Haut-Milben bei Hunden

Haut-Milben bei Hunden Haut Milben zählen zu den häufigsten von allen Parasiten, die Ihr Haustier auftreten können, im Laufe seines Lebens. Diese Milben sind kleine Insekten, die Leben auf der Oberfläche

Haut-Milben gehören zu den häufigsten von allen Parasiten, die Ihr Haustier auftreten können, im Laufe seines Lebens. Diese Milben sind kleine Insekten, die Leben auf der Oberfläche von Ihrem Haustier die Haut. Sie ernähren sich von Hautzellen und kann dazu führen, eine Vielzahl von Hauterkrankungen und Komplikationen für Ihr Haustier. Zum Glück, in den meisten Fällen wird Ihr Haustier, das Immunsystem wird in der Lage sein, Sie zu beseitigen-Haut-Milben, bevor eine dieser Bedingungen entstehen können. Jedoch in Fällen, in denen die Milben sind in der Lage, um zu überwältigen Ihr Haustier die natürlichen Abwehrkräfte, die Sie benötigen, um Maßnahmen zu ergreifen, um zu helfen, Ihr Haustier bei der Beseitigung dieser Parasiten.

Wie Haut-Milben Sind Vertraglich in Hunde

Es gibt viele verschiedene Arten von Milben, die Leben auf Ihrem Haustier die Haut. Die genaue Art, die Sie Ihr Haustier Verträge werden davon abhängig sein Verhalten und die Umwelt, in der er lebt. Haut-Milben geschlossen werden kann, während Ihr Haustier wird out-of-Türen, und besonders, wenn er trifft auf ein anderes Tier, während draußen. Haut-Milben können auch weitergegeben werden, ist von Hund zu Hund, da einige Milben haben die Fähigkeit zu springen oder zu Leben, aus der ein host für eine kurze Zeit. Während es in der Regel nicht die Sorge, dass Ihr Haustier Haut Milben übertragen können, es gibt ein paar Arten von Milben, die Leben können, sind Sie auf menschliche Gastgeber als auch vierbeinigen lieben.

Probleme im Zusammenhang mit der Haut-Milben

Das häufigste problem im Zusammenhang mit der Haut-Milben für einen Hund ist Räude. Räude ist eine Bedingung, die Auftritt, als eine Kombination der Milben ernähren sich von Ihrem Haustier die Haut als auch seinem Körper die Reaktion auf diese Parasiten. Viele Hunde verschärfen die Probleme der Räude durch ständige kratzen, kauen oder nagen an den betroffenen Gebieten. Dies kann dazu führen, eine Reihe von unschönen und unangenehmen Symptome. Die häufigsten Symptome von Räude, gehören die folgenden:

  • Alopezie (Haarausfall), die meist isoliert in bestimmten teilen Ihres Haustieres Körper
  • Verlust der Haare, Farbe oder Glanz
  • Rote und Gereizte Haut
  • Entzündung der Haut
  • Offene Wunden und Verletzungen

Diagnose und Behandlung von Hund, Haut-Milben

Wenn Sie erkennen alle der oben genannten Symptome in Ihrem Haustier, oder wenn Sie denken, dass jede andere symptom für Ihr Haustier wird die Anzeige kann darauf hinweisen, dass er hat einen Milbenbefall, nehmen Sie Ihren Hund sofort zum Tierarzt. Die Diagnose wird in der Regel beinhaltet die Analyse der körperlichen Symptome, dass Ihr Hund präsentiert, sowie eine Untersuchung seiner medizinischen Geschichte. Hautabschabungen, kann helfen, die Hinweise darauf geben, welche Art von Milben verursacht werden, die möglicherweise die Reaktion.

Es gibt eine Reihe von Behandlungsarten für Haut-Milben bei Hunden, aber die häufigste ist ein medizinisches shampoo. Sie behandeln Ihr Tier mit dem shampoo von Baden ihn in es mehrmals im Laufe von ein paar Wochen. Damit entfernen Sie alle Milben sowie deren Eier. Konsultieren Sie Ihren Tierarzt für weitere Informationen über die Behandlung für Ihr Haustier die Haut von Milben.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: