Hund Augeninfektion Behandlung mit Terramycin

Hund Augeninfektion Behandlung mit Terramycin Hund Auge Infektion entwickeln kann aufgrund verschiedener Faktoren wie allergische Reaktionen, Virusinfektionen oder Bakterien. Eye-Infektionen sind Symptome einer

Hund Augeninfektion entwickeln können aufgrund von verschiedenen Faktoren wie allergische Reaktionen, Virusinfektionen oder Bakterien. Eye-Infektionen sind Symptome einer zugrunde liegenden gesundheitlichen Zustand. Um zu bestimmen, die Art der Augen-Infektion, es ist wichtig zu verhindern, dass die Verwendung von over the counter-Produkte zur Behandlung der Symptome von Augeninfektionen.

Symptome von Augeninfektionen

  • Auge Entlastung
  • Rötung oder Entzündung
  • Schwierigkeiten beim fokussieren
  • Verschwommenes sehen
  • Rosa Auge

Arten von Augeninfektionen

  • Hornhaut-Geschwüre
  • Canine Glaukom
  • Keratokonjunktivitis
  • Uveitis
  • Katarakt

Diagnose und Behandlung von Canine Auge Infektion

Der Tierarzt durchführen, Blut-tests und Blut-Chemie-tests, um festzustellen, ob der Hund leidet an einer Virusinfektion. Eine Ophthalmologische Untersuchung ist notwendig, um zu erkennen, keine Auffälligkeiten vorhanden, in die inneren Kammern des Auges. Haustiere mit einem Risiko für Glaukom diagnostiziert werden, mit einem tonometer zur Bestimmung des Augeninnendrucks.

Fluorescein Fleck Prüf-und Hornhaut kratzen tests wird auch die Diagnose bestätigen. Sekundäre bakterielle Infektionen stellen in das Auge behandelt werden mit Antibiotika und Medikamenten. Chirurgische intervention ist erforderlich, wenn schwere augenschädigung vorhanden ist. Verordnete Salben und Augentropfen arbeiten auch effektiv zur Behandlung von bestimmten Augenerkrankungen. Terramycin ist ein Rezept, ophthalmic Salbe, die verwendet wird zur Behandlung verschiedener Augen-Infektionen bei Hunden.

Terramycin für Hunde

Es enthält die Wirkstoffe Oxytetracyclin-Hydrochlorid und polymyxin B-Sulfat, das funktioniert wie ein Breitband-Antibiotikum. Es bietet antibakterielle Behandlung gegen gram-positive und gram-negative Organismen und reduziert die bakterielle Entzündung des Auges. Terramycin behandelt effektiv canine eye-Infektionen, verursacht durch E. coli, Streptokokken, Hornhaut-Geschwüre und aerobacter aerogenes.

Die Verwendung von Terramycin für Hunde

Terramycin ist verfügbar in Tuben für eine einfache administration. Die Salbe sollte angewendet werden, um die Augen 2-3 mal pro Tag für die Dauer bestimmt wird durch den Tierarzt. Terramycin ist auch als eine menschliche Formel. Es ist wichtig, das Paket zu Lesen und zu verwalten, Medikamente beschriftet für Hunde.

Vorsichtsmaßnahmen

Obwohl die meisten Haustiere reagieren positiv auf terramycin, ist es wichtig, die Behandlung abzubrechen, wenn der Hund zeigt eine allergische Reaktion auf das Medikament. Haustiere, die Widerstand entwickeln, um terramycin Behandlung geprüft werden müssen, weiter behandelt und mit zusätzlichen Medikamenten. Sollten die Besitzer auch informiert der Tierarzt über andere Medikamente verabreicht, um den Hund. Dog Auge Probleme werden am besten behoben, indem eine tierärztliche Augenarzt. Hunde können auch entwickeln, Augeninfektionen durch zufällige Verletzungen, die das Auge oder trauma. Sollten die Besitzer suchen tierärztliche Hilfe, um zu verhindern, dass vision-bedrohlichen Bedingungen, da eine frühe Diagnose erhöht die chance auf vollständige Heilung.

Pflege Zu Hause

Hunde leiden unter Augen-Infektion bedürfen einer ausreichenden Pflege zu Hause. Auge Entlastung sollte abgewischt werden mit einem weichen Tuch und warmen Wasser. Medikation verabreicht werden soll, auf Zeit-und follow-up-vet-checks aufrechterhalten werden sollte. Da eye-Infektionen können zu schweren Schäden am Auge, sollten die Besitzer überwachen, eine ungewöhnliche Symptome und sofortige ärztliche Hilfe. Einige Haustiere können auch entwickeln eine chronische Augenprobleme wegen anderer gesundheitlicher Probleme.

Obwohl Haustiere behandelt mit terramycin erscheinen normal nach der ersten Behandlung, ist es wichtig, den gesamten Kurs der Behandlung zu vermeiden, die Widerstand gegen die Drogen.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: