Gemeinsame Katze Wormer Nebenwirkungen

Gemeinsame Katze Wormer Nebenwirkungen Kommerzielle Katze Entwurmung Medikamente: Droncit für Katzen über 6 Wochen alt Bandwurm Tabs Katze Cestex für Katzen über 7 Wochen alt-Revolution

Kommerzielle Katze Entwurmung Medikamente:

  • Droncit für Katzen über 6 Wochen alt
  • Bandwurm Tabs Katze
  • Cestex für Katzen über 7 Wochen alt
  • Revolution
  • HomeoPet Worm Klar
  • Drontal

Würmer Reifen und überleben in Ihrer Katze Verdauungssystem. Sie schließlich zu zerstören, die Katze, das Immunsystem. Cat-Wurm-Medikament zur Behandlung von Hakenwürmer, Spulwürmer und Bandwürmer Infektionen. Einige Medikamente enthalten praziquantel, pyrantel pamote, febantel und selamectin. Die Wirkstoffe zerstören die intestinale Würmer durch Beschädigung Ihrer Haut von innen. Ihre Katze übergeben Sie dann die Würmer im Stuhl.

  • Durchfall
  • Erbrechen
  • Appetitlosigkeit
  • Schläfrigkeit
  • Speichelfluss
  • Verlust der Haare im Falle der topischen Injektionen

Katze Entwurmung Medikament kann nicht verwendet werden, die auf Katzen leiden Gebrechen oder von Schwäche. Nebenwirkungen sind temporär, aber wenn Sie Ihr Haustier zeigt lang anhaltende Symptome, ist es am besten zu suchen medizinische Aufmerksamkeit. Katzen leiden Niere Probleme haben, eher harten Nebenwirkungen. Einige Wurm-Medikament sollte nicht verwendet werden bei schwangeren Katzen.

Vor dem Kauf über die Theke Medikamente für Wurm-Behandlung, in Betracht ziehen, Ihr Haustier zum Tierarzt check. Die fäkale Prüfung bestimmen die Art von Wurm-Infektion bei Ihrer Katze. Obwohl einige Medikamente, die Behandlung von zwei oder mehr Würmer mit der gleichen Dosierung, Katzen im Allgemeinen, spezifisch behandelt, für diejenigen, die Würmer, dass Sie infiziert sind. Es ist wichtig, halten Sie Ihren Tierarzt informiert, wenn Ihr Hund hat eine allergische Reaktion auf Wurm-Medikamente.

Eine häufige Ursache von Katzen-Würmer, Flöhe und Zecken. Bestimmte floh-Medikamente enthalten Wirkstoffe, die auch Nebenwirkungen verursachen.

Wie Oft Sollten Sie De-Wurm Ihr Haustier?

Kätzchen sollten erhalten Ihre erste Dosis von de-Entwurmung Medikamente im Alter von sechs Wochen. Das Medikament kann wiederholt werden, auf zehn Wochen alt. Erwachsene Katzen sollten behandelt werden, regelmäßig auf Würmer gemäß den Anweisungen auf der Verpackung. Wenn Sie vor kurzem brachte ein neues Haustier zu Hause, ist es wichtig, behandeln Sie ihn für worms, sowie Flöhe und Zecken.

Zusammen mit dem Wurm-Medikament ist es notwendig, Maßnahmen zu ergreifen, um zu verhindern, dass Ihre Katze von contracting-Wurm-Infektionen. Es gibt auch kommerzielle ganzheitlichen Behandlungen für die Verhinderung Katze Würmer. Denken Sie daran, planen Sie Ihre Katze routine für die vet-checks und die Durchführung fäkale Prüfungen mindestens zweimal im Jahr.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: