Glucosamin-Sulfat für Hunde

Glucosamin-Sulfat für Hunde Glucosamin-Sulfat ist eine beliebte Ableitung von Glucosamin, die bewiesenermaßen sehr effizient in der Bekämpfung von arthritis, rheumatoide arthritis, disc degeneration oder

Glucosamin-Sulfat ist eine beliebte Ableitung von Glucosamin, die bewiesenermaßen sehr effizient in der Bekämpfung von arthritis, rheumatoide arthritis, disc degeneration oder Hüftdysplasie in Eckzähne. Glucosamin kommt in vielen Formen, aber die meisten effizient bei der Linderung von arthritis-assoziierten Beschwerden sind Glucosamin-Sulfat und Glucosamin-Hydrochlorid.

Glucosamin, gewonnen aus Schalen-und exoskelette oder, selten, aus Getreide (mais, Weizen); die Substanz findet sich auch in der Zusammensetzung der Gelenk-Knorpel. Klinische Studien haben gezeigt, dass Glucosamin-Sulfat hat die besten Ergebnisse bei der Behandlung von arthritis bei Hunden, im Vergleich zu anderen Glucosamin Formen. Glucosaminsulfat wirkt besser in groß-Rassen. Glucosamin kann auch verwendet werden als vorbeugende Behandlung bei Gelenkerkrankungen.

Glucosamin-Sulfat für Hunde

Sie vielleicht schon bewusst sein, dass NSAR, nicht-steroidale entzündungshemmende Medikamente Häufig gekauft für die Linderung von Schmerzen in arthritischen Hunden, kann zu schweren gesundheitlichen Problemen aufgrund Ihrer schweren Nebenwirkungen wie Magen-Geschwüre, Magen-Darm-Beschwerden oder Giftigkeit. Glucosamin ist anscheinend mindestens so effektiv wenn nicht sogar effektiver als normale NSAR, wenn es um die Lockerung der Schmerzen, die durch arthritis, Hüftdysplasie oder disc degeneration. Es gibt 3 Arten von Glucosamin:

  • Glucosamin-Sulfat
  • Glucosamin-Hydrochlorid
  • Glucosamin NAS

Die am häufigsten verwendete Art von Glucosamin bei Gelenkschmerzen und Gelenkerkrankungen ist Glucosamin-Sulfat, ist es leicht absorbiert und verarbeitet in den Körper und ging in die Gelenke. Glucosaminsulfat stimuliert die Produktion von glycosamine Glykane in der Hund der Knorpel, eigentlich sind Nährstoffe, die stimulieren die Knorpelbildung.

In der Zeit, es stimuliert die Produktion von Knorpel zu helfen, mit der Heilung oder zumindest Verbesserung der Lebensqualität der Hunde leiden unter arthritis, rheumatoide arthritis, disc degeneration oder Hüftdysplasie. Im Gegensatz zu den NSAR, die nur die Symptome und helfen bei Entzündungen, Glucosamin-Sulfat tatsächlich Ziele, die die eigentliche Ursache der arthritis. Glucosamin-Sulfat kann auch in Kombination mit vitamin C hilft bei der absorption von Glucosamin.

Glucosaminsulfat Nebenwirkungen

Ohne schwerwiegende Nebenwirkungen von Glucosamin-Sulfat berichtet worden. Jedoch in einigen Hunden, könnte es einige unerwünschte Symptome wie Erbrechen, Durchfall oder Verdauungsproblemen.

Doch in den meisten Fällen, diese Nebenwirkungen Symptome dauern nicht.

Glucosamin-Sulfat kann verwendet werden, zusammen mit anderen Nahrungsergänzungsmittel oder andere Medikamente, da es in der Regel nicht die Interaktion mit Ihnen. Allerdings, wenn Ihr Hund auf Medikamente für andere medizinische Bedingungen, konsultieren Sie Ihren Tierarzt vor der Verabreichung von Glucosamin-Sulfat, nur um auf der sicheren Seite. Aufgrund seiner Eigenschaften und vernachlässigbaren Nebenwirkungen, Glucosaminsulfat ist geeignet für langfristige Verwendung in Eckzähne.

Chodroitin und Glucosamin-Sulfat für Hunde

Chodroitin-Sulfat ist in der Regel in Kombination mit Glucosamin-Sulfat. Chodroitin hat eine wichtige Rolle bei der Verhinderung der Knorpel von der weiteren degeneration, durch die Vernichtung und Neutralisierung der Enzyme, die eine zerstörerische Wirkung auf die Gelenke.

Chodroitin ist auch vorteilhaft für die Knorpel und ist auch notwendig für die Produktion von glycosamine Glykane, die gut für die Knochen des Hundes.

Like this post? Please share to your friends:
Chong Choi
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: