Gemeinsame Katze, Die Harn-Probleme

Gemeinsamen Cat Harnwege Probleme Katze, die Harn-Probleme, die Häufig auftreten, während Sie das Leben einer Katze. Die häufigsten Probleme, die bei einer Katze entwickeln kann, sind entweder eine Infektion der Harnwege, Blasenentzündung, oder eine

Katze Harn-Probleme, die Häufig auftreten, während Sie das Leben einer Katze. Die häufigsten Probleme, die bei einer Katze entwickeln kann, sind entweder eine Infektion der Harnwege, Blasenentzündung, oder eine versperrte Harnröhre. Katze, die Harn-Probleme entwickeln können, die für eine Vielzahl von Gründen. Es gibt viele Möglichkeiten, um zu verhindern, dass Harn-Probleme zu behandeln, wenn Sie befallen Ihre Katze.

Harnwegsinfektionen

Eine Katze Harnwegsinfektion umfasst eine Vielzahl von Symptomen. Es bezieht sich nur auf die oberen Harnwege. Katzen mit einer Infektion der Harnwege aufweisen können, milden bis mittelschweren Symptomen. Sie könnte nicht einmal bemerken, eine milde Infektion, wenn Sie nicht gerade Ihre Katze die Beseitigung Gewohnheiten sehr genau. Eine Katze mit dieser Krankheit beginnen können, machen mehr häufige Reisen zum Katzenklo. Trotz dieser, werden Sie vielleicht bemerken, weniger Urin in der box. Ihre Katze kann auch beginnen, sich zu belasten, während Sie versuchen, zu urinieren, als ausgestellt durch verbringen mehr Zeit in der box und vielleicht sogar belasten, geben Geräusche von sich. Da die Infektion verschlechtert, wird Ihre Katze kann beginnen, Schmerzen beim Wasserlassen. Wenn dies geschieht, er werde verknüpfen den Schmerz mit dem Katzenklo und dann beginnen beim Wasserlassen anderswo.

Blasenentzündung

Blasenentzündung ist ein anderer name für FLUTD oder feline lower urinary tract disease. Dies kann auch aufgerufen werden, feline interstitielle Zystitis oder feline idiopathische Zystitis. Bei dieser Erkrankung, die Infektion tiefer in der Blase selbst. Die daraus resultierende Entzündung verursacht und überschüssige in der Konzentration in den Trümmern und Mineralien. Kristalle können sich bilden. Die Symptome sind ähnlich wie diejenigen, die in eine einfache Infektion der Harnwege, können aber strenger sein. Beim Wasserlassen wird noch schmerzhafter und Ihre Katze kann machen sich verzweifelt miauen sound, während er in der box. Sowohl weibliche als auch männliche Katzen bekommen FLUTD aber Männer sind eher betroffen sein.

Es sind andere häufige Symptome, die in Zystitis. Kann die Katze nicht lecken oder beißen an seinem genital Bereich aufgrund der Gefühle von irritation und Entzündung. Möglicherweise bemerken Sie Blut im Urin und der Urin kann noch mehr üblen Geruch, als üblich. Wenn die Krankheit unbehandelt bleibt, sind die Nieren können auch erkranken.

Hindernis in der Harnröhre

Urinary Probleme können wiederum in einen lebensbedrohlichen Notfall für Ihre Katze. Die Kristalle, die können tatsächlich blockieren die Harnröhre. Der Urin wird dann infiziert und die Katze kann nicht passieren. Eine Katze in diesem Zustand ist Sie in extreme Schmerzen. Sie hören Geräusche von ihm, die man noch nie vorher gehört. Er kann sich verstecken oder handeln in einer Weise, die sehr untypisch für ihn. Holen Sie sich tierärztliche Hilfe für ihn sofort, auch wenn Sie noch nicht bemerkt keine der anderen Symptome.

Symptome Erkannt, die von einem Tierarzt

Es gibt mehrere Möglichkeiten, ein Tierarzt kann Ihnen sagen, dass Ihre Katze unter einer Harn-problem. Sie können Tests für Infektions-und Giftstoffe in das Blut durch Laboruntersuchungen. Die lab-tests können auch erkennen, hohe Nieren-Enzyme, die angibt, dass die Nieren härter arbeiten als üblich. Dies ist ein Sicheres Zeichen einer Infektion. Ein Tierarzt wird auch in der Lage sein, sofort zu erkennen, eine vergrößerte oder die Deformation der Blase in eine körperliche Untersuchung.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: