Haustiere Als Geschenke: Gute Absichten, SCHLECHTE IDEE

Hinterhof Züchter einen Gewinn aus dem Verkauf der Haustiere, die oft ungesunde oder vernachlässigt wurden und werden oft gezüchtet, die in unmenschlichen Umgebungen.

(Bild Credit: Getty Images)

Haustiere können eine wunderbare Ergänzung zu einem Haus, aber Leben, atmen, Tiere sind mehr als nur eine Geschenk-Idee für Weihnachten, Chanukka, Geburtstage, Ostern oder andere Besondere Anlässe. Der Besitz eines Tieres kommt mit einem Engagement, das oft für 15 oder mehr Jahre, und jedes Tier verdient seine für immer nach Hause und ein Haustier Elternteil, der die Zeit hat, die Energie, das Geld und das Interesse, um Sie willkommen zu heißen in Ihrem Leben für die langfristige. Noch immer bekommen viele Menschen Welpen und Kätzchen als Geschenke, ohne viel zu denken.

Es ist eine verlockende Vorstellung, überraschen Sie jemanden, besonders ein Kind, mit einem flauschigen Welpen oder ein entzückendes Hase, hamster, kitty oder komplett mit einem Bogen um den Hals. Während Sie sich vorzustellen, die kreischt der Freude, überlegen Sie, wie tragisch die situation werden könnte, wenn die Zeit, Geld und Energie haben Sie nur verpflichtet, die Familie ist mehr als Sie verwalten können. Eine schlechte übereinstimmung könnte bedeuten, dass das Tier schließlich an ein Tierheim oder könnte leiden, Einsamkeit, oder sogar Missbrauch oder Vernachlässigung.

Sicherlich auch als Geschenk, ein Haustier ist „frei“, sondern es werden auch laufende Kosten während das Tier das Leben, einschließlich Nahrung, Bettzeug und Spielzeug -, Veterinär -, Pflege Aufwendungen, und eine große Investition an Zeit zum üben, spielen und trainieren die Tiere. Nichts weniger als eine lebenslange Verpflichtung ist ein Verrat an dem Vertrauen, dass ein Tier verdient, wenn wir bringen in unsere Häuser. Dies ist nicht eine Verpflichtung, sollten Sie für jemand anderes, egal wie gut Ihre Absichten sind.

(Bild Credit: Getty Images)

Jedes Haustier braucht – und verdient – viel Zeit und Aufmerksamkeit, wie Sie anpassen, um Ihre neue EWIG home. Die meisten von uns sind vor allem damit beschäftigt, die während der Urlaubszeit mit Einkaufen und der Familie die Mahlzeiten, die Dekoration von Haus und trimmen der Baum, Partys und übernachtungsgäste und wir sind unterwegs, mehr, Familie und Freunde besuchen oder an Festlichkeiten. Es ist eine geschäftige und manchmal auch stressigen Saison, und wahrscheinlich nicht die beste Zeit für einstellen und Pflege für ein neues Tier. Betrachten Sie den Urlaub Umgebung und wie schwierig es sein kann für einen neuen Welpen, um Sie an die hektische Aktivität und die zusätzlichen Gefahren – Lichter, Pflanzen und Dekorationen – in der Heimat. In den meisten Gebieten des Landes, die Tage im winter sind kurz und kalt, aber ein Welpe erfordert, dass Haus wird in die Ausbildung genommen werden müssen, die außerhalb oft, sogar mitten in der Nacht, auch wenn es kalt ist oder regnet oder schneit. Dies kann unangenehm sein für den Hund und den Hausmeister.

Als überraschungen, wählen Sie ein Haustier für jemanden, der ist in der Regel eine schlechte Idee. Die person, die verantwortlich für das Tier muss derjenige, der die Entscheidung bringen einen neuen pelzigen Familienmitglied in Ihr Haus. Möglicherweise gibt es Bedenken über Allergien, Lebensweise, Lebensdauer, Energie-Ebenen und die speziellen Bedürfnisse zu berücksichtigen. Einige Leute werden besser mit einem Welpen, während andere vielleicht lieber einen älteren Hund. Die Menschen sollten wählen Sie ein Haustier nur nach Berücksichtigung der wichtigen Faktoren wie Größe, Aktivität und temperament. Das richtige Spiel zwischen Menschen und Ihren tierischen Begleiter ist sehr persönlich, und weil das Engagement ein wichtiger Teil des Prozesses ist für den Besitzer zu verstehen, und bereit sein, für die Verantwortung.

Es ist eine traurige Realität, dass in den Ferienzeiten wie Weihnachten und Ostern Welpen Mühlen und Hinterhof-Züchter einen Gewinn aus dem Verkauf der Haustiere, die oft ungesunde oder vernachlässigt wurden, da waren Sie wahrscheinlich geboren und aufgewachsen in unmenschlichen Umgebungen. Die ASPCA fordert Shopper im Kampf gegen diese Grausamkeit durch die Weigerung, shop für Tiere, die aus diesen Arten von Unternehmen.

(Bild Credit: Getty Images)

Tierheim-Tiere sind die bessere Wahl, so don ‚ T shop adopt! Wenn Sie noch bestimmt, dass ein Haustier das perfekte Geschenk, pay Tierheim Annahme Gebühr im Voraus für den Empfänger des Geschenks.

Dies ermöglicht der person oder Familie, um Ihre eigenen Haustier auf Ihrer eigenen timeline. Sie werden in der Lage sein, abwägen, die finanzielle, emotionale und Zeit, die Anliegen der Heimtierhaltung und eine Entscheidung treffen. Wenn Sie sich letztlich entscheiden, gegen die Annahme, ein Tier, das Sie gemacht haben, eine dringend benötigte Spende an das Tierheim in Ihrem Namen.

Die bedingungslose Liebe, die wir erhalten von unseren Haustieren ist unerreicht, aber die Tiere kommen mit Arbeit, Zeitaufwand, Tierarzt-Rechnungen, und unbeabsichtigte Durcheinander, so Heimtierhaltung sollte nie ein treibender Geschenk. Tiere sind anfällig, lebende und atmende Lebewesen verdient mehr als flüchtige Aufmerksamkeit als Geschenk verpackte überraschung. Nichts weniger als ein Leben der Liebe in einem sicheren Heim ist letztlich unfair für alle.

Like this post? Please share to your friends:
Chong Choi
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: