Glipizide für Katzen

Glipizide für Katzen Glipizide ist eine Droge, die entworfen ist, für die Behandlung und das management von diabetes mellitus, Häufig einfach bekannt als diabetes. Es gibt zwei Arten von diabetes,

Glipizide ist ein Medikament, das entworfen wird für die Behandlung und das management von diabetes mellitus, Häufig einfach bekannt als diabetes. Es gibt zwei Arten von diabetes, die regelmäßig Auswirkungen auf Tiere. Typ I ist in der Regel gefunden, bei der Geburt und ist häufiger bei Hunden, während Typ II ist im Zusammenhang mit Gewicht, Bewegung und Ernährung und kommt später im Leben, meistens in Katzen. Glipizide kann verwendet werden, in feline medicine, die helfen können, die gesundheitliche Probleme von diabetes mellitus Typ II.

Glipizide Übersicht

Diabetes ist gekennzeichnet durch einen Mangel an insulin im Körper. Insulin wird produziert, um zu helfen den Blutzuckerspiegel zu kontrollieren, und ohne die richtige Insulinspiegel, den Blutzucker-Bewertung viel zu hoch. Es ist oft schwierig zu kontrollieren und neigt dazu, nach oben und unten mehr als normal. Glipizide arbeiten zu helfen, niedriger Blutzuckerspiegel, wenn Sie zu hoch ist, wodurch die Minderung der Notwendigkeit für viele insulin-Produktion in der Katze-system.

Es ist wichtig zu erkennen, das glipizide ist nur nützlich für die Behandlung von Typ-II-diabetes bei Katzen. Es ist nicht wirksam bei der Behandlung von anderen Arten von diabetes bei Katzen, und es ist nicht wirksam bei der Behandlung jeder Art von diabetes gefunden in Hunde. Glipizide ist allgemein bekannt durch die Marke Droge Glucotrol. Glucotrol ist entwickelt für den Einsatz im Menschen nur, aber Tierärzte verschreiben es als extra-label Medikament für den Einsatz bei Katzen.

Mit Glipizide für Ihr Haustier

Glipizide kommt in Tablettenform. Diese Tabletten können gemahlen und gemischt mit Ihren Haustier, das Essen gegeben oder zusammen mit einem zu behandeln. Obwohl die Tabletten kommen in verschiedenen Größen, in der Regel müssen Sie aufgeteilt werden, um Platz für die richtigen Dosierungen für Katzen, da diese in der Regel sehr viel niedriger als die für Menschen.

Wenn er Ihr Haustier Glipizid, es ist absolut entscheidend, dass Sie ihm die richtige Menge der Medizin. Diese haben eine mamor Einfluss auf seine Allgemeine Gesundheit. Indem Sie Ihr Haustier glipizide in eine falsche Dosis oder auf eine unregelmäßige Intervall, riskieren Sie ihm abnorme und inkonsistent Blutzuckerspiegel, was dazu führen kann, Schwierigkeiten. Die genaue Dosierung des Medikaments hängt von Ihrer Katze Gewicht und seiner diabetes. In der Regel, die Dosis wird zwei oder drei mal pro Tag. Die Dosis muss sorgfältig überwacht und angepasst, um Ihr Haustier Allgemeine Gesundheit Ebene.

Glipizide Side Effects

Glipizide sollte vermieden werden, in der Katzen leiden unter Verbrennungen, diabetes Verwandte Koma, Ketose und anderen Erkrankungen. Es sollte auch vermieden werden, wenn Ihr Haustier ist der Einnahme bestimmter Medikamente, wie nicht steroidale anti-entzündungshemmern. Erzählen Sie Ihren Tierarzt über alle Arten von Drogen und Bedingungen, die anwendbar sind, für Ihr Haustier, bevor Sie beginnen.

Die häufigsten Nebenwirkungen von Glipizid sind:

  • Erbrechen
  • Durchfall
  • Abnormally low blood sugar

Durch die sorgfältige Kontrolle und Aufmerksamkeit auf die Verwaltung von Zeitplänen, Glipizid, kann helfen, geben Sie Ihrer Katze eine Stabilität in seinem Leben, dass diabetes macht schwer aufrecht zu erhalten.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: