kurz nach dem Biss, können Sie erleben Grippe-ähnliche Symptome. Als die Krankheit erreicht Ihren zentralen Nervensystems, mehr schwere Symptome vorhanden wie:

  • Psychische Instabilität, wie Angst und Reizbarkeit
  • Sabbern
  • Krämpfe
  • Verlust des Gefühls und Muskel-Kontrolle

Hunde, die Tollwut haben können, erscheinen normal in den frühen Stadien der Krankheit. Als die Krankheit fortschreitet, werden Sie beginnen zu handeln, schnappen und beißen an Ihren Besitzern. Hunde wirken ruhig mal mit Speichel tropfte aus Ihrem Mund, und dann plötzlich angreifen. Jedes Tier ist einzigartig und reagiert unterschiedlich.

Diagnose und Behandlung von Tollwut bei Menschen und Hunden

Wenn Sie durch einen Hund gebissen, sofort reinigen Sie den Bereich gründlich mit Seife und Wasser. Dies ist der erste Schritt in der Behandlung und wird helfen, loszuwerden, die Bakterien in die Wunde. Der Arzt wird auch reinigen Sie Ihre Wunde und zu beseitigen jede weitere Objekte. Wenn Tollwut vermutet wird, Speichel, Rückenmarksflüssigkeit, die Haut und die Haarfollikel können getestet werden und Sie erhalten eine Reihe von Aufnahmen über einen 28-tägigen Zeitraum. Human-immunglobulin-Behandlung wird auch der Tag der Biss Auftritt.

Der Verdacht Hund wird entweder eingeschläfert oder eingesperrt für mehrere Monate für die Beobachtung. Zwei Proben von Gehirn Gewebe entnommen werden, den Hund zu bestätigen Tollwut.

Risiko und Prävention von hundebissen und Tollwut

Obwohl Tollwut geschlossen werden kann in mehrere Möglichkeiten, Bisse sind die am häufigsten verwendete Methode. Die meisten Menschen werden gebissen von Tieren, die sich im Besitz Ihrer Familie oder Nachbarn. In den meisten Staaten ist es zwingend erforderlich, dass die Tiere geimpft gegen Tollwut. Die Mehrheit der Hund beißt in den Vereinigten Staaten sind nicht ernst und behandelt werden können. Neunzig Prozent der Tollwut-Fälle kommen von Fledermäusen, Waschbären und andere Wildtiere. Über 18.000 Menschen bekommen Schüsse, weil der Verdacht auf Tollwut-Exposition jedes Jahr. Nur zwei oder drei menschlichen Todesfälle durch Tollwut treten jedes Jahr in den Vereinigten Staaten.

Um zu verhindern, dass Haustiere von contracting-Tollwut:

  • Halten Sie Sie in einem eingezäunten Bereich oder Stift
  • Nehmen Sie zum Tierarzt regelmäßig
  • Stellen Sie sicher, Sie sind auf allen aktuellen Impfungen
  • Wenn Sie denken, Ihr Hund wurde gekratzt oder gebissen, von einem wilden Tier, bekommen Sie sofort zum Tierarzt
Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: