Hund Aspirin Nebenwirkungen

Hund Aspirin Nebenwirkungen Aspirin ist eine der häufigsten und am häufigsten verwendeten Medikamente für Schmerzen und Erleichterung in der human-Medizin, und der Hund aspirin ist auch sehr beliebt bei vielen

Aspirin ist eine der häufigsten und am häufigsten verwendeten Medikamente für Schmerzen und Erleichterung in der human-Medizin, und der Hund aspirin ist auch sehr beliebt bei viele Tierärzte und Tierhalter. Aspirin oder Acetylsalicylsäure, wird als ein NSAID in form von Droge. NSAIDs oder nicht-steroidale entzündungshemmende Medikamente, sind Medikamente, die entworfen, um Schmerzen und Beschwerden durch die Beseitigung der Entzündung und Schwellungen aus, die betroffenen Teile des Körpers. Aspirin hat nicht zugelassen für den Einsatz in Hunde, und die Nebenwirkungen können sein, etwas unberechenbar. Deshalb und vor allem wegen der jüngsten Fortschritte in der Schmerzlinderung Medikamente wurden speziell für Haustiere und Hunde im besonderen in den letzten zwei Jahrzehnten oder so, die meisten Tierärzte vermeiden Sie aspirin use in dogs. Wenn Sie geben Sie Ihrem Hund aspirin, watch out für diese möglichen Nebenwirkungen.

Erbrechen und Durchfall

Eine der häufigsten möglichen Nebenwirkungen von aspirin-Gebrauch bei Hunden ist Erbrechen und Durchfall. Besondere Aufmerksamkeit für ungewöhnliche Stoffe, die entweder Ihr Haustier Erbrechen oder seinen Kot. Wenn Sie bemerken, Blut oder wenn entweder schwarz gefärbt ist, kann dies darauf hinweisen, dass es auch zu inneren Blutungen Los. Dies ist eine viel mehr schwere Anzeichen von Problemen als einfache Erbrechen oder Durchfall, obwohl keiner von denen sind positive Nebenwirkungen.

Schwindel und Lethargie

Hunde, die aspirin genommen sind bekannt dafür, gelegentlich desorientiert und lethargisch. Diese sind vielleicht eher charakteristisch standard-änderungen von Verhalten und Haltung, die oft als ein Ergebnis der Hunde mit aspirin genommen. Suchen Sie für Verhaltensänderungen, einschließlich Hinzugefügt, aggression, Verweigerung spielen zu wollen oder sich bewegen, ungewöhnliche Fuß und verändert die Gangart.

Leberschäden

Obwohl es nicht immer leicht, zu sehen in Ihrem Hund die physische und äußere Erscheinungsbild, umfangreiche aspirin verwenden kann führen zu schweren Leberschäden. Dieser Schaden ist gekennzeichnet durch den Tod von Leberzellen und der eventuellen Vergiftung von Ihrem Haustier die Leber. Wenn Sie fortfahren, um ihn mit aspirin, in diesem Zustand, oder, wenn die aspirin verwenden, verlängert sich für einen längeren Zeitraum, mehr schwere Nebenwirkungen wie Krampfanfälle, Koma und sogar zum Tod kommen.

Veränderungen in der Ernährung und Gewicht

Hunde, die auf aspirin kann zu erheblichen änderungen in Ihrer Ernährung und hunger mustern. Es ist nicht ungewöhnlich für Hunde, die auf dieser Medizin zu verweigern, zu Essen ganz oder Essen, eine riesige Menge zu einer Zeit und weiter zu betteln für Lebensmittel. Mit längerer aspirin verwenden, dies kann dazu führen, dramatischen und oft ungesunde änderungen im Gewicht.

Aspirin sollte nur sehr sparsam verwendet werden bei Hunden. Mit der breiten Palette der viel sicherer ist und speziell die NSAR, die heute existieren, ist es nicht sinnvoll, weiter zu verwenden, aspirin als alleinige Quelle der Schmerzlinderung Haustiere. Sprechen Sie mit Ihrem Tierarzt für eine weitere Beratung.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: