Gemeinsames Haus Katze Gesundheitliche Probleme

Gemeinsames Haus Katze Gesundheitliche Probleme Eine Haus Katze ist anfällig für eine Reihe von gesundheitlichen Problemen. Das wissen um diese und die möglichen Symptome kann Ihnen helfen, erkennen ein mögliches problem, so früh wie

Eine Haus Katze ist anfällig für eine Reihe von gesundheitlichen Problemen. Das wissen um diese und die möglichen Symptome können Sie erkennen, potentielle Probleme so früh als möglich eine gesunde Katze haben.

Hairballs

Hairballs auftreten, aufgrund der häufigen Pflege und der Einnahme von Haar während der Pflege. Das Haar ist nicht leicht verdaulich durch die Katze system und kann mischen mit anderen Lebensmitteln und von hairballs; dieser kann abgehustet werden, kann aber auch dazu führen, eine Darm Okklusion.

Parasiten

Die Parasiten kann die lodge in der Katze das Fell oder in der Katze Darm-Trakt. Flöhe, Zecken, rundwürmer, Bandwürmer oder Hakenwürmer häufigsten betreffen Katzen. Diese Parasiten können beseitigt werden durch topische Behandlungen oder entwurmen.

Die Symptome der Parasiten gehören Juckreiz, Gewichtsverlust, pot-bellied Aussehen, stumpfes Fell, Erbrechen oder Durchfall.

Erbrechen

Erbrechen ist ein häufiges problem bei Hauskatzen. Erbrechen kann verursacht werden durch verschiedene Gründe dafür reichen von einer schweren Krankheit, um eine einfache Verdauungsstörungen. Wenn das Erbrechen Episoden sind chronische, ein Tierarzt sollte konsultiert werden.

Harnwegsinfektionen

Harnwegsinfektionen werden durch Bakterien verursacht und kann oft auftreten bei Katzen. Eine Harnwegsinfektion kann signalisiert werden durch unangemessene Wasserlassen, häufiger Harndrang in reduzierten Mengen oder Pressen zu urinieren.

Nieren-Krankheit

Nieren-Krankheit kann verursacht werden durch eine trockene Lebensmittel, Ernährung, Alter oder können auch genetisch bedingt sein. Nierenversagen ist ein ernstes problem bei Katzen und kann tödlich sein.

Symptome von Nieren-Probleme sind eine erhöhte Durst, verminderter Harndrang, blasse Zahnfleisch, Lethargie.

Bindehautentzündung

Bindehautentzündung ist eine Entzündung des Auges Membran auftreten kann, die bei Katzen durch verschiedene Reize aus der Umwelt. Die Symptome der Bindehautentzündung gehören rote, Gereizte Augen, oft mit transparenten Entladungen.

Infektionen Der Atemwege

Infektionen der Atemwege bei Katzen verursacht werden kann, durch Viren oder Bakterien. Die Infektion befällt die oberen Atemwege, sondern auch die Ausdehnung der Lunge. Eine Infektion der Atemwege kann auch signalisiert werden durch niesen, Husten, Fieber oder Appetitlosigkeit. Eine unbehandelte Infektion der Atemwege kann tödlich sein Kätzchen oder Katzen mit einem geschwächten Immunsystem.

Ohr Milben

Ohrmilben sind Parasiten, die verursachen eine Menge Unbehagen, in eine Katze. Diese sind sehr ansteckend und verursachen häufiges Kopfschütteln, kratzen und sekundären bakteriellen oder Pilzinfektionen.

Zahnfleisch-und Zahnprobleme

Zahnfleisch-und zahn-Probleme können auftreten bei Katzen, die mit einer schlechten Mundhygiene. Karies und Zahnfleischerkrankungen sind sehr Häufig bei Hauskatzen im Alter von über 3. Aus diesem Grund ist es wichtig, Bürsten Sie Ihre Katze die Zähne auf einer regelmäßigen basis und erhalten Sie eine professionelle Zahnreinigung einmal pro Jahr.

Feline Leukämie-Virus (FeLV)

Das feline Leukämie-virus (FeLV) kann dazu führen, eine tödliche Krankheit bei Katzen. Es ist jedoch ein Impfstoff zur Verfügung, die verhindern den Eintritt des virus.

Feline Infektiöse Peritonitis (FIP)

Die feline infektiöse peritonitis (FIP) verursacht, die durch den corona-virus. Eine Katze mit FIP zeigt Symptome der Grippe sind: niesen, Augen-und nasale Entladungen oder Durchfall und Lethargie.

Feline Immunodeficiency Virus (FIV)

Das feline Immunschwäche-virus (FIV) das Immunsystem Schwächen einer Katze, die ihn anfälliger für Krankheiten. Das virus kann übertragen werden durch Speichel.

Die sekundären Krankheiten können tödlich sein, die bei Katzen mit FIV.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: