Gruppe behauptet, dass PETA Tierheim eingeschläfert, fast 2, 000 Tieren im Jahr 2013

Im Jahr 2013 wurden allein 82 Prozent aller Katzen und Hunde ging, um PETA ‘ s Virginia-Anlage wurden eingeschläfert, laut einem Bericht der Regierung.

Laut Dokumenten, die durch das Center For Consumer Freedom, PETA euthanasiert 1,792 Katzen und Hunde auf seiner Virginia-Anlage in 2013.

Tierschutzorganisation Menschen für die Ethische Behandlung von Tieren (PETA) hat sicherlich einen umstrittenen Namen für sich selbst im Laufe der Jahre.

Von Augenbrauen-raising anzeigen Nackte Prominente Unterstützung für die berüchtigten Animal Liberation Front — eine Gruppe, die verantwortlich für Brandstiftungen, firebombs, und mit dem Tod bedroht — PETA und Ihre Präsidentin Ingrid Newkirk sind sicherlich nicht Angst, sich zu rühren den Topf. Gerade Letzte Woche hat sich die Gruppe einige flak für die übergabe Broschüren der Darstellung der Kühe wird einen Stromschlag an einem Los Angeles der Grundschule.

Aber heute hat die Organisation wieder einmal fand sich der Gegenstand der Kontroverse nach einer jährlichen überprüfung ergab Ihre Norfolk, Va., Euthanasie-zahlen.

Laut einem Bericht, veröffentlicht vom Center for Consumer Freedom (CCF) in der vergangenen Woche, PETA euthanasiert 1,792 Katzen und Hunde in seinem Tierheim im Jahr 2013 allein — das sind rund 82 Prozent der Tiere, die Sie nahm in in diesem Kalenderjahr, und ein Durchschnitt von fünf getöteten Tiere pro Tag. Die CCF behauptet, die zahlen kommen direkt von der Virginia Department of Agriculture and Consumer Services, die verlangt, dass alle Tierheime zur Offenlegung Ihrer zahlen für das Jahr.

Nach den offiziellen zahlen aus der VDACS, insgesamt 1805 Hunde, Katzen und andere Begleiter, die Tiere wurden eingeschläfert, durch die PETA-Anlage in 2013. Das bricht zu rund 81 Prozent.

“Die wahnhafte Tier Rechte Gruppe ist das Gespräch von beiden Seiten aus seinem Mund — auf der einen Seite predigen die Rechte der Tiere, während auf der anderen der Unterzeichnung des Todesurteil von 82 Prozent der Hunde und Katzen in seiner Obhut”, sagt CCF Senior Research Analyst Coggins.

Obwohl PETA betreibt unter $32 Millionen budget, und wenn Newkirk einmal sagte Der Virginian-Pilot Tierheim könnte “zu einem no-kill-Tierheim sofort,” aber es würde bedeuten, Sie “würde nicht so viel Arbeit,” die Organisation pet Tierheim eingeschläfert hat mehr als 31.000 Tiere seit 1998.

PETA besteht darauf, die Tiere wurden eingeschläfert unadoptable, und wurde stattdessen gewählt, um den Fokus auf die herrenlose Tiere Ihren Unterschlupf zu bieten hat. Die Organisation dokumentiert seine Arbeit in einem neuen video.

“Die fast 400 herrenlose Tiere PETA empfangen wurden sorgfältig gesiebt, permanente Häuser oder an der Virginia Beach SPCA und andere high-traffic-open-Zulassung Schutzräume für eine chance, angenommen zu werden,” PETA Senior Vice President Daphna Nachminovitch sagte in einer Erklärung.

Dies ist nicht das erste mal petas Tierheim gekommen unter Feuer. Im Juni 2005, zwei PETA-Mitarbeiter wurden festgenommen, nachdem Sie dabei erwischt wurden dumping der Körper eingeschläfert Tiere in North Carolina Supermarkt Müllcontainer. Sie waren belastet mit mehreren Grafen von Kapitalverbrechen Tierquälerei, aber nicht schuldig befunden.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: