Gemeinsame Ältere Katze Symptome

Gemeinsame Ältere Katze Symptome, Die ältere Katze ist anfällig für mehrere Symptome weniger wahrscheinlich zu plagen einem jüngeren Tier. Arthritis, Harnwege Probleme, Inkontinenz, Veränderungen in der Sehkraft und

Die ältere Katze ist anfällig für mehrere Symptome weniger wahrscheinlich zu plagen einem jüngeren Tier. Arthritis, Harnwege Probleme, Inkontinenz, Veränderungen im seh-und Hörvermögen, kognitive Veränderungen und Veränderungen der Schilddrüse können beginnen, passieren, dass eine Katze so jung wie Alter von 9 Jahren. Katzen Leben bis zu 20 also die richtige Pflege für diese Probleme ist wesentlich.

Arthritis

Arthritis kann auf verschiedene Weise manifestieren, und es gibt mehrere Möglichkeiten, die Symptome zu lindern. Eine Katze mit arthritis wird oft steif in seinen Bewegungen oder mag zögerlich springen auf Möbel. Als die Katze altert, seine Gelenke und Muskeln entzündet und weniger flexibel. Ergänzung der Ernährung mit Glucosamin und condroitin können, zu lindern Arthritis Symptome. Der übergang zu einer mehr Natürliche Lebensmittel, vor allem rohe Lebensmittel Formel für die ältere Katze, verbessern kann, die Katze, die Mobilität auch.

Harnwege Probleme

Ältere Katzen entwickeln oft Harnwege Probleme wie eine Infektion der Harnwege oder Blase behindert. Wenn Ihre Katze ist Anstrengung auf der litterbox (d.h. jammern oder miauen), kann zeigen, Schmerzen beim Wasserlassen. Eine Katze mit einer Infektion der Harnwege wird auch gehen, um der box mehr oft, dennoch produzieren Sie weniger Urin. Wenn das problem zu einem Hindernis, wird Ihre Katze jaulen, und Sie werden wissen, dass er Schmerzen hat. Er könnte sich auch verstecken sich unter einem Bett. Eine Blase Obstruktion erfordert eine sofortige tierärztliche Betreuung.

Inkontinenz

Es gibt mehrere Gründe für die Inkontinenz ist häufiger in der älteren Katze. Eine Katze mit einer Infektion der Harnwege kann urinieren außerhalb der box, aber manchmal auch eine ältere Katze kann Sie nicht halten Sie Ihren Urin, um es auf die box. Die ältere Katze kann fühlen Sie sich ängstlich oder verwirrt, die können auch dazu führen, dass beim Wasserlassen oder Stuhlgang außerhalb der box.

Veränderungen in der Wahrnehmung

Wie eine Katze Alter, Sehvermögen, Gehör und Geschmack können die Abnahme der Sehschärfe. Sie könnten feststellen, dass Ihre Katze stoßen Dinge oder nicht kommen, wenn Sie aufgerufen. Könnte er nicht reagieren auf die Katze Essen wird geöffnet, wie er es zuvor Tat. Er könnte anfangen zu zeigen Desinteresse an Nahrung, wenn seine Geschmacksnerven sind weniger in der Lage, zu spüren, das Essen oder wenn seine Fähigkeit zu riechen, hat sich verringert.

Schilddrüsen-Veränderungen

Eine Katze, die älter als 8 oder 9 können Sie entwickeln eine Hypothyreose oder Hyperthyreose. Es werden zwei Schilddrüsenhormone, die den Stoffwechsel regulieren im Körper der Katze sowie Auswirkungen auf viele andere Körpersysteme. In der ersten Krankheit, die Katze die Schilddrüse nicht genug produzieren Sie eine oder beide der Hormone der Schilddrüse. Eine Katze mit der Krankheit können Gewicht zu gewinnen und erscheinen lethargisch. Eine Katze mit Hyperthyreose hat eine Schilddrüsen Drüse, produziert zu viel des Hormons. Diese Katze entwickeln kann übermäßiger Durst und Gewicht zu verlieren und Essen mehr. Katzen mit Hyperthyreose Häufig eine erhöhte Herzfrequenz, die führen kann zu Herz-Krankheit und Tod. Es gibt Behandlungen für die Probleme der Schilddrüse.

Kognitive Veränderungen

Die ältere Katze kann sich mehr verwirrt oder ängstlich. Dies kann dazu beitragen, Inkontinenz, aggression oder sogar schlafen in die Wurfkiste. Die meisten Katzen mit kognitiven Veränderungen zeigen bizarre Verhaltensweisen einige der Zeit, aber nicht alle der Zeit.

Like this post? Please share to your friends:
Chong Choi
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: