Hund-Augenchirurgie

Hund Auge Chirurgie Obwohl es ist nicht eines der am meisten invasive oder komplizierte Verfahren, Hund Augen-Operation können jedoch ein komplizierter, aufwändiger Prozess, der erfordert eine sorgfältige Planung und

Es ist zwar nicht eines der am meisten invasive oder komplizierte Verfahren, Hund Augen-Operation können jedoch ein komplizierter, aufwändiger Prozess, das erfordert sorgfältige Planung-und post-operative Betreuung. Die häufigsten eckzahn Auge Bedingungen, die eine Operation sind glaucomas, Katarakte und Melanome. Es gibt eine Vielzahl von Operationen, die Häufig durchgeführt, die auf die canine eye, je nach Zustand und seine Entwicklung sowie auf die Gesundheit und das Alter des Hundes.

Arten von Canine Eye Surgery

Die häufigsten Augenoperationen bei Hunden sind einfache Verfahren zum entfernen einer Obstruktion, entwickelt sich auf dem Auge, wie ein Katarakt. Für diese Verfahren, Ihr Hund erfordern eine Vollnarkose-Behandlung, um bewusstlos zu sein für die Dauer der Operation. Die Operation selbst kann in der Regel erreicht werden, innerhalb von ein paar Stunden, und Ihr Hund kann in der Lage sein, nach Hause zu gehen mit Ihnen auf den gleichen Tag wie die Prozedur. In einigen Fällen, er wird noch bleiben, unter tierärztliche Versorgung im Krankenhaus über Nacht, die die zusätzlichen Kosten.

Andere Hunde-Augenoperationen sind zu entfernen, entzündetes Gewebe oder andere Objekte, können sich mit Ihrem Haustier vision oder die Gesundheit der Augen. In einigen Fällen kann Ihr Hund die Dritten Augenlider oder der umgebenden Haut infiziert werden kann. In diesen Fällen, dass Gewebe muss chirurgisch entfernt werden, wenn Sie und Ihr Tierarzt nicht in der Lage sind zur Verringerung der Schwellung oder Reizung mit Hilfe von anderen Behandlungsmethoden.

Eine Dritte Art von canine eye-Operation ist eine vollständige Entfernung des Auges selbst. Dieses Verfahren ist reserviert für schwere Bedingungen, die eine Bedrohung darstellen können, um Ihr Haustier Allgemeine Gesundheit. Melanome und andere Formen von Krebs, fallen in diese Kategorie, ebenso wie einige andere Arten von Krankheiten als auch. In der Regel, Ihr Tierarzt wird alle Bemühungen um die Erhaltung Ihres Haustieres Auge, auch wenn er nicht in der Lage ist zu speichern, die von Ihrem Hund das Sehvermögen. Diese Verfahren sind komplizierter als andere Hund, der Augen-Operationen und erfordern mehrere Nächte in der Klinik, sowie eine langfristige und detaillierte post-operative Betreuung.

Die Bestimmung, Ob Sie Ihr Haustier Braucht Augen-Op

Glücklicherweise die Mehrheit der canine eye-Bedingungen kann behoben werden, mit Hilfe von Medikamenten und anderen Behandlungen, und Auge Chirurgie ist eine relativ seltene Verfahren unter Hunden. Bedingungen, die erfordern chirurgische Korrektur oft nicht auftreten, bis Ihr Hund im fortgeschrittenen Alter, und Sie und Ihr Tierarzt sollte diskutieren die Machbarkeit der Umsetzung Ihres Hundes unter das chirurgische Messer in diesen Situationen. In einigen Fällen, die Risiken im Zusammenhang mit der Operation nicht überwiegen die möglichen Vorteile.

In der Regel nehmen Sie Ihr Haustier zum Tierarzt, sobald Sie irgendwelche Anzeichen von Sehstörungen oder Wucherungen am Auge. Wenn Sie erkennen, ungewöhnlicher Ausfluss oder andere abnorme körperliche Anzeichen denen einer oder beide von Ihrem Hund die Augen, haben ihn vom Tierarzt untersucht sofort. Je früher Sie diagnostizieren kann, und beginnen Sie die Behandlung sein Zustand, desto weniger wahrscheinlich, dass eine Operation notwendig sein wird.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: