Hormonelle Erkrankungen von Katzen

Hormonelle Störungen von Katzen, Dr. Michael Richards, Michael Richards, D. V. M. co-besitzt ein kleines Tier veterinärmedizinische Praxis in ländlichen tidewater. Michael Richards, D. V. M. co-besitzt ein kleines

Dr. Michael Richards

Michael Richards, D. V. M. co-besitzt ein kleines Tier veterinärmedizinische Praxis in ländlichen tidewater.

Michael Richards, D. V. M. co-besitzt ein kleines Tier veterinärmedizinische Praxis in ländlichen tidewater Virginia. Dr. Richards ist Absolvent der Iowa State University College of Veterinary Medicine im Jahr 1979 und hat in eigener Praxis seit. Dr. Richards hat der Direktor des PetCare-Forum.

Michael Richards, D. V. M. co-besitzt ein kleines Tier veterinärmedizinische Praxis in ländlichen tidewater Virginia. Dr. Richards ist Absolvent der Iowa State University College of Veterinary Medicine im Jahr 1979 und hat in eigener Praxis seit. Dr. Richards hat der Direktor des PetCare-Forum.

Hormonelle Erkrankungen von Katzen

Akromegalie

Frage: Sehr Geehrte Dr. Mike,

Ich bin ein Abonnent Vetinfo Verdauen.

Ich würde gerne mehr Informationen zu Akromegalie bei Katzen und wie verbreitet es ist. Ich habe ein 8 Monate altes kitten, ist sehr groß gerahmt, gut bemuskelt und jetzt wiegt über 15 kg. Seine littermate ist kleiner, es ist ein Weibchen 10 lbs. Ich Frage mich, ob er haben könnte, Akromegalie oder wird anfällig, um es später im Leben. Obwohl er sehr gesund und aktiv, ich habe einfach nie gewußt, ein Kätzchen, das mit einem riesigen Schwanz, lange!

Vielen Dank im Voraus, Judy

P. S. hast Du auch mir gegeben gute Informationen über meine ältere Diabetiker Katze, die ist jetzt gut PZI insulin.

Antwort: Judy-

Akromegalie ist eine Erkrankung, in denen es eine überproduktion von Wachstumshormon. Es tritt in der Regel bei Erwachsenen Katzen nähert sich der “senior” – status, durch Tumoren der Hypophyse (hypophysenadenome), die Wachstumshormone produzieren. Dies bewirkt, dass die Verbreiterung der Gesichts-Strukturen, die manchmal am einfachsten zu schätzen, indem man die Zähne, und bewegen sich auseinander, während der Knochen wächst, obwohl verdickt Gesichtsfalten, Bauch-Erweiterung, erhöht die Orgel Größe (Herz, Leber, Nieren) und andere Wachstum bedingte Symptome auftreten.

Dies ist wahrscheinlich nicht die Ursache der erhöhten Größe der Ihre männliche Katze im Vergleich zu seiner Schwester. Es klingt nicht wie er übergewichtig ist, anhand deiner Beschreibung, aber möchten Sie vielleicht Fragen Sie Ihren Tierarzt beim nächsten Besuch, wenn er ein gutes Gewicht für seine Größe.

Es klingt wie Sie haben wahrscheinlich eine normale Katze, die nur einen big boy. Hoffnung so!

Mike Richards, DVM 3/2/2000

Hypothyreose und Diabetes bei Katzen

Ich lese mit Interesse die letzten VetInfo Digest über Medikamente und Wechselwirkungen-vor allem hinsichtlich Levo-Thyroxin. Ich schrieb Sie vor einigen Wochen über meine Katze, Oliver, die diagnostiziert wurde, sowohl Hypothyreose und diabetes. Obwohl Sie erwähnt, dass Levo-Thyroxin erhöht den Insulinbedarf bei Hunden, ich habe festgestellt, dass es auch Handlungen die gleiche Weise in den Katzen. Ich war nicht in der Lage zu regulieren Oliver auf insulin, bis mein Tierarzt kontaktiert, der Pathologe aus dem Labor die das Blut Arbeit, und er schlug vor der Einnahme von Oliver aus der Levo Thyroxin komplett. Dabei hat sich deutlich verringert seine insulin-Anforderung.

Ich Frage mich, wenn Hypothyreose bei Katzen selten, wie es ist, trägt zu diabetes in irgendeiner Weise. Ich ‘converse’ mit andere auf das Feline Diabetes Message Board, und seversl der uns eigenen Katzen, die haben diese beiden Krankheiten. Haben Sie irgendwelche Informationen dazu?

Vielen Dank im Voraus!

Bei Katzen, Hypothyreose gilt als sehr selten. So selten, ich habe nur gesehen, ein klinischer Fallbericht, an denen mehr als eine Katze haben und es mit angeborener Hypothyreose auftreten in beiden Kätzchen, die waren Wurfgeschwister.

Es ist ein Zustand, bekannt als euthyreoter sick-Syndrom, bei dem Gesamt-Thyroxin (total T4, TT4) Ebenen fallen unter normalen Ebenen durch andere Krankheit, aber die Schilddrüse ist eigentlich OK und treffen den Bedarf des Körpers für freies Thyroxin (freies T4, fT4), manchmal fTT4). Da freies Thyroxin ist die aktive form im Körper, ist die Katze eigentlich euthyreoter (normale Schilddrüsen-Hormonwerte) trotz der niedrigen Gesamt-T4-Werte. Diese fast sicher Auftritt, in einigen Fällen von diabetes und kann auftreten, mit jeder Erkrankung, die chronische oder schwere ist. Da es üblich ist, laufen TT4 tests, um zu versuchen, um auszuschließen, eine Hyperthyreose bei Katzen, die alt sind und krank werden, aufgrund der Prävalenz der Erkrankung ab, um eine Menge Berichte über niedrige Gesamt-T4-Niveaus bei Katzen. Dies geschieht aufgrund der euthyreoter sick-Syndrom in den meisten Fällen, aber es ist wirklich verlockend, die zur Behandlung dieser Katzen mit Thyroxin, wenn viele der Symptome der Hypothyreose sind vorhanden.

Der beste Weg, um zu differenzieren zwischen diesen Bedingungen für die meisten Praktizierenden ist, um einen freien T4-test. Wenn die Serumspiegel für freies T4 ist ebenfalls gering, es gibt eine bessere chance, dass eine Hypothyreose vorliegt. Zu dieser Zeit eine klinische Studie mit Levothyroxin kann angegeben werden, wenn es nicht möglich ist TSH-Antwort-Tests (meisten Praxen nicht bekommen kann TSH mehr). Dies muss mit Vorsicht vorgenommen werden, da Katzen sind anfällig für Effekte der Hyperthyreose viel häufiger als Hunde.

Ich denke, dass es wahrscheinlich am besten, dass Sie nicht fortgesetzt haben l-Thyroxin-Supplementierung, wie vorgeschlagen, durch den Fachmann. Wenn Anzeichen für dieses problem wieder wird es möglich sein zu tun, genauer freien T4-Tests in drei oder vier Wochen.

Hoffe, das hilft im Verständnis dessen, was Los ist.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: