Gelenkschmerzen Medikamente für Hunde

Gelenkschmerzen Medikamente für Hunde die Meisten Hundebesitzer, die erlebt haben, aus Erster Hand die Auswirkungen von Schmerz auf Ihre Haustiere. Obwohl Haustiere nicht in der Lage, Ihre Schmerzen und Gefühle in Worte zu fassen, Sie aber dennoch zeigen Sie uns

Die meisten Hundebesitzer, die erlebt haben, aus Erster Hand die Auswirkungen von Schmerz auf Ihre Haustiere. Obwohl Haustiere nicht in der Lage, Ihre Schmerzen und Gefühle in Worte zu fassen, Sie aber dennoch zeigen Sie uns Ihre Beschwerden auf andere Weise. Glücklicherweise gibt es eine Reihe von Schmerz – Medikamente für Hunde , die wirksam sein kann bei der Verringerung der Schmerzen und Entzündungen, verursacht durch eine Vielzahl von verschiedenen Quellen. In größeren Rassen vor allem, Gelenkschmerzen aufgrund von Dysplasie, arthritis und anderen Bedingungen beweisen kann, so schadet, um Ihr Haustier Allgemeine Gesundheit, kann es machen ihn unbeweglich. Im folgenden sind einige der Arten von Schmerzen Medikamente, die verwendet werden, um Gelenkschmerzen bei Hunden.

Nicht-Steroidale Entzündungshemmende Medikamente

Nicht-steroidale entzündungshemmende Medikamente, auch bekannt als NSAR, sind Medikamente, die Kontrolle Schwellung und Entzündung. Bei arthritis und viele andere Bedingungen, die Auswirkungen auf die Gelenke, Schwellungen um ein Gelenk selbst und in der umliegenden Bänder können beweisen, um die primäre Quelle von Schmerzen und Beschwerden. Durch neutralisieren oder reduzieren, die Schwellungen, viele Tierhalter haben gesehen, eine große Verbesserung in Ihren Haustier, das Verhalten und die Mobilität.

NSAIDs arbeiten durch eine Verringerung der Anzahl der Prostaglandine erzeugt, um den Ort der Entzündung. Diese Chemikalien sind verantwortlich für die Weiterleitung der Schmerz-Informationen zu Ihrem Haustier, das Gehirn und auch dazu beitragen, die Schwellung selbst. Die Verringerung der Niveaus dieser Hormone ist oft wirksam bei der Senkung der Schwellung und Schmerzen Ebenen.

Einige der am häufigsten verschriebenen NSAR gehören Carprofen, Ketoprofen und Meloxicam.

Kortikosteroide

Im Gegensatz zu NSAIDS, Kortikosteroide machen Verwendung von natürlich vorkommenden steroid-verbindungen in Ihrem Haustier den Körper, um Schmerzen zu reduzieren. Prednison und Dexamethason sind zwei der häufigsten Kortikosteroide. Diese Drogen sind weithin als die wirksamsten Medikamente zur Verringerung der Entzündung und Schmerzen bei Hunden. Sie sind wirksam in einer Reihe von verschiedenen Fällen und liefern schnelle Ergebnisse. Sie sind jedoch gefährliche Drogen, die können auch dazu führen, mächtige negative Effekte. Aus diesem Grund, Tierärzte in der Regel verschreiben Kortikosteroide in eindeutigen Fällen nur, und es ist am besten, wenn Sie verwenden Kortikosteroide möglichst wenig und für eine kurze Länge der Zeit, die in die Behandlung Ihres Haustieres Bedingung.

Acetaminophen

Paracetamol, auch bekannt als Tylenol, ist eine für den Menschen formuliert, die Droge, die entworfen, um Schmerzen zu lindern. Im Gegensatz zu den NSAR, ist es nicht die Entzündung zu verringern und Schwellungen. Aufgrund seiner begrenzten Wirksamkeit in der letzteren, viele Tierärzte zu vermeiden, paracetamol für den Einsatz in Hunde.

Xylazine

Xylazine ist als eine Betäubung in eckzahn operiert, obwohl es gelegentlich auch wie ein Beruhigungsmittel verschrieben und Schmerz-Reduzierung in anderen Fällen auch. Es ist eine Droge, die unter die Klassifizierung der alpha-2-agonist und ist am effektivsten, wenn es direkt injiziert in die Schmerzen in der Seite.

Amantadine

Unter einer Vielzahl von Medikamenten, die eingestuft sind als NMDA-rezeptor-Blocker Amantadin ist das am häufigsten verschriebene für den Einsatz in Hunde-Medizin. Diese Medikamente binden sich an NMDA-Rezeptoren in der pet Nervensystems, effektiv reduzieren Ihre Fähigkeit zu absorbieren und den Prozess Schmerzen Signale aus anderen Orten innerhalb des Körpers. Amantadin hat bestimmte Verwendungszwecke, aber es ist allgemein als eine sehr effektive Schmerzmittel für Hunde.

Dies sind nur ein paar der vielen Schmerzmittel, die verwendet werden können, zu reduzieren Gelenkschmerzen bei Hunden. Ihr Haustier Zustand und vor Gesundheit helfen zu diktieren, genau, welches Medikament das beste für ihn. Sprechen Sie mit Ihrem Tierarzt für weitere Informationen.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: