Herzwurm-Test für Katzen

Herzwurm-Test für Katzen Heartworms sind Parasiten, die beeinflussen können Katzen in jedem Alter; die Herzwurm-Larven übertragen durch Mückenstiche. Die Krankheit zeigt keine oder nur sehr subtile Symptome

Heartworms sind Parasiten, die beeinflussen können Katzen in jedem Alter; die Herzwurm-Larven übertragen durch Mückenstiche. Die Krankheit zeigt keine oder nur sehr dezente Symptome in der frühen Phase und, wenn die Symptome sichtbar sind, kann es zu spät sein. Eine Herzwurm test ist verfügbar, um das Vorhandensein von Dirofilaria immitis

Parasiten in der Katze Blut. Die typischen Symptome der Krankheit sind Husten, Erbrechen, Mangel an Aktivität, Appetitlosigkeit und Gewichtsverlust.

Es gibt 2 Arten von Herzwurm-tests verwendet, in der Haustiere, aber man kann zeigen ein klares Ergebnis in Katzen.

Die Antigen-Test

Die Herzwurm-tests können durchgeführt werden auf jede Katze in jedem Alter und es gibt keine Kontraindikationen. Wenn das Ergebnis negativ ist, bedeutet dies, dass die Katze nicht infiziert ist.

Die antigen-test ist der test, der verwendet werden kann, die bei Katzen und zeigen überzeugende Ergebnisse. Das antigen abgeleitet ist von der Erwachsenen weiblichen heartworms. Jedoch der antigen-test kann auch falsch negative Ergebnisse.

Die Antigene nicht in den ersten 6 bis 7 Monaten. Also, wenn Ihre Katze ist in Verdacht, heartworms, x-Strahlen oder Ultraschall durchgeführt werden müssen, um zu erkennen, das Vorhandensein von Herzwurm-Larven.

Die Mikrofilarien Test

Die Mikrofilarien-test erkennt das Vorhandensein von heartworms nicht erreicht haben Reife. Diese kann fehlen bei manchen Katzen, auch wenn die Katze infiziert sind mit heartworms. Die Katze kann immer nur Erwachsene Würmer, die im Blut fließen, oder es ist nur ein Wurm, der nicht mate; auch, der test kann auch negativ sein, wenn es nur Würmer von einem bestimmten Geschlecht zu präsentieren, die in den Blutkreislauf oder ist das Immunsystem der Katze zerstört die mikrofilarien, sobald Sie auftreten.

Wie Ist der Herzwurm-Test Durchgeführt?

Die Herzwurm-test wird durchgeführt in einem Labor; eine Blutprobe von der Katze benötigt wird. Das Blut wird aufbewahrt in einem Glas-container mit einem anti-Gerinnungsmittel. Wenn der Herzwurm-antigen erkannt wird, ist die Katze positiv für heartworms. Die Ergebnisse werden in 1 bis 2 Tagen.

Die Katze braucht keine Narkose, wenn der test durchgeführt wird.

Herzwurm-Behandlung Optionen

Die Behandlung hängt davon ab, wie Fortgeschritten die Krankheit ist. Wenn die Herzwurm-Infektion erkannt wird, in der pre-Eltern-Phase (d.h. die ersten 6 bis 7 Monate nach dem Mückenstich), die Larven beseitigt werden können ohne Komplikationen. Aber die Erkennung ist in dieser Phase selten der Fall, da die Katze zeigt keine Symptome.

Die effizienteste Behandlung für feline heartworms umfasst die Verwaltung von einem Arsen-basierten Compounds.

Wenn die Infektion schwerwiegend ist, kann eine Operation erforderlich sein.

Verhindert Heartworms bei Katzen

Heartworms kann verhindert werden, in der Katzen. Fragen Sie Ihren Tierarzt über vorbeugende Medikamente, die gegeben werden müssen, auf einer monatlichen basis.

Herzwurm kann tödlich sein bei Katzen, wenn nicht erkannt, in einer fristgerechten Weise, so ist es besser, die Krankheit verhindern.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: