Halten Sie Und Ihre Haustiere Sicher Vor Häuslicher Gewalt

Rund 65 Prozent von opfern häuslicher Gewalt wird nicht verlassen, einen gewalttätigen partner, weil Sie sich sorgen um die Haustiere, wer wohl hinter sich gelassen.

Mehr als oft nicht, ein Opfer von häuslicher Gewalt werden, bleiben Sie in einer gewalttätigen Beziehung, aus Angst, was passieren wird, um die Haustiere, wenn Sie verlassen. (Bild Credit: Getty Images)

Nach einem Sicheren Ort für Haustiere bis zu 65 Prozent von häuslicher Gewalt Opfer sind nicht in der Lage zu entkommen, Ihre missbräuchliche Partner, weil Sie besorgt sind, was passieren wird, um Ihre Haustiere, wenn Sie verlassen.

Diejenigen, die wählen zu lassen und nehmen Ihre Haustiere mit Ihnen, oft feststellen, dass lokale häusliche Gewalt Unterstände akzeptieren keine Haustiere. Die American Humane Association berichtet, dass einige Frauen, die verlassen haben Zuhause mit Ihren Haustieren wind Leben in Ihren Autos für mehr als vier Monate, bis sich ein Raum öffnet, in ein Haustier-freundliches Haus sicher.

Glücklicherweise einige Unterstützung gibt es für misshandelte Frauen. Eine Reihe von Schutzeinrichtungen für von häuslicher Gewalt und Missbrauch, Opfer zu werden, von Anfang an sichere Orte, die von opfern häuslicher Gewalt und Ihren Haustieren zu bleiben. Und vielen Dank an die Animal Welfare Institut “Safe Havens” Mapping-Projekt, es ist immer leichter zu suchen, Tierheime, Haustiere akzeptieren.

Gesetze ändern sich auch. Anti-Grausamkeit Gesetze existieren in allen 50 Staaten und Territorien zu verbieten Tierquälerei. Wenn Sie Hilfe benötigen, Kontaktieren Sie Ihren lokalen humane Gesellschaft, Tierschutzverein, Tier Kontrolle-Agentur, oder Tierarzt, um zu sehen, wenn Sie wissen, dass der temporäre Pflegefamilien für Haustiere gehören für misshandelte Frauen.

Wenn Sie in einer gewalttätigen Beziehung, und planen verlassen, stellen Sie sicher, Ihre Haustiere sind gegen Tollwut geimpft, und die Lizenz, Ihre Haustiere mit Ihrer Stadt oder Landkreis. Mit einer Lizenz zeigt Sie Ihre Haustiere-Besitzer, und während wir denken, dass unsere Haustiere als unsere Kinder, das Gesetz sieht Haustiere als Eigentum. Zeigt Ihr Haustier ist up-to-date über alle Impfungen, einschließlich Tollwut — zeigt Sie eine pet-Pflege-Eltern.

Wenn Sie wissen, Ihr partner wird beleidigend, nicht verlassen, Ihre Haustiere mit ihm oder Ihr. Wenn Sie nicht finden können, ein Schutz, der Sie akzeptiert und Ihre Haustiere, sollten Sie Ihre Haustiere mit anderen Familienmitgliedern oder Freunden.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: